• KallePicasso
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1252620061000

    Hallo Zusammen,

    ich habe schon einen ähnlichen Bericht zu meinem Thema in diesem Forum gelesen. Aber richtig geholfen hat es nicht. Daher versuche ich es jetzt auch einmal und würde mich sehr über ernstgemeinte u. hilfreiche Antworten freuen. Also, ich möchte gerne mit meiner Frau und meiner Tochter im Januar nach Fuerteventura fliegen. Meine Tocchter ist zum Zeitpunkt des Fluges ca. 1,5 Jahre jung. Wir wollen eine Woche bleiben, Jetzt habe ich mir bereits ein paar Gedanken dazu gemacht.

    1. Ich möchte keinen so langen Bustransfer vom /zum Flughafen und dachte daher an den Ort Caleta de Fuste -  was meint Ihr? warum?

    2. Ich möchte gerne mit meiner Familie am Strand spazieren gehen können, ohne lange bis zum Strand zu  brauchen...

    3. In der Nähe ein paar nette Restaurantes, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Cafés, wären schön, da wir kein all inclusive mögen, um auch die Umgebung kennen lernen möchten.

    4. das Hotel bzw. gerne auch kleines Appartment auf einer Anlage sollte auch kinderreundlich sein.

    Kann uns ein Kenner von Fuerteventura vielleicht einen heißen Tipp geben? Oder kann jemand aus eigener Erfahrung schreiben, damit mir meine Auswahl leichter fällt?

    Ich freue mich bereits jetzt auf Eure Berichte und bedanke mich schon im Voraus!

    Beste Grüße

    KallePicasso

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1252658901000

    Also zu dem Caleta de Fuste kann ich nicht viel sagen, weil ich noch nicht dort war.

    Wir fahren immer an den Playa de Esquinzo. Da war unsere Tochter mit 6/9/23 Monaten.

    Wir sind mit dem Mietwagen gefahren und es war nie ein Problem. Klar ist es anstrengend nochmal eine Stunde im Auto zu sitzen, war aber immer o.k.

    Wenn Du Näheres wissen möchtest kannst Du mir auch gerne eine Nachricht schicken.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1252924784000

    Also kurze Transferzeit, das stimmt!! In 10 min. bist du da.

    Fueste ist eigentlich eine grosse Bucht. Läuft dann aus in eine neueres Touristengebiet in dem  (ausserhalb) der Bucht hochwertige neue Hotels gebaut wurden Und ein Golfplatz.

    Innerhalb der Bucht gibt es alles was du willst. Appartementanlagen und Hotels. Die Appartmentanlagen sind älter (ca. 25 Jahre aber alle mehrmals renoviert und es gibt auch neuere - alles 2-3 Schlüssel Kategorie), das Barcelo Hotel ist relativ neu (4 Sterne). Der Strand ist riesig und feinsandig. Am Anfang der Bucht gibt es einen kleinen pittoresken Yachthafen und direkt dahinter eine grosse Appartementanlage mit mehreren Pools. Blick auf den Atlantik oder in die Bucht. Anlage strandnah (max. 2-5 min. Fussweg). Verpflegung in allen Arten möglich. In der Anlage eine Piazza mit Geschäften und Restaurants/Bistros. Hier abends eine Menge los. Dann kommt das Barcelo Hotel und weitere Appartemenanlagen. Innerhalb der Bucht gibt es eine Strandpromenade, hier kann man schön *wandeln*. Hinter den genannten Anlagen gibt es weitere Hotels/Appartm., dann aber etwas vom Wasser/Strand entfernt sind. Wenn, würde ich die Appartementanlage direkt am Yachthafen/Strand oder das Barcelo Hotel wählen.

    Es gibt eine Menge an Bars/Discos/Restaurants/Einklaufsmöglichkeiten ausserhalb der genannten Piazza. Nicht so viel wie in Jandia oder Corralejo. Aber immerhin. Viele Engländer hier. Am Strand alle Wassersportmöglichkeiten. Ausgenommen catsegeln :(

    Ausserhalb der Bucht ist in den letzten Jahren mächtig weitergebaut worden. U.a. das neue hochpreisige Sheraton Hotel und dahinter der Golfplatz. Hier allerdings der Strand nicht mehr sooo schön, da aufgeschüttet (liegen Riffe davor).

    Kinderfreundlich? Dazu kann ich nicht viel sagen. Ausser dass der Strand kinderfreundlich ist.  Weil, der ist breit und gross und sehr geschützt gegen Seegang. Und (relativ) windgeschützt. Ausserhalb der Bucht (und teilweise auch binnen) liegen grosse Riffe, die die Wellen abhalten.

    Die Hälfte habe ich jetzt eh vergessen.............

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1252925629000

    Caleta de Fuste liegt doch auch direkt in der Einflugschneise, so das die Jets dort ziemlich flach rüberfliegen. Ist bestimmt ganz interessant. :p

    Gruss

    Gruß Marco
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1252932263000

    Nö, so dolle ist das nicht. Sonst wären da auch nicht so viele Appartmentanlagen und Hotels. Und ein Golfplatz. Denen würden ja sonst die Bälle um die Ohren fliegen. Und glaub mir, Golfbälle sind ganz schön hart....... :laughing:

    Weiss nicht wie die das regeln. Das man wenig oder gar nichts hört. Rollbahnausrichtung?? Schon mal auf Malle gewesen? Der Flughafen von Palma ist einer der meist frequentiertesten in einer Ferienregion. Und an der Playa Palma gibt es einen Ort, der heisst Can Pastilla. Da gibt es Hotels, da siehst du vorne raus das Meer, hinten raus die Rollbahn.

    Trotzdem hörst du kaum etwas bez. Fluglärm.

    Und wir haben damals in El Castillo zwar Flugzeuge gesehen (auch nicht sooo dicht) aber wenig bis nix gehört.

    Also ich denke, man sollte in solchen Sachen nur über etwas reden, dass man auch selbst erlebt hat. Frei nach dem Motto: Glaube niemals einer Statistik!! Es sein denn, man hätte sie selbst gefälscht.

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1252934796000

    Erlebt habe ich es dort auch noch nicht, aber ich denke mir nur immer selber wenn wir im Anflug auf Fuerte sind, dort am Strand liegen möchtest Du nicht.

    Gruss

    Gruß Marco
  • LordBundy
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1253820527000

    Wir sind vor gut 1,5 Wochen aus Corralejo wiedergekommen. Wir waren dort im RIU Oliva Beach. Der Transfer vom Airport dauert gut 30 Minuten und hält sich somit in Grenzen.

    Im Hotel selbst waren sehr viele Familien. Es gibt ein Haupthaus, in dem eher die Paare untergebracht waren sowie das Village (zu buchen über 1/2-Fly).

    Vorteil dort ist, dass das Hotel direkt am Strand ist. Du musst nicht über eine Straße etc.

    Dort steht jedoch auch nur dieses Hotel und das RIU Tres Islas, sonst ist in  der näheren Umgebung nix außer den herrlichen Sanddünen und Strand. Uns hat es gefallen.

    Wie gesagt, waren viele Familien dort. Einziges Problem was ich evtl sehe ist der Seegang. Wir hatten von den 2 Wochen 1 Woche grüne Flagge mit teilweise fast gar keinen Wellen.

    1 Woche war gemischt mit herrlicher Brandung und gelber, teilweiser roter Flagge. Das nat. def. nichts für Kleinkinder. Ansonsten flach abfallender Strand.

    Gruß

    Jens

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1253823560000

    @lordnundy

    das riu oliva beach ist zwar schön, aber punkt 3 des to ist nicht wirklich gegeben.

    außer das tres islas ist dort ja nicht viel. man kann zwar mit dem taxi schnell nach coralejo, aber das ist glaube nicht im sinne des to.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • LordBundy
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1254129102000

    @Lexilixi

    Da hast Du natürlich Recht. Habe diesen Punkt übersehen ...

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1254696393000

    @KallePicasso,

    Caletta de Fuste ist der erste Ort nach dem Flughafen.Sehr laut,wie ja schon genügend beschrieben.Allerdings kurzer Transfer ...

    Ich würd´Dir aber trotzdem das Iberostar-Fuerteventura-Park ganz im Süden der Insel empfehlen.Hotel bietet nur App. und Studios an.Ideal für Familien mit Kind/ern.Auch kannst Du die Verpflegungsfariante wählen:AI oder HP.Sehr kinderfreundlich und hinterm Hotel ist ein neuer schöner Spielplatz.Allerdings dauert der Transfer 90 Minuten.Vielleicht zahlt sich´s aber aus.Lager ist wirklich sehr schön.

    GutsNächtle

    MaRy

    :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!