• anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1317160680000

    Hallo,

     

    ich war erst einmal auf Fuerte, an der Costa Calma. Nun bin ich auf das Örtchen El Cotillo gestoßen. Kennt ihr das Örtchen? Wie schauts da mit Supermärkten aus und sind die Strände wirklich soooo schön wie auf den Bildern im Netz?

    Und, wie ist das Wetter dort in der Regel Mitte Nov?

     

    Ich danke euch jetzt schon mal :-)

     

    LG

    Anja

    ***Juni Kanada***Kreta***
  • sigimar
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1317232681000

    Hi,

    El Cotillo war mal gaaanz reizend... Es ist aber auch jetzt noch nett, zumal es zumindest im Gegensatz zu Costa Calma einen urspünglichen Dorfkern gibt. Wir waren dort mal Selbstversorger und hatten keine Probleme, die Dinge des täglichen Gebrauchs zu bekommen. Die Strände sind schön - wie auf den Bildern - vor allem die glasklaren Miniaturbuchten, weiter raus wirds allerdings rau, deshalb sind da auch immer wieder die Wellenreiter. Uns hat es damals - im Februar, täglich zum Baden, abends kühl - irrsinnig gut gefallen, wir waren aber auch die ganzen 2 Wochen mobil, sprich Mietauto.

    lg

    Sigi

  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1317248219000

    @sigimar sagte:

    Hi,

    El Cotillo war mal gaaanz reizend... Es ist aber auch jetzt noch nett, zumal es zumindest im Gegensatz zu Costa Calma einen urspünglichen Dorfkern gibt. Wir waren dort mal Selbstversorger und hatten keine Probleme, die Dinge des täglichen Gebrauchs zu bekommen. Die Strände sind schön - wie auf den Bildern - vor allem die glasklaren Miniaturbuchten, weiter raus wirds allerdings rau, deshalb sind da auch immer wieder die Wellenreiter. Uns hat es damals - im Februar, täglich zum Baden, abends kühl - irrsinnig gut gefallen, wir waren aber auch die ganzen 2 Wochen mobil, sprich Mietauto.

    lg

    Sigi

    Hallo Sigi,

     

    wann warst Du denn da und kannst du dich noch an die Nebenkosten erinnern?

     

    LG

    Anja

    ***Juni Kanada***Kreta***
  • Dagmar S115
    Dabei seit: 1257292800000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1317552015000

    Hallo Anja,

     

    wir sind meistens in Corralejo und fahren immer rüber nach Cotillo, wg. den Stränden.

     

    Die sind wirklich wunderschön, immer wieder. Manchmal ist es dort allerdings etwas zu windig und kühl (Westküste), muss man sehen. Also windgeschützt ist es dort nicht. Der einmalige Versuch, eine Strandmuschel aufzubauen bei starkem Wind ist kläglich gescheitert, und ich finde diese Dinger sowieso doof.

     

    Zum Wetter kann man gar nicht soviel sagen, wir haben auf Fuerte zu jeder Jahreszeit schon alle möglichen Wetterlagen gehabt (ausser Regen, das war letztes Jahr eine Ausnahme, die die Inselbewohner selber total überrascht hat).

     

    Also warm im Winter und kühl im Mai, heiss im August und angenehm im März...man kann es nicht sagen. Im November waren wir auch schon mal da, da hatten wir einen Sandsturm und es war tierisch warm (Calima vom afrikanischen Festland her)...aber eine Regel in Sachen Wetter kann man schwer aufstellen.

     

    Ich persönlich finde es in Cotillo etwas zu einsam, auch wenn es wirklich sehr ursprünglich und nett ist...die Strassen sind da meistens wie leergefegt, auch abends...man muss das schon mögen.

     

    Es gibt Supermärkte (einen neuen Inpescasa an der Hauptstrasse), und auch nette Restaurants am alten Hafen, aber wie gesagt alles sehr sehr ruhig...man kann da nicht wirklich viel machen...ich gehe z.B. auch ganz gerne mal bummeln, das geht da z.B. gar nicht.

     

    Geschmackssache. Mir war halt immer lieber, Corralejo als Ausgangsort und mit dem Bus morgens rüberfahren...

     

    Gruss,

     

    Dagmar

  • sigimar
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1317749963000

    @Anja

    "Stationiert" in Cotillo waren wir im Februar 2001 in den Apartments "Cotillo Lagos" - da fiel man direkt raus auf den Strand und es war noch um einiges ursprünglicher. Nebenkosten weiß ich leider nicht mehr, aber nix Außergewöhnliches.

    Dagmar hat mit ihrer Beschreibung vollkommen recht, aber es ist eben Geschmackssache und wir z.B. haben die Ruhe sehr genossen, besonders abends. Ich bin auf Fuerte aber auch immer ein Hardcore-Bummler bzw. Shopper - und dafür hatten wir ja das Auto.

    lg

    Sigi

     

  • ManuPanu
    Dabei seit: 1432166400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1432216708000

    Also wir waren vor ein paar Jahren auch in El Cotillo und ich muss sagen es war ein echt schöner Urlaub. Mehr als 1 Woche wäre mir persönlich aber zu langweilig. Falls du ein paar tolle Strände, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten suchst, hilft dir vielleicht dieser Link hier:

    www.bespots.de/information/El_Cotillo/

  • realeasy
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1432307800000

    Man kommt zwar auch mit dem Bus nach El Cotillo, aber, ein Mietwagen ist fast schon Voraussetzung.

    Ich schließe mich den Vorschreibern an, es ist ruhig. Wenn man Ruhe sucht, dann findet man sie dort.

    Geht man vom Ortskern ein paar Kilometer ins Hinterland nach El Roque oder Lajares, findet man auch zu vermietende Grundstücke (teilweise sehr schmucke Häuser), in Cotillo selber Ferienwohnungen.

    Die Gastronomie schwankt, es kommt hin und wieder eine Gaststätte hinzu und eine andere macht dicht.

    Dafür kann man abends traumhafte Sonnenuntergänge erleben. Tagsüber ist Cotillo auch ein schöner Ausgangspunkt für längere Wanderungen gen Norden, immmer am Wasser, vorbei am Leuchtturm evt. bis Majanicho. Tolle Buchten, viele Surfer.

    Oder auch nach Süden bis Taca (verfallen).

    Urlaub? - Urlaub!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!