• Sarian
    Dabei seit: 1263254400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1321001388000

    Hallo,

     

    wir werden in den Osterferien das 1. Mal in Florida sein. Leider nur 8 Tage! Nicht so einfach eine Reiseroute zu finden, die sowohl relaxing sein soll, aber auch Sightseeing enthält! Außerdem wollen wir auch den Kindern ( dann 13+17) ein bisschen was bieten.

    Dafür wäre natürlich Orlando am Besten geeignet, aber da führt unsere Route uns nicht hin.

    Ziemlich sicher werden wir in Miami, in den Keys, Everglades und Naples sein.

    In Miami werden wir ins Aquarium gehen.

    Weiß jemand vielleicht noch einen guten Wasserpark auf der Route?

    Ich habe gelesen, dass es in Naples, das Sun'n Fun ( oder so ähnlich gibt). Aber die Bewertungen sagen...zu langweilig für die Teens. Und gerade mein 17-jähriger ist der größte Fan von Wasserrutschen!

     

    Vielleicht habe ich ja Glück und irgendjemand von euch hat einen Tipp?!

     

    LG,

    Andrea.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1321034906000

    Hallo Andrea,

    wenn ihr nur acht Tage in Florida seid und euch zwei Jugendliche begleiten, solltet ihr das "Nest" Naples auslassen. Macht fünf Tage Orlando und drei Tage Miami. Von Miami aus fahrt ihr in die Everglades und auf die Keys.

     

    Das Miami Seaquarium ist absolut nicht vergleichbar mit Sea World Orlando. Sea World ist tausendmal besser.

    In Orlando habt ihr auch gleich mehrere geile Wasserparks, z.B. Aquatica.

     

    Herzlicher Gruß

    Gunnar

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1321039810000

    Hallo Andrea,

     

    wir waren damals vom Seaquarium in Miami eher enttäuscht. Es ist alles ziemlich heruntergekommen. Die kurzen Shows waren zwar nett. Aber irgendwie war alles ein bisschen gequält. Jungle Island in Miami hat und wesentlich besser gefallen. Die Tiershows dort waren natürlicher mit mehr Erklärungen zum Tier und seiner Umwelt. Die ganze Anlage ist sehr gut in Schuss und gepflegt. Es gibt innerhalb der Anlage sogar einen Badestrand.

     

    Von Miami bist Du ungefähr 3 Stunden nach Orlando unterwegs. Naples ist nur unwesentlich kürzer. Daher würde ich auch eher zu Orlando raten.

     

    Gruß

     

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!