• Nadineontour
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1276801618000

    Hallo zusammen,

    wir wollen im August mit dem Leihwagen von Orlando nach Miami fahren. Da wir auf dem Weg gerne für ein paar Stunden einen Stop im Kennedy Space Center machen möchten und auch den schöneren Weg entlang der Küste fahren wollen, haben wir überlegt irgendwo auf der Strecke eine Übernachtung einzuplanen. Findet ihr das vernünftig oder übertrieben? Wir können die Entfernung in Verbindung mit Speedlimits nicht so genau einschätzen, aber ich stelle es mir entspannter vor, die Strecke nicht an einem Tag zu machen, vor allem mit dem Abstecher zum Space Center.

    Wir haben mal nach Hotels gesucht, die irgendwo auf der Hälfte liegen und das "Costa D`Este" in Vero Beach gefunden. Kennt das jemand von euch? Habt ihr vielleicht einen anderen Vorschlag?

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1276804969000

    Hallo Nadine,

    ja, hab dort bereits übernachtet und eine Bewertung inkl. Fotos hochgeladen. Hast Du denn darüber hinaus noch Fragen zu dem Hotel?

  • Nadineontour
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1276812839000

    Hallo Susanne,

    danke für deine Antwort. Ich hatte deine Bewertung schon gelesen, aber ich habe ein wenig gezweifelt, weil es insgesamt nur 2 Bewertungen gibt und der andere Urlauber hat negativ bewertet und geschrieben, es sei sehr laut in dem Hotel (Musik am Pool und bis spät in die Nacht). Hast du das auch so empfunden?

    Deine Bilder sehen wirklich schön aus, aber du hast Recht, es ist relativ teuer. Aus diesem Grund überlege ich...

    Du bist nicht zufällig auch die Strecke Orlando - Miami gefahren? Ich meine, weil du schreibst, du seist nur eine Nacht dort gewesen? Ist es aus deiner Sicht ein sinnvoller Punkt für einen Zwischenstopp?!

    Viele Grüße

    Nadine

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1276813922000

    Hallo Nadine,

    ich hatte nur 1 Nacht dort verbracht und kaum andere Gäste gesehen, es war extrem ruhig, keine laute Musik, sonst hätte ich das auch erwähnt. Vielleicht ist das an den Wochenenden anders, vielleicht hängt es auch mit der Reisezeit zusammen.Evtl. würde ich vorher nachfragen, wenn Euch das wichtig ist.

    Der Ort ist sehr nett und mM nach sehr gut geeignet für einen Zwischenstop an der Küste.

    Bei dieser Tour bin ich übrigens von Fort Lauderdale gekommen und nach Cocoa Beach weitergefahren (Cape Canaveral).

  • *Annette*
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1277282216000

    Hallo Nadine,

    wir waren im Nov. 2009 In Florida.

    Die Strecke Miami - Orlando habe wir nach Ende eines Footballspiels in einem Rutsch -in einigen Stunden hinter uns gebracht.

    Wenn es Euch rein um einen evtl. Übernachtungszwischenstop geht, würde ich mir immer eher ein gutes Durchschnitts-Motel suchen (unter zur Hilfenahme der Couponhefte- gibts in jeder Tankstelle!!!). Ist sehr günstig und ok! Und vor allem, Du brauchst nicht zu reservieren...Ist halt unabhängiger und auch ein wenig "spannend". 

    Was das Speetlimit angeht, habe wir uns auch immer Gedanken gemacht. Aber es ist tatsächlich so, das dort ein wesentlich entspannteres Autofahren ist als bei uns. Und wir sind immer wirklich flott am Ziel gewesen ohne die Limits zu überschreiten!

    ...es kommt nicht darauf an dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben!!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!