• sxx128
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1422003753000

    Hallo zusammen,

    im Dezember 2015 soll es so weit sein. Meine Frau und ich wollen nach Florida. Insgesamt soll die Reise 14 Tage dauern. In der ersten Woche wollen wir in Orlando die Freizeitparks unsicher machen. In der zweiten Woche wollen wir dann in Napels oder in der Gegend relaxen.  Mit dem Thema Flug/Mietwagen und Unterkunft in Napels habe ich jetzt nicht so denn Stress.. was mir aber überhaupt nicht gelingt ist ein vernünftiges Hotel in Orlando zu finden weil ich vor lauter Informationen kein Land mehr sehe :-( Könnt ihr mir ein Hotel in Orlando empfehlen das taktisch günstig gelegen ist? Es muss kein DisneyHotel sein. Es muss auch kein Luxusbunker sein. Wichtig ist uns eine günstige Lage und das Hotel muss halt gepflegt und sauber sein. Ich denke wichtig wird sein das ein Transfer vom Hotel zu den Parks angeboten wird oder nicht ??? Meine Frau möchte eher in Richtung der DisneyParks. Wir suchen also quasi ein Hotel von dem man die wesentlichen Parks gut erreichen kann. Irgendwie fehlt es mir auch an der Vorstellungskraft wie weit die einzelnen Parks auseinander liegen und wie man da einfach clever vorgeht. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke dafür im voraus...

    Grüße

    sxx128

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1422006469000

    In Orlando hast du wirklich die Qual der Wahl...

    Ich war in mehreren Hotels in Orlando, zuletzt im Clarion Maingate, das gut gelegen und gepflegt ist und einen schönen Pool hat:

    Clarion Maingate

    Letztlich machst du mit keinem Hotel der großen Ketten in Kissimmee was falsch, also Best Western, Clarion, Ramada. Oder etwas preiswerter: Howard Johnson, Comfort Inn u.v.m.

    Bei Deutschen sehr beliebt ist das Fairfield Inn & Suites Orlando Lake Buena Vista. Wir waren auch schon zwei Mal dort. Positiv: Schöner Pool; großer, aber Motel-typischer Frühstücksbereich, gepflegt und sauber. Nachteile: Recht kleine Zimmer (also wie in Deutschland üblich), relativ hoher Preis, etwas abgelegen. 

    Ihr braucht allerdings zwingend ein Auto. Die Parks sind mit dem Auto gut zu erreichen, aber ohne Auto wird es sehr unbequem, auch für den Urlaub insgesamt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • sxx128
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1422008727000

    Hallo

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Einen Mietwagen werden wir aufjedenfall mieten. Macht es Sinn sich ein Hotel zu suchen das einen Transfer zu den Parks anbietet?  Ich denke mit dem Mietwagen ist es doch sicher nervig und teuer jeden morgen zu einem anderen Park zu fahren ??? Bieteten das alles Hotel in der Nähe der Parks ???

    Grüße

    sxx128

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1422010447000

    Ich kann nur empfehlen, mit dem Mietwagen zu den Parks zu fahren. Man gewinnt dadurch so viel Flexibilität, dass die 20 $ Parkgebühren mehr als ausgeglichen werden.

    Morgens mag es ja mit einem Shuttlebus noch gehen, wenn man als Abholtermin 8:20 Uhr hat. Allerdings wollen wir immer bei der Eröffnung am Eingang stehen.

    Aber abends? Vielleicht hat man um 16:00 Uhr schon genug und will lieber noch etwas shoppen fahren. Oder man ist noch so fit, dass man das Feuerwerk mitnehmen möchte. Oder die Familie hat - außer schmerzenden Füßen - akut Hunger und Durst.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • cubalady06
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1422303853000

    Hey,

    bei uns geht es in 3 Wochen los :laughing:

    Wir sind jetzt das 4. mal in Orlando und hatten immer das Quality Inn am International Drive. Mittlerweile heist es Rosen Inn !

    Das Hotel ist wirklich mega günstig, sauber, große Zimmer und Pool.

    Wir zahlen für 1 Person pro Nacht 18 € ! Unschlagbar !

    Wichtig ist wenn ihr euch das Hotel aussucht oder es bucht, darauf zu achten, dass es das Hotel in  7600 International Drive ist. Die anderen kenne ich nicht und kann deshalb nichts dazu schreiben.

    Und genauso wie meinen " Vorschreiber" würde ich Euch empfehlen mit dem Mietwagen zu den Parks zu fahren. Nicht nur das Ihr flexibler seit, sondern es kann auch sein,dass der Shuttelbus schon 1 Stunde vor schließung seine letzte Tour macht. Und das wäre doch Doof.

    Investiert in die Parkgebühren !!

    Als kleinen Tipp, was wirklich lohnenswert ist zum angucken -> Mr. Ripleys Bealive it or not! Ich fand es als sehr sehenswert. In dem " Museum " werden kuriositäten aller art ausgestellt.

    Falls du noch Infos brauchst.....bin gerne bereit dir welche zu geben :-)

  • IlyNa
    Dabei seit: 1389916800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1423249625000

    Ich kann das Liki Tiki

    http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g34352-d86038-Reviews-Liki_Tiki_Village-Kissimmee_Florida.html

    empfehlen, ist zwar etwas weit weg von den Parks (ca. 20-30 MIn), aber dafür eine komplette Wohnung und recht günstig.

    Wir fanden es toll da und ohne Mietwagen ist in Orlando wirklich nicht viel los. Restaurants und ein Walmart um die Ecke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!