• europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1379626724000

    Nachdem ich viel gelesen habe wurde das ab Orlando gebuchte Cabrio umgebucht, denn im Dezember kann es doch schon zu kalt sein um offen zu fahren. Jetzt will ich mit einem großen Auto ab Miami für drei Tage ein Cabrio und am 9.12. nach Key West offen fahren. Bei offener Fahrt geht es langsamer und deshalb die Frage, wo sollte übernachtet werden? Gibt es im Bereich des Flughafens die Möglichkeit Gepäck zu deponieren?

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 748
    geschrieben 1379666306000

    Hallo Europrinz,

    wir waren die letzten Jahre immer im Dezember in Miami und da war eigentlich immer Cabrio-Wetter und die Strecke nach Key West, da rast man ja sowieso nicht, Du wirst begeistert sein!

    Bei normaler Fahrweise ohne größeren Stau bist Du in 4 Stunden von Miami aus in Key West, also unterwegs übernachten brauchst Du eigentlich nicht! Lieber direkt unten!

    Ich wünsch Dir ganz viel Spaß! Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1380169593000

    In den USA darf man ja gar nicht rasen sondern nur Schneckentempo fahren :laughing: Aktuell müsste man mehrfach am Tag das Dach auf und zu machen, damit man nicht mit Gummistiefeln und Regenschirm fahren muss. Gerade angekommen - Regen - Sonne - Regen - Sonne :(

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2744
    geschrieben 1380229994000

    Das Tollste an Key West ist das abendliche Treiben auf dem Mallory Square: Ein wirklich Klasse Gauklerfest, ohne Eintritt (nur Trinkgeld, wenns gefiel.).

    Deshalb würde ich mindestens eine, besser zwei Nächte auf Key West empfehlen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1230
    geschrieben 1380236968000

    Im Januar und Februar hatte ich oft die Gelegenheit "oben ohne" zu fahren. Dass ich da langsamer als sonst fahren musste, kann ich nicht sagen. Wenn einen irgendwann der Wind und der hohe Geräuschpegel nervt, macht man halt zu. Aber im Winter war ich so sonnengierig und es hatte so einen Spaß gemacht, dass ich das Verdeck unten hatte, wann immer möglich.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!