• Rosi.anne14
    Dabei seit: 1440633600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1447532464000

    Hallo,

    wir wollten gerne in Florida mit einer Navi App auskommen ohne ein Navi-Gerät mieten zu müssen. WEiss jemand ob die Apps dann selber immer wieder "Daten" ziehe oder läuft es wie bei einem normalen Navi auch nur über GPS?

    Gleichzeitig brauchen wir für unsere Handys / bzw. Tablets dementsprechend gute Mobilfunkanbieter für einen Datentarif.

    Danke schon mal im Voraus für hilfreiche Tipps.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1447536015000

    Liebe Rosi,

    die Themen "Navi-App für USA" und "Mobilfunkanbieter" wurden in den Foren "Florida" und "USA" schon mehrmals ausführlich diskutiert. Leicht zu finden.

    Ein neuer Thread führt nicht unbedingt zu besseren Erkenntnissen, da die hilfsbereiten User doch ein wenig ermüden, wenn sich die Themen in zu kurzen Abständen wiederholen. So geht es mir jedenfalls...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Rosi.anne14
    Dabei seit: 1440633600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1447537538000

    Also mir zeigt die Forensuche leider immer nur: "Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine Beiträge gefunden.", die habe ich natürlich schon bemüht, denn das führt ja auch schneller zu Ergebnissen als auf Antworten zu warten.

     div Stichworte und Schreibweisen ausprobiert...

    Navigations App, Mobilfunk, Navi App, Navigation... für Forum Florida, USA etc. nie ein einziges Suchergebnis...

    vielleicht stimmt was mit der Funktion bei mir nicht

    @Gunnar

    klar versteh ich, aber eben o.g. Problem

    nur mal meine Sicht der Dinge:

    Allerdings frage ich mich auch warum man die Zeit hat "Belehrungen" zu verfassen anstelle hilfreicher Antworten...  meiner Meinung nach sind uralte Threads die über 13 Seiten gehen auch sehr ermüdend, dann lieber Wiedeholungen und dafür übersichtlich und aktuell. 

    Ich spreche aber lieber für mich selbst und nicht für andere User.

    Also wenn doch jemand hilfreiche Tipps schreiben mag, Danke!!!

  • louis
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1447539461000

    Wir waren im Mai in Florida und haben auch nur eine Navi App benutzt. Hat alles darüber super funktioniert. Die App heißt " Navmii ". In Deutschland haben wir die Karte dafür ( bei uns Florida) kostenlos herunter geladen. Wir brauchten im Urlaub nicht die mobilen Daten einschalten, sondern nur GPS. Dabei verbraucht man keinerlei DatenVolumen. 

    Martina

  • Rosi.anne14
    Dabei seit: 1440633600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1447549414000

    Danke Martina

  • CK239
    Dabei seit: 1162166400000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1447590172000

    Copilot ist auch eine sehr gute Navi App, bei der man die Karten im Vorfeld für die USA( nach Regionen unterteilt) herunterladen kann und dann die App vor Ort offline nutzen kann. Hat uns in den letzte 4 Jahren super Dienste geleistet. Zeigt auch gleich POIS an.

    Die Hotels und viele Kettenrestaurants oder Cafes sowie die Malls bieten kostenfreies W-LAN. Man brauchht also eigentlich kein Datenvolumen.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1447661545000

    Ich kann auch NAVMII empfehlen!

    Wir haben zwar noch ein TOMTOM mit amerikanischer Karte, benutzen wir aber nicht mehr.

    NAVMII zuhause installieren, Florida-Karte drauf, fertig! Läuft super!

    Im Hotel gibt's fast überall gratis W-LAN, da kann man dann mit Google suchen, fertig!

    Für was braucht Ihr Mobilfunkanbieter? Wollt Ihr viel nach Hause telefonieren?

    Da gibt's wohl gute PrePaid-Anbieter.

    Rein für's Surfen braucht Ihre das auf keinen Fall.

    Wie gesagt, freies und kostenloses W-LAN gibt's überall, falls Ihr unterwegs seid, einfach z. B. bei Starbucks anhalten, surfen, weiter geht's.

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1447663909000

    Wir haben auch die letzten Jahre auch Navmii benutzt und damit gute Erfahrungen. Beim letzten Mal habe ich mir dann die kostenpflichtige Navigon App für die USA gekauft. Toll ist, dass man hier viele POIs hat, aber die Sprachausgabe ist eine Katastrophe.

    Relativ neu ist die Navi-App Here (gratis), die habe ich bisher nur in Deutschland und Spanien ausprobiert und da funktionierte sie einwandfrei.

    Die Apps laufen alle offline, natürlich muss man vorher das Kartenmaterial runterladen.

    Eine amerikanische Sim-Karte bestellen wir vorher über Cellion oder fonecards.de (H2O-Karte). Beide haben bisher bei uns immer perfekt funktioniert, aber Cellion ist teurer, als die H2O-Karte, daher werden wir dabei bleiben.

  • Rosi.anne14
    Dabei seit: 1440633600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1449088262000

    Toll, vielen vielen Dank für die Tipps!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!