• kattirocks
    Dabei seit: 1291507200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1296335529000

    Hallo liebe Floridaexperten,

     

    im Juni ist endlich soweit, wir werden unsere erste Floridarundreise mit dem Mietwagen (ca 16-18 Tage) machen :D

    Es ist zwar noch ein bißchen Zeit, aber ich habe mir schon mal, auch dank dieses Forums, eine Route zusammengestellt. Würde mich sehr über eure Tips und Verbesserungsvorschläge freuen, da mir die Route doch ein bißchen vollgestopft vorkommt... Habe auch schonmal Hotevorschläge dazugeschrieben, vielleicht kennt ja der eine oder andere die Hotels schon persönlich und kann aus seinen eigenen Erfahrungen berichten.

    3 Nächte Miami Beach

    Hotel: The Wave/The Palms/Miami Beach Resort

    1 Nacht Fort Lauderdale(40Min/53km)

    Hotel: Sheraton Yankee Clipper / Lago Mar Resort

    -Ausflug zur Sawgrass Mills

    3 Nächte Orlando (3,5h)Hotel : Radisson Resort Park / Fairfield Inn by Marriott Village Orlando

    -Universal Studios/Animal Kingdom

     -Ausflüge: KSC, Silver Springs

    2 Nächte St. Petersburg Beach (2h)

    Hotel: Tra dewinds Sandpiper Beach Resort / Sirata Beach Hotel

    -Ausflug: Fort de Soto Park

    -Ausflug zu Bush Gardens (Tampa, 40Min.Fahrt)

    4 Nächte Fort Myers Beach (2h)

    -Ausflug: Sanible Island

    - Fahrt zu den Everglades (1,5 h Fahrt)

    2 Nächte Key West (5h)

    Hotel: Inn at Key West. / Southernmost Hotel /Blue Marlinangelina Guest House/

    Doubletree grand key & SantaMariasSuite Hotel

    1 Nacht Miami Airport(3,5h/267km)

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    Katharina

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1296350953000

    Hallo Katharina

    Ich finde eure geplante Route sehr gut. Fürs erste mal Florida

    habt Ihr euch eine schöne Rundreise ausgesucht.

    In Orlando ist das Fairfield Inn by Marriott ein klasse Hotel. War schon mal dort,

    und würde es sofort wieder nehmen.

    In Key West war ich im Inn at Key West. Super Hotel. Nur leider kann man von dort nicht mal eben zur Duval Street laufen. Aber das Hotel ist spitze.

    Gruß

    Andreas

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1296392967000

    Nur ein paar kleine Tipps:

    Spart euch den Umzug nach Fort Lauderdale und verbringt eine Nacht länger in Miami. Miami und Fort Lauderdale gehen ineinander über und sind direkt benachbart. Da lohnt der Umzug nicht.

    Vielleicht ist es euch nicht klar, aber ein Hotelwechsel würde so ablaufen: Ihr checkt um 9.00 Uhr in Miami aus und seid um 10.00 Uhr in eurem neuen Hotel in Fort Lauderdale. Der nette Mensch an der Rezeption sagt euch, dass die Check-In-Zeit 15.00 Uhr ist, und schickt euch wieder weg. Und das Gepäck? Ach, ja, das könnt ihr da an der Säule ruhig  stehen lassen... Mich nervt es, das Gepäck im Kofferraum zu haben, während ich stundenlang im Shopping-Center bin.

    In Fort Myers ist nicht viel. Da haben wir uns gelangweilt. Kürzt zwei Nächte und schlagt sie für Orlando drauf. Wir sind von Fort Myers zu den Everglades gefahren, aber eher aus Verzweiflung. Die Strecke ist uninteressant und zieht sich. Fahrt lieber von Miami aus zur Everglades Alligator Farm, da habt ihr mehr von.

    www.everglades.com

    In Orlando nehmt lieber das Fairfield Inn. Das Radisson Resort hat zwar einen tollen Pool mit Wasserfall und Rutsche und die größeren Zimmer, aber es bietet kein Frühstück. Uns hat man da schon mal schlecht behandelt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • kattirocks
    Dabei seit: 1291507200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1296408148000

    Hallo,

    vielen Dank für eure Beiträge. Ja, hatt auch schon überlegt Fort Lauderdale zu streichen und 1 Nacht länger in Miami zu bleiben, wollen dort aber unbedingt in das große Drive-In Kino(Swap Shop Drive-in). War da schonmal jemand von euch? Außerdem ist ein Besuch in der Sawgrass Mills auch Pflicht :D   Ist das denn von Miami auch gut zu erreichen?

    Schöne Grüße,

    Katharina

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1296408351000

    Hallo Katharina,

    ich würde bei Euren Plänen auch in Orlando mehr Zeit einplanen. Für jeden der beiden Parks, die bei Euch auf dem Programm stehen, braucht ihr einen Tag.

    Sawgrass Mills kannst Du selbstverständlich auch von Miami aus erreichen, sind dann halt ca. 45 min.

    Ich würde aber eher in Orlando/Kissimee in die Outlets gehen. Die besten Schnäppchen habe ich im Outlet bei Fort Myers gemacht. Das ist kleiner und übersichtlicher!

    Gruß

    Carmen

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1296489158000

    Hallo Katharina,

    wenn Ihr den Everglades Nationalpark besuchen wollt, wäre Homestead oder Florida City ein geeigneter Ausgangspunkt. Falls Ihr Fort Myers um 2 Ü kürzt, könntet Ihr am Ende der Reise einen ganzen Tag lang den Nationalpark besuchen und von dort (je nach Flugzeit) auch die Rückfahrt zum Flughafen antreten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!