• Tom_Nele
    Dabei seit: 1285200000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1461570795000

    Hallo,

    ich weiß jetzt gerade nicht, ob das Thema hier hingehört oder wo ich es platzieren sollte...aber vielleicht könnt Ihr mir ja doch weiterhelfen.

    Wir machen im Sommer (dank der Ferien) einen 23-tägigen Urlaub in Florida. Nun haben wir uns entschieden, einen Inlandsflug nach New York zu machen. Weiß jemand, wieviele Stunden vorher man am Flughafen sein muss??

    Vielen lieben DAnk und viele Grüße

    kerstin

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 752
    geschrieben 1461571328000

    Hallo,

    bei Inlandsflügen reicht normalerweise 1 Stunde aus.

    Günstig innerhalb der USA fliegt man übrigens mit American Airlines!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2812
    geschrieben 1461572277000

    Hi Kerstin,

    abweichend von Kerstin würde ich euch empfehlen, mindestens 1,5 , besser zwei Stunden vor Abflug am Schalter zu sein.

    Der Sicherheits-Check ist derselbe wie bei einem Interkontinental-Flug und führt schon mal zu einer Schlange.

    Dann kommt hinzu, dass ihr vielleicht eure Koffer am Automaten einchecken müsst, was nicht jeder beherrscht. Manchmal entsteht an den Automaten auch nur deshalb Gedränge, weil die Amis mit der Anleitung nicht klar kommen: E-Ticket unter den Scanner... "Bordkarten für alle Reisenden? - Yes!" "Bags? - Yes!" "Anzahl Bags? 2" "Your Total is 40 $, enter Credit Card". Das überfordert einige Ami-Familien immens und kann dauern.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Tom_Nele
    Dabei seit: 1285200000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1461581785000

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten.

    Wir haben schon gebucht und zwar mit Delta AIlrines von Fort Myers (unser Ferienhaus ist in Cape Coral) die waren bis heute die günstigste Airline.

    @Gunnar: Dann habe ich es richtig verstanden, dass man keine Koffer vorher "anmelden" kann sondern, direkt dort vor Ort "eincheckt" und je nachdem wieviele KOffer man hat, dann auch bezahlt. Ich hatte das auf der Homepage von Delta nicht so detailliert finden können ;-))

    Und bei den Inlandsflügen braucht man seine ESTA auch oder nicht, weil man ja schon "da" ist?

    DANKESCHÖN

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2812
    geschrieben 1461585477000

    Hi Kerstin,

    Inlandsflüge sind schon entspannter. Keine Immigration, Esta hat bei uns keinen interessiert.

    Ich hatte zuletzt 2013 einen Inlandsflug mit American Airlines von Honululu nach Los Angeles gebucht. Mir fiel erst an dem Automaten auf, dass Gepäck nicht inbegriffen war. Das stand so allerdings sogar auf dem Ticket. Ich hatte es nur nicht gelesen. Bei American Airlines war es aber gar kein Problem, die Koffer gegen eine kleine Gebühr aufzugeben. Wir brauchten nur ein paar Minuten, als wir dann endlich einen Automaten hatten. Aber andere schienen den Text auswendig lernen zu wollen oder versuchten, den Automaten durch dauerhaftes Anstarren oder Hypnose zu bedienen. Das dauert dann leider länger. Bei uns rannten überall hilfsbereite Mitarbeiter durch die Masse der Fluggäste herum, die super-freundlich jedem halfen.

    Wenn es eine Möglichkeit gibt, Koffer bei der Flugbuchung anzumelden, würde ich die natürlich gleich nutzen. Aber wenn ihr es nicht gemacht habt, würde ich mir auch keine Sorgen machen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1461598078000

    Hallo Tom_Nele,

    in der Regel macht man ja bis zu 24h vorher einen Online Check-In, und spätestens dann kannst Du Dein Gepäck anmelden und gleich mit Kreditkarte zahlen. Dann geht am Flughafen alles ganz schnell. Ist heutzutage wohl eher die Ausnahme, dass noch jemand am Flughafen zahlt.

    Bei einigen US-Gesellschaften kannst Du bereits beim Buchen ein oder mehrere Gepäckstücke mitbuchen, dann ist es etwas günstiger, als wenn man erst beim Check-In zahlt. Teilweise kannst Du auch Gepäck kostenlos aufgeben (Southwest).

    Im übrigen findest Du Angaben zu Eincheckzeiten immer auf den diversen Homepages, da sich diese v.a. von Flughafen zu Flughafen (und natürlich auch je nach Reiseziel) unterscheiden können.

    Je nach Fluggesellschaft und gebuchten Tarif kannst Du auch die schnellere Kontrolle am Flughafen durchlaufen, dafür muß man nicht unbedingt ein Businessclassticket haben.

  • Tom_Nele
    Dabei seit: 1285200000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1461655790000

    Ihr seid klasse - vielen lieben Dank für die tollen Antworten. Ich denke, wir bekommen das mit Euren Tips super hin!

    Viele Grüße

    Kerstin

  • Böhser Onkel22
    Dabei seit: 1420329600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1462143660000

    Aus eigener Erfahrung würde ich auch bei inlandsflügen minimum 2 Stunden vor Abflug am Flughafen sein. In Vegas hatte ich dieses jahr das Pech und habe aufgrund der extrem langen Schlange und der langsamen Abfertigung an der sicherheitsschleuse meinen Flug vepasst...

    Von daher besser auf unerwartete Dinge einstdllen und frühzeitig da dein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!