• Tom_Nele
    Dabei seit: 1285200000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1452155993000

    Ich bin es schon wieder - ich habe schon einiges gelesen aber bin irgendwie nicht wirklich fündig geworden.

    Wir fliegen im Sommer (leider sind wir an die Ferien gebunden) nach Florida und haben ein Haus in Cape Coral (da ist der Flughafen RSW ja nicht so weit weg). Nun haben wir uns überlegt, ob wir nicht einen Abstecher nach New York machen sollten (wenn man denn schon mal in den USA ist).

    Meine Frage, sollte man die Flüge schon von Deutschland aus buchen????

    Viele Grüße und einen schönen Start

    Kerstin

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1452190928000

    Hallo!

    Antwort: ja.

    Einschränkung: macht nicht den USA-Anfänger-Standardfehler und packt zu viel in einen Urlaub hinein. Florida und auch New York (liegt auf dem Breitengrad von Neapel) können im Sommer brüllend heiß werden. Ein Aufenthalt in New York kann damit zur Hölle werden, denn die Betonschluchten heizen sich irrsinnig auf. Beste Reisezeit für New York ist April / Mai und September-Dezember. Für Florida - sorry - der Winter.

    PS: Schulferien gibt es auch im Frühjahr, Winter und Herbst. Warum sucht Ihr Euch für Florida die schlimmste Hitze aus? Es kan wirklich unerträglich heiß und schwül werden und außerdem ist dann noch Hurricanesaison.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1452195276000

    Hallo Tancarino,

    es gibt Menschen, die schulpflichtige Kinder haben oder aus anderen Gründen nur in den Ferien Urlaub machen können. Da bieten sich dann die Sommerferien an, da man sonst keine drei Wochen zusammenbekommt. Ich kann ein Lied davon singen.

    Hi Kerstin,

    ich habe New York und Florida schon mal in den Sommerferien kombiniert. Meine Familie hatte viel Spaß. Aber besonders in Manhattan muss man aufpassen, dass auch was für die Kinder dabei ist.

    Ich hatte den Hinflug nach New York, den Flug von New York nach Orlando und den Rückflug von Miami nach Berlin mit einem mal gebucht. Man muss aber etwas kombinieren, um einen günstigen Preis zu bekommen. Das kostet mich jedes Mal einige Zeit und Nerven.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Tom_Nele
    Dabei seit: 1285200000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1452257927000

    Hallo tancarino,

    erstmal vielen Dak für Deine Antwort - kann mich da nur Gunar 1234 anschließen - 3 Wochen am Stück haben die Kinder nur in den Sommerferien frei und 2 Wochen sind uns für solch eine Reise zu wenig.

    Gunnar 1234 - lieben Dank und ich wir wollen auch nur 2 Übernachtungen in NY machen - hatte schon Flüge von Fort Myers nach LGA morgens um 8 Uhr hin und von LGA nach RSW abends zurück - so dass wir 3 Tage in NY hätten Das sollte doch einigermaßen reichen.

    Hast Du evtl. Tips für ein gutes zentrales Hotel in NY?

    Viele Grüße

    Kerstin

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1452280867000

    Wir waren zuletzt im Hotel Metro in Manhattan. Das ist nur einen Block vom Empire State Building entfernt, direkt an der U-Bahn und bietet ein kleines Frühstück inklusive an, was wir mögen. Aber es ist inzwischen recht teuer geworden.

    Ich würde beim nächsten Mal das Travel Inn New York buchen, das ist zwar sehr einfach und bietet kein Frühstück an, ist aber top gelegen, preiswerter und hat einen Pool, was in Manhattan auch was wert ist. Hier die Homepage des Hotels: www.thetravelinnhotel.com/

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1452333506000

    Im Januar 2000 bei unserem ersten New York Besuch waren wir im Travel Inn. Der Aussen Pool war natürlich geschlossen, sah aber ganz gut aus. Die erste Nacht hatten wir ein Zimmer zur Straße, das war seeehr laut, denn Nachts fährt die Müllabfuhr und anderes. Wir haben dann ein Zimmer nach hinten raus bekommen. Die Zimmer hatten 2 Große Betten. Also auch bis 4 Personen geeignet.

    Der Eingang war aber von der 10.Straße, wenn ich mich richtig erinnere und nicht an der 42.Straße. Metro und Busse fahren dicht am Hotel los.

    Luxus war nicht vorhanden, aber für NY OK.

    Das letzte mal in NY waren wir in der Nähe vom Empire State B. das war auch ganz gut, da sind diverse Ketten, Best Western, Hampton Inn usw. Die hatten ein akzeptables Frühstück dabei und die Lage war auch OK, alles etwas moderner, wobei im Sommer der Pool sicher ein Argument ist.

    Wenn der Preis entscheidend ist, dann bietet sich auch Long Island City an, mit der Metro ist man recht schnell in Manhattan. Da euer Aufenthalt aber nicht so lange ist, wenn möglich dann doch besser zentral.

    Gila

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!