• glaciskind
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1333994982000

    Hallo,

    wollen mit dem Mietwagen die Küsten Floridas abfahren. Leider habe ich bei den Hotels keine Information über Parkplatzgebühren gefunden. Soviel ich weiss, muss man die Parkplätze extra zu der Übernachtung bezahlen. Aber ist das überall so ?

    Kann mir vielleicht jemand dementsprechende Tipps oder Hinweise geben ?

    Danke

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1333998295000

    Soviel ich weiss, muss man die Parkplätze extra zu der Übernachtung bezahlen. Aber ist das überall so ?

    -------------------------------------------------------------------------

    Hallo Glaciskind,

     

    Huch? Was? :shock1:

    Welche Hotels meinst du?

    Wir waren schon x-undzwanzigmal in diversen Staaten der USA unterwegs und haben NOCH NIE eine Parkplatzgebühr gezahlt.

    Siehe u.a. die Hotels in unseren Bewertungen (allerdings haben wir nicht alle besuchten auch bewertet!)- dies sind hauptsächlich Hotels außerhalb der City Centers und dort gibt es massig kostenlosen Parkraum.

    Entlang der Küste ist das kein Problem!

     

    Valet-parking gibt es natürlich, aber auch das kennen wir nur von großen Restaurants.

    Und selbstverständlich gibts das in Riesenstädten wie z.B. New York, wo der Parkraum sehr knapp und teuer ist und die meisten Amerikaner leider nicht mit ihren Mega-Schlitten einparken können.....

     

    Gruß, Johannes

     

    P.S. Wenn wir was wissen, wegen der Panama-Kanal-Passage liest du es hier im Forum ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1334052639000

    Hallo,

     

    Parkplatzgebühren in Hotels sind in Florida nicht üblich. Ich kenne das nur aus Großstädten wie New York, Boston und Seattle. In LA und Orlando z. B. sind Gebühren fürs Parken auf Hotelparkplätzen auch nicht üblich. Wie es in Miami aussieht, weiß ich leider nicht.

     

    Viele Grüße!

    MsC

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1334053753000

    Hi,

     

    Miami South Beach ist der einzige Bereich der mir in Florida bekannt ist, wo man fürs Parken (nicht nur Valet-Parking) zahlen muss. Sonst habe ich noch an keinem anderen Ort in Florida für das Abstellen des Autos beim Hotel etwas zahlen müssen.

     

    LG

    4Traveller

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1334056707000

    Hallo,

    also in Miami kann der Parkplatz durchaus sehr teuer sein (bis über 30$ pro Tag), ansonsten können z.B. auch in Fort Lauderdale (da habe ich vor einigen Jahren auch schon ca. 30 $ fürs Valet-Parken gezahlt), Key West oder Clearwater Beach.

    Bestimmt gibt es auch noch weitere Orte, in denen man fürs Parken zahlen muß.

     

    Je teurer ein Hotel und je zentraler die Lage, umso höher fallen in der Regel auch die Parkgebühren aus.

  • pascaldom
    Dabei seit: 1253059200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1334063894000

    Hallo,

    zu Deiner Frage bez. Parkplätze, haben wir folgende Erfahrung in FL gemacht: in Miami, sind sie z.T. recht teuer und immer zu zahlen. Wir sind dann von MIA nach Norden gefahren und haben in Ormond Beach übernachtet und da nicht bezahlt, genauso in Augustine. An der Golfküste waren wir auch, zu erst im Panhandle in Destin (kann ich empfehlen, wunderschön und n icht touristisch), dann weiter runter, südlich in St. Pete, dann in Ft. Myers Beach und nirgendwo Parkplatzgebühr bezahlt.

    Ich hoffe, ich kann dich beruhigen.

    LG Pascaldom

  • haraldveith
    Dabei seit: 1146787200000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1334064947000

    Hallo,

     

    ich war vorletzte Woche und auch in den letzten Sommerferien in Florida. Inzwischen ist es durchaus üblich, daß viele Hotels Parkbebühren von mehr als 10 $ pro Tag verlangen. Falls du das Hotel bei einem deutschen Veranstalter gebucht hast, ist die Gebühr jedoch oft im Preis enthalten. Das Problem mit den Parkgebühren beobachte ich bereits seit Jahren in den USA. Immer mehr Hotels verlangen mittlerweise teils erhebliche Gebühren.

  • CK239
    Dabei seit: 1162166400000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1334099376000

    Wir mussten im letzten Jahr in Fort Lauderdale auch in einem einfachen Strandhotel von Best Western Parkplatzgebühren (10 Dollar je Tag) bezahlen. Diese Infos findet man aber auf den Seiten des Hotels! In Key West hingegen ist das Parken im Best Western kostenlos. Also einfach vorab auf die Internetseite schauen!

    Bei einigen Hotelsuchmaschinen kann man auch bereits vorher die Option kostenloses Parken auswählen und bekommt dann die entsprechenden angezeigt. Mttlerweile fallen da in Florida besonders an der Ostküste um Miami herum etliche raus!

  • hans-peter h.
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1335378264000

    Vor zig-Jahren gab es kaum Parkgebühren (außer in den Städten) in den Hotels. Heute sind bei vielen Hotels die Parkplätze kostenpflichtig. In Ft. Lauderdale waren wir in einem Strandhotel mit kostenlosem Parkhaus (s. meine Seite bzw. Bewertung).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!