• Meyer9055
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1382462730000

    Hallo zusammen,

    eigentlich müsste ich den Thread ja trennen, da es nicht nur um Florida, sondern auch um die Bahamas geht. Aber da ich faul bin, belasse ich es mal bei einem :)

    Wir fliegen im Dezember und starten, nach einem kurzen Aufenthalt in New York, eine zweiwöchige Rundreise durch Florida von Orlando nach Miami. Von Miami geht es dann auf die Bahamas (North Eleuthera und Nassau). Hotels sind schon gebucht, daher ist die Route eigentlich auch fix. Ein paar Fragen hätte ich dann aber doch noch:

    Noch schwanke ich bzgl. des Mietwagens. Wir haben jetzt einen SUV für 14 Tage und 340€, was ich schon für sehr günstig halte. Diesen kann man kostenfrei aber noch stornieren und ich würde eigentlich sehr gerne mit einem Cabrio durch Florida fahren. Hat jemand hierzu Erfahrung oder hat ein paar Tipps. Im Cabrio wird natürlich weniger Platz sein, da wir nur zu zweit sind sollte das aber kein Problem sein. Auch bin ich etwas verunsichert, weil das Dach nie mitversichert ist. Hat das einen bestimmten Grund? So ein Stoffdach geht ja bestimmt auch schnell kaputt und dürfte wohl nicht so günstig sein.

    Wir würden sehr gerne auch ein Sportevent mitnehmen. Für ein NBA-Spiel würden sich NY, Orlando oder Miami ja auch anbieten. Im Internet waren die Karten allerdings sehr sehr teuer, zumindest für NY und Miami. Kann man hier auch vor Ort noch Restkarten abstauben? Oder hat jemand evt. noch eine Alternative? Auch anderen Sportarten gegenüber wären wir offen, bis auf Baseball vielleicht :)

    Bisher habe ich hier nur von Kreuzfahrten auf die Bahamas gelesen. Wir haben einen längeren Aufenthalt (North Eleuthera 5 Tage + Nassau 3 Tage) geplant. Gibt es hierzu vielleicht noch Tipps? Kommt man denn auch gut von Insel zu Insel, ohne auf eine der größeren Fähren angewiesen zu sein? (Wassertaxis oder so etwas?). Wir haben einen Flug von Fort Lauderdale nach North Eleuthera und fahren mit der Fähre dann nach Nassau. Aber zwischendurch möchte man ja evt. auch die anderen Inseln anschauen (North Eleuthera bietet da ja viele Möglichkeiten).

    Vielen Dank vorab für die Unterstützung!

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1382464184000

    Hallo!

    Cabrio fahren ist im Dezember natürlich ideal, so rein wettertechnisch weil es nicht zu heiß ist. Wenn Du einen Mustang willst, der wird Dir aber eigentlich nur bei HERTZ garantiert, bei den anderen Autovermietern ist das nicht sicher, nur mal zur Info. In den Kofferraum passt allerdings nur 1 großer Koffer und ein paar Taschen. Solltet Ihr damit eine Rundreise machen, würde ich das mit einplanen, da ein Koffer auf der Rückbank zum rumfahren natürlich nicht so doll ist, ist übrigens auch beim Chrysler Sebring nicht besser. Wegen des Daches würde ich mir ehrlich gesagt jetzt nicht wirklich Gedanken machen. Hast Du Angst, des es aufgeschlitzt wird? Auf jeden Fall keine Wertsachen sichtbar im Auto liegen lassen, aber das sollte man auch nicht bei Autos mit "richtigem" Dach!

    Wir waren vor 2 Jahren bei Miami Heat und vor 3 Jahren bei den Miami Dolphins und hatten die Tickets jeweils bei www.ticketmaster.com gekauft. So "teuer" waren die eigentlich nicht, ich weiß es jetzt nicht mehr so genau, aber ich glaube die haben so zwischen 60 und 70 Dollar gekostet. Auch wenn man sich nicht unbedingt für diese Sportarten total interessiert, sind solche Events einfach großartig!

    Ich wünsch Euch auf jeden Fall gaaaanz viel Spaß!

    Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Meyer9055
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1382627704000

    Vielen Dank für die Antwort! Keine Wertsachen im Auto ist logisch, auch ohne cabrio. Da wir ja für NY andere Klamotten brauchen als für Florida und die Bahamas und wir bestimmt auch viel shoppen werden, werden wir schon etwas mehr Gepäck haben. Dass könnte dann beim Cabrio wirklich problematisch werden. Ich tendiere jetzt einfach mal dazu bei dem tollen Angebot mit dem Suv zu bleiben und vielleicht vor Ort noch zu switchen.

    Danke auch für den Tipp mit den Dolphins. Die spielen zu der Zeit gegen die NY Jets . Ist bestimmt toll und preislich auch ok.

    Vielleicht hat noch jemand einen speziellen Tipp für Weihnachten, da sind wir in Fort Myers, oder für Silvester in Miami. Ist natürlich schon traumhaft zu den beiden Terminen dort zu sein, aber vielleicht gibt es ja noch besonders tolle Events.

    Und zu den Bahamas wäre es noch toll ein paar Tipps zu bekommen.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1382646033000

    Also Silvester wirst Du vielleicht etwas enttäuscht sein.... Das mit dem Feuerwerk ist bei weitem nicht so wild wie bei uns teilweise. Klar, die schiessen schon, aber es hält sich in Grenzen. Wir waren die letzten Jahre in Miami Beach und haben den Silvester-Abend in der Strandbar eines Hotels verbracht. Es werden Tröten und Diademe/Hüte verteilt und es sind auch einheimische Gäste aus der näheren Umgebung dort und manche bringen Salate oder was zum Knabbern mit. Eher familiär das Ganze und um Mitternacht wünschen sich halt alle viel Glück.

    Es ist jetzt nicht besonders spektakulär aber ich finde es einfach genial mit einem Glas Sekt am Strand zu stehen... So weit ich weiß gibt's in Fort Myers Beach eine öffentlich organisierte Strandparty, aber frag mich nicht was da los ist.

    Ja und von Weihnachten kriegt man in dem Sinne eigentlich auch nicht viel mit. Die Restaurants sind an diesen Tagen noch voller als sonst und am 25. haben alle Geschäfte zu, außer Walgreens und da ist dann die Hölle los... ;)

    Aber die Malls und alles ist natürlich ganz toll geschmückt und wenn man mal abends durch ein Wohnviertel fährt, kann es schon mal passieren, daß man an so einem Giga-beleuchtetem Haus/Häusern vorbeikommt.

    Für Weihnachtsfans auf jeden Fall in Miami sehenswert: Santa's Enchanted Forest. Schön kitschig!!!! Und es gibt in mehreren Städten eine Boot-Parade, die sind wirklich toll weihnachtlich geschmückt.

    Für Silvester wäre auch noch toll das Seminole Hard Rockcasino, ca. 20 Meilen nördlich von Miami, da ist auch jede Menge los und das nicht nur an Silvester.

    Schnüffelt doch mal ein bißchen bei Google. Viel Spaß!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Meyer9055
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1382790540000

    Danke nochmal :)

    Haben uns jetzt zunächst für ein Spiel der Nets in Brooklyn entschieden und evt. dann auch noch die Dolphins im Miami. Sollte doch kein Problem sein von der Arena in Brooklyn dann wieder zurück zu fahren oder, also auch wenn es später wird? Evt. ja auch mit dem Taxi. 

    Wg. Weihnachten und Silvester schauen wir einfach mal vorab im Internet und suchen uns dann was raus. Ich denke allein der Ort wird schon reichen, um uns glücklich zu machen, da ist drumrum nicht mehr viel erforderlich ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!