• mcmuckel
    Dabei seit: 1211760000000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1283895223000

    Hallo,

    wollte mal fragen, ob von Euch schon mal jemand folgende Tour an einem Tag gemacht hat:

    Morgens von Fort Lauderdale los in Richtung Kennedy Space Center, dann kleine bis mittlere Besichtigung. Nachmittags/Abends nach Orlando zu einem Hotel.

    Klingt ziemlich streßig, aber uns bleibt leider nichts anderes übrig, da am 01.11. die Hotels in Titusville schon alle ausgebucht sind oder übertrieben teuer wegen dem Start des Space Shuttle. Wir wollen die Tour am 31.10. machen. Am 01.11. fahren wir dann von Orlando nach Titusville um den Start des Shuttles zu verfolgen. Dann weiter nach Daytona Beach.

    Über eure Erfahrungen würde ich mich freuen, evtl. inkl. Tipps, von wo man am besten den Start des Shuttles sehr gut sehen kann.

    Danke.

  • matthias.breschke@freenet.de
    Dabei seit: 1191715200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1283937061000

    Man sollte da schon so gegen 9 Uhr da sein, was von Fort Lauderdale aus nicht möglich ist, brauchst so 4 Stunden. Falls du es doch machst, kannst du von der Bustour Teil 1 und 3 weglassen, um Zeit zu sparen. Den mittleren Stop solltest du aber auf jeden Fall mitnehmen, auch die 2 Vorführungen im Imax.

    MB
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1283952979000

    Hallo mcmuckel!

    Kleine bis mittlere Besichtigung im Space Center :laughing:

    Das ist nicht so einfach, weil ihr euch nur im Eingangsbereich, Rocket-Garden und in den Kinos allein bewegen düft. Auf das eigentlich Gelände kommst du nur mit einem speziellen Bus, der euch dort hinbringt. Andere Chance hast du leider nicht.

    Klein oder groß kannst du nur entscheiden, welches Ticket du dir kaufst. Entweder das normale oder aber, du nimmst die Tour bis an die Startrampen und spreist dann auch noch mit einem Astronauten, den du dann löchern darfst. Wenn ihr allerdings kurz vor einem Start dort seid, kann es natürlich sein, dass die Möglichkeit bis an die Rampen zu fahren, gar nicht gegeben sind.

    Wenn ihr dann am 1.11. den Start mitverfolgen wollt, wie andere etliche tausend Leute auch, dann viel Glück beim Ergattern eines tollen Aussichtspunktes. Wir haben gehört, dass einige Leute schon vorher dort campen, sämtlich Straßen blockiert sind und die Leute auf ihren Grundstücken in der Nähe sogar schön sich bezahlen lassen, damit man halt näher dran ist. Ins Center darf man als normaler Touri auch nicht.

    Zudem ist es wohl der letzte Start eines Shuttles überhaupt, da wirds vielleicht noch voller als sonst. Man sieht das Shuttle aber auch aus mehreren Kilometern Entfernung noch. Viel Glück dabei, es ist echt ein Erlebnis.

    Die Fahrzeit von FL nach KSC beträgt, wie Matthias schon schrieb, etwa 4 Stunden. Ihr könnt auch nicht wirklich die Schnellstraße bis Orlando nutzen, weil die leicht quer nach oben verläuft, sich also vom Cocoa Beach wegbewegt. Über die US1 dauert es aber auch seine Zeit und schön ist es auch nicht.

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • mcmuckel
    Dabei seit: 1211760000000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1284022536000

    Hallo,

     

    vielen lieben Dank für Eure tollen Rückmeldungen.

     

    Wenn noch jemand was hinzuzufügen hat... bitte schön :D .

     

    Gruß,

    mcmuckel

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!