• vikai
    Dabei seit: 1344643200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1415540114000

    Hallo zusammen,

    wenn man Dosney-Hotels über deutsche Veranstalter bucht, gibt es die Möglichkeit einen s.g. Dining Plan zu buchen. Hier die Beschreibung von dertour:

    Buchen Sie zu Ihrem Disney Hotelaufenthaltund Disney Ticket das günstige Verpflegungs-paket Disney Dining Planund genießen Siefolgende Leistungen pro Person/Nacht (je-weils inkl. Steuern):

    • 1 Mahlzeit im Restaurant mit Bedienung(Hauptgericht, Dessert, Softdrink; auch Früh-stück möglich)

    • 1 Mahlzeit im Schnellrestaurant (Hauptgericht,Dessert, Softdrink; auch Frühstück möglich)

    • 1 Snack (Popcorn, Eis, Obst, Kaffee, Softdrink, etc.

     Pro Person und Tag kostet der Spaß 49€. Wie sehen dort die Preise für Essen aus? Lohnt es sich?

    Danke Euch im Voraus!

    LG

    Vicky

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2769
    geschrieben 1415544756000

    Ich persönlich finde nicht, dass sich so ein Dining-Plan lohnt.

    Die Preise in den Disney-Parks sind zwar gesalzen, aber ich mag die Flexibilität lieber, nur mal einen schnellen Snack zu essen oder etwas anderes. Wenn ihr gezwungener Maßen ein Bedienrestaurant aufsuchen müsst, müsst ihr entweder zwischen 11.30 Uhr und 16.00 Uhr wegen des Andrangs Wartezeit in Kauf nehmen oder reservieren. Beides würde mir bei Disney nicht gefallen.

    Aber unser Anspruch, so viel wie möglich zu sehen und zu machen, ist wohl typisch deutsch. Viele Amis lieben solche Dining-Plans, bei denen auch mal Disney-Charaktere an den Tisch kommen etc.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1415559595000

    Ich würde es auch nicht dazu nehmen.

    Uns reichen meist ein ausgiebiges Frühstück in einem Family Restaurant (ihop, Dennys), im Park selbst ein oder 2 Snacks (Pizzaschnitte/Cheeseburger) und dann am Abend wieder irgendwo außerhalb essen gehen.

    Mit Kindern (weiß ja nicht, ob ihr welche dabei habt, und wenn ja, wie alt die sind) ist es sowieso meist nicht lustig, länger an einem Tisch sitzen zu müssen.

    Und €49.- (Euro!!!) finde ich sowieso ziemlich teuer!

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1289
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1415601149000

    vikai:

    Wie sehen dort die Preise für Essen aus? 

    Ein Essen im Selbstbedienungsrestaurant (Burger & Fries, Pizza, Burrito, etc.) kostet 8-12$ 

    Wasser / Softdrinks ab 3$

    Desserts und Snacks ab 4$

    Im Restaurant mit Tischservice habe ich nicht gegessen.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1415607499000

    Vicky,

    wir hatten anno 2009 einen Dining Plan, allerdings war das damals eine Aktion und der Dining Plan kam als Bonus zur Buchung, sprich wir haben nichts extra gezahlt.

    Wir hatten ohnehin ein Appartment (Sarasota Springs) mit Küche. Wir hatten aber auch ein Auto und hätten uns auswärtig verpflegen können (sprich Wasser, Sandwiches kaufen oder in einem Restaurant abends essen).

    Die Preise im Park sind leider ziemlich gesalzen. Unsere Snack-Gutscheine gingen im Wesentlichen für zusätzliche Getränke drauf (wir waren im August dort). Frühstück hatten wir im Selbstbedienungsrestaurant in der Anlage. In den Bedienrestaurants waren wir nur einmal, da es dort meist ohne Reservierung oder lange Wartezeit nicht ging. Das dauerte uns einfach zu lange. Wir konnten diese Gutscheine aber auch im Selbstbedienungsrestaurant nutzen. Wir hatten nach 5 Nächten auch noch Gutscheine übrig, die wir am letzten Morgen dann einfach für Wasser und anderes zum Mitnehmen für die Weiterfahrt nach Miami nutzten.

    Wir hatten immer eine kleine Kühltasche mit Eiswürfeln und Wasserflaschen mit dabei. Wenn ihr ein Auto habt, dann würde ich sagen, fahrt zu einem Supermarkt und deckt euch dort mit Wasser ein und nehmt Sandwiches mit. Wenn ihr ein Appartment habt, dann könnt ihr auch was fürs Frühstück einkaufen.

    Bei dem Preis würde ich persönlich den Dining Plan wohl nicht buchen. Geschenkt war es ganz nett.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!