• sch.
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1455343607000

    Hallo, kann mir Jemand sagen ob das stimmt? Habe in einem anderen Forum gelesen dass man bei der Ausfahrt aus der Mietwagenstation von Alamo nicht unbedingt die Kreditkarte vorlegen muss mit der auch der Mietwagen reserviert wurde ,obwohl Alamo es doch ausdrücklich verlangt?Ich beziehe mich jetzt auf Online Check.Danke für die Antworten.

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 850
    geschrieben 1455397902000

    Moin! "Online Check" ???  Ist wohl "Check-In" gemeint? Wenn ich mich recht erinnere, erkennt der Automat (sofern man da seinen Vertrag komplettieren möchte) den Kunden an der Kreditkarte. Wenn es eine andere ist als für das Online Check-In benutzt, sollte das wohl dann auch am Schalter gehen. Versprechen kann ich's aber nicht.

    Notfalls würde ich einfach die eine Reservierung stornieren und eine neue generieren und gelöst wären alle Probleme *lg*

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • saschamz
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1455540977000

    Hey,

    ich stelle meine Frage auch mal hier in diesem Thread, denke da passt es ganz gut hin. Habe zu dem Thema bereits so viele Beiträge gelesen und möchte sicher gehen, dass ich die Vorgehensweise richtig verstanden habe. 

    Wir buchen unseren Mietwagen voraussichtlich über den ADAC oder FTI-Drive wegen dem deutschen Versicherungsschutz.

    Wenn wir dann als Anbieter Alamo wählen, sollte in der Regel die Toll-Abwicklung eingeschlossen sein? (etwa toll-by-plate oder ähnliches).

    Nach der Buchung bekomme ich eine Auftragsnummer, mit der ich dann Online (von zu Hause) einchecken kann? Oder ist mit dem Checkin das anmelden am Terminal vor Ort gemeint?

    Sollte dieses Einchecken dann klappen, brauchen wir nicht mehr an den Schalter sondern können im Parkhaus aus der Choiceline einen Wagen wählen?

    Bei der Ausfahrt wird unsere Bestätigung dann geprüft und das wars?

    Bitte korrigieren falls ich etwas falsch verstanden habe, damit ich es bevor wir buchen richtig auswähle. :p

    Wir fliegen übrigens im April,

    Vielen Dank & Gruß,

    Sascha

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1455545566000

    Sch.´s Frage kann ich zwar auch nicht beantworten, aber die von Sascha:

    Schau außer bei FTI auch mal bei TUI Cars rein.

    Bei uns war mit Alamo Toll by plate immer automatisch dabei und hat einwandfrei geklappt.

    Der Online-Check-In ist schwierig, wenn man nicht weiß, wie es geht. Mit den Daten, die ich von TUI Cars erhalten habe, hat es geklappt. Und vor allem durch die tolle Anleitung von Herzerl:Anleitung Alamo Online Check-In

    Wenn das Online Check-in-Verfahren geklappt hat (Aufdruck "Skip the counter" ) , geht man in das Parkhaus oder auf den Parkplatz, sucht sich aus der Choiceline der gebuchten Wagenklasse ein Auto aus, das einem gefällt, und fährt zum Ausgang. Dort wird eure Reservierung geprüft, die Wagendaten eingelesen, die Kreditkarte und der Führerschein geprüft und der Mietvertrag ausgedruckt. Das dauert nur einen Moment.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • fuenti
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1455547801000

    ....und nochmal zum Verständnis: Online Checkin alleine reicht nicht! Du brauchst das Bypass Ticket = Skip the counter!

    Das kommt erst nach dem Online Checkin. Auf die Seite gelangst du evt. nur mit dem bereits verlinkten Trick.

  • saschamz
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1455550759000

    Ok, ich verstehe...

    also sollte das Online Checkin mit den Daten die ich dann habe (je nachdem worüber gebucht) nicht klappen, bleibt nur der Weg an den Schalter.

    Kann man dann nach dem Schalter trotzdem einen Wagen aus der Choiceline wählen (ist ja eher was positives sich selbst sein Auto auszusuchen) oder wird am Schalter je nach gebuchter Kategorie wie an kleineren Flughäfen ein Auto zugewiesen? Sehen wir mal von Uprades etc ab..

    PS: Danke für den Tipp mit TUI!

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1455560684000

    Du kannst immer aus der Choiceline auswählen, wenn es für die Wagenklasse eine Choiceline gibt und wenn Autos dastehen. Beides ist aber fast immer der Fall. Keine Choiceline gibt es gelegentlich z.B. für Vans (die in den USA als Mini-Van bezeichnet werden).

    @Fuenti

    Danke für die Verstärkung! Ich habe auch den Eindruck, dass meine Posts gelegentlich nicht gelesen werden. Muss man aber auch nicht.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • voodoogirl
    Dabei seit: 1232496000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1455824870000

    Hallo!

    Haben auch über den ÖAMTC/ADAC ein Mietauto bei Alamo gebucht!

    Hab durch diesen Forumseintrag erst erfahren, dass es so ein Bypass Ticket gibt, es würde mir sehr zusagen, nicht in einer Schlange warten zu müssen und direkt zum Auto zu gehen aber....

    Ich habe mich mit meiner Buchungsnummer bei Alamo angemeldet, habe meine Daten vervollständigt und da war leider nie ein Link für "Skip the counter"

    Ich habs dann mit dem Link von "Herzerl" eingegebn, bin auch sofort zu "skip the counter gekommen" hab die zusätzlichen Versicherungen weggeklickt und bin auf Bestätigen gegangen.

    Dann kam eine Seite, wo ich meine Kreditkartendaten noch mal eingeben musste und darunter stand, dass die kreditkarte nicht sofort belastet wird aber der Mietpreis bei Abholung des Wagens fällig wird und der Betrag in $ der unserem Mietpreis entsprach.

    Allerdings ist uns der Betrag bereits schon von der Kreditkarte via ADAC abgebucht worden, deswegen habe ich abgebrochen, um nicht eventuell noch Mal eine Abbuchung zu bekommen.

    Ist das bei euch auch so gewesen? Habt ihr das trotzdem bestätigt und wurde euch noch mal was abgezogen (außer die Maut)?

    LG Voodoogirl

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1276
    geschrieben 1455876555000

    Hallo,

    ich habe das Bypass-Ticket und den Online-Check-In schon mehrfach genutzt, aber bei uns war das immer so, dass beim Mietpreis 0$ stand. Da stand auch immer irgendwo, dass alles schon bezahlt ist (prepaid), daher verstehe ich nicht, warum bei dir ein Preis angegeben wird.

  • HaKiBi
    Dabei seit: 1309651200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1456613254000

    Hallo, habe heute bei Alamo online eingecheckt und danach den Bypass-Zettel ausgedruckt. Das hat ja schonmal gut geklappt ;-) Mit der Maut ist es wohl bei Alamo so, das man eine Gebühr von ca. 3$ pro Tag und die Mautgebühr bezahlen muss, darf dann aber alle Spuren nutzen.

    Ich habe jetzt gelesen, das man bei der ersten Station über die Sunpass-Line fahren soll, so das dass Kennzeichen "aktiviert" ist.

    Kann das jemand bestätigen?

    Danke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!