• sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1345897214000

    Hallo,

    habe schon in anderen Threads gelesen, dass hier die echten Experten unterwegs sind (z.B. steamboats und andere Beiträge)

     Ich war zwar schon einmal in Miami (ist aber 18 Jahre her).

    Folgender Resieverlauf:

    Ankuft Miami am 18.01.2013 um 21.15 Uhr.

    Abfahrt Costa am 19.01.2013 um 21.00 Uhr ab Miami.

    Ankunft Costa am 29.01.2013 um 08.00 Uhr in Miami.

    Der Rückflug geht am 01.02.2013 um 14.00 Uhr ab Miami.

    Wir sind 4 Personen, wobei mein Schwager unter einer schweren Grunderkrankung leidet (des späten Nachmittags ist er schnell erschöpft und kann nicht mehr gut laufen). Ich möchte ihm nicht zuviel zumuten.

    Wir hätten ja dann vom 29.01.2013 ab 08.00 bis zum 01.02.2013  um ca. 10.00 Uhr Zeit. Ich hätte mir gedacht, dass wir uns für die verbeleibenden 2 Tage einen Mietwagen nehmen und wir möchten gerne Key West sehen und einmal mit einem Propellorboot fahren (ist ein uralter Traum meines Schwagers und ich glaub nicht, dass er jemals wieder die Möglichkeit dazu haben wird).

    Nun meine Fragen:

    1) kennt ihr ein Hotel zwischen dem Flughafen und Hafen oder in der Nähe von Hafen das nett ist und günstig (also so 3 - 4 Sterne und einen Pool sollte es haben) und zwar dass mein Schwager nach der für ihn anstrengenden Flugreise bis zur Abfahrt des Schiffes sich erholen kann. Und ein Denny`s oder sowas sollte in Fussweite sein.

    2) Ab wann kann man bei der Costa einchecken, wenn die den Hafen von Miami

    um 21.00 Uhr verlässt?

    3) Wenn wir wieder in Miami ankommen, wie mache ich das mit dem Mietwagen?

    Wieder zurück zum Airport fahren oder am Hafen mieten, da gibt es, habe ich gelesen, auch z.B. ne Alamo-Station, aber wie ist das dann mit der Rückgabe?

    Ich habe leider absolut keine Ahnung von Mietwagen in den USA.

    5) gibt es Mietwagen in die 4 grosse Samsonite Koffer samt Personen passen?

    6) wie würdet ihr Experten die 2 Tage nutzen und welche Strecke würdet ihr machen

    (mit welchen Stopps) um Key West und das Propellorboot unterzubringen? Kennt ihr auf der Strecke/Stopps vielleicht auch schöne Hotels (auch mit Denny`s etc. in der Nähe)?

    7) wie kann man evt. Taxi Kosten etc. niedrig halten?

    Ich habe zwar schon selber einiges gelsen, dass hat mich aber in meinem konkreten Fall nicht so richtig weitergebracht.

    Da die Reise speziell ist habe ich mir erlaubt einen Thread aufzumachen.

    Ich bin euch für jeden Rat dankbar!

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • Weinbauer
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1345900306000

    Ein Hotel, direkt am Hafen gibt es nicht. Die Cruise Terminals sind auf einer Insel zwischen Miami Downtwon und Miami Beach. Den Hafen erreicht man über eine lange Hochbrücke vom Bayside Marketplace. Hier ist z.B. das Interconti - mit Blick über den Hafen, Fisher Island und Miami Beach. Die Zimmer im Interconti gibt es ab 100€ pro Nacht - hängt aber vom Typ und der Saison ab.

    Direkt daneben am Bayside Marketplace sind unzählige Restaurants und Geschäfte. Das nächste Dannys ist auch nicht soooo weit entfernt -->  http://locations.dennys.com/FL/MIAMI/200219/

     

    Auf das Schiff kann man ab 13 Uhr - hier ist noch nichts los, man kann ohne Anstehen sofort aufs Schiff.

    Ob man im Hafen über Alano auch ein Auto bekommt, weiß ich nicht - sollte man aber übers www rausfinden können ;-) Sicherlich gibt es auch Vans, in die 4 Personen samt Koffer passen.

    Ich weiß nicht, ob ich bei diesem knappen Zeitfenster und mit einem kranken Mitreisenden die Strapazen einer Tour nach Key West auf mich nehmen würde. Wenn nur mit Übernachtung dort. Denn von Miami sitzt man schon ein paa Stunden im Auto. Ist zwar wunderschön über die Keys zu fahren, aber wenn man es als Tagestour von Miami macht, ist man von ca. 7 - 23 Uhr unterwegs, um rund 5-6 Stunden in key West zu sein.

    Die Everglades kann man völlig unkompliziert von Miami aus anschauen. Bis zum "Gatorlannd" fährt man vom Hafen ca. 30 Minuten. Hier gibt es die Airboat-Touren.

    Taxikosten sind in Miami nicht sooo hoch, aber man kann auch ganz gut mit den öffentlichen Bussen fahen, die sehr günstig sind.

    Ich hoffe, die Antworten helfen dir ein bisschen weiter!

    vg Mathias

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1345906463000

    Klaro helfen mir die Antworten weiter !

    Ich denke ich werde Key West auch mit ner Übernachtung machen und am nächsten Tag

    dann zurück und wenns von Miami nur 30 Minuten bis "Gatorland" sind, dann müsste man das doch am zweiten Tag noch schaffen, oder ?

    Vielen Dank erstmal für deine Rückmeldung ... sind zwar noch ein paar Fragen offen, aber ich bin schon etwas schlauer ...

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1345913668000

    Hallo,

    1) Wir waren auch schon unmittelbar am Flughafen im La Quinta Inn Airport North. Daneben ist ein Denny´s. Frühstück ist bei La Quinta vergleichsweise gut (Waffeln zum selbst backen).

    Das Holiday Inn gegenüber dem Bayside Marketplace ist ebenfalls sehr beliebt.

    3) Nein, es gibt gar keine Mietwagenstationen am Hafen. Hertz hat eine Downtown location. Aber Alamo ist am Flughafen. Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus vom Hafen zur zentralen Mietwagenstation am Flughafen (ca. 30 min Fahrt). Das Auto gibst Du natürlich auch am Flughafen zurück. Es gibt sozusagen die Option Miami Harbor bei Alamo als Anmietstation zur Auswahl. Das waren aber nur spezielle Automaten an der normalen Mietwagenstation am Flughafen (damals bei der alten und noch dezentralen Mietwagenstation)

    5) Klar gibt es große Autos... Wir nehmen zu Dritt immer einen Minivan mit 7 Sitzen und klappen die hintere Bank um.

    6) Ich nehme an, Du meinst die Airboattouren am Rande der Everglades. Die sind ca. 1 Stunde westlich von Miami, den Tamiami Trail raus. Key West ist südlich von Miami und da seid ihr 3 bis 4 Stunden unterwegs (einfache Fahrt), sofern kein Stau ist (wie am Wochenende üblich). Wenn ihr also nach Key West wollt, solltet ihr dort eine Nacht einplanen.

    7) Wenn ihr nach der Kreuzfahrt einen Mietwagen nehmt, dann braucht ihr nur vor der Kreuzfahrt ein Taxi für die Fahrt zum Hotel und für die Fahrt zum Hafen. Wenn ihr ein Hotel in Flughafennähe nehmt, das einen kostenlosen Shuttle hat, dann bleibt nur noch die Fahrt vom Hotel zum Hafen, die ca. 30 USD kosten sollte.

    Gruß

    Carmen

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1345925116000

    The Doubletree Grand Hotel Biscayne Bay ist ebenfalls ganz nahe am Hafen, beherbert 5 Restaurants, einen Supermarkt, Kiosk, Schwimmbad, etc. Nur 5 Gehminuten entfernt ist der kostenlose Metromover, mit dem man die ganze Innenstadt erkunden kann mit einer Hochbahn.

    Beim Doubletree Grand direkt nebenan ist das Marriott Biscayne Bay.

    Bei beiden vorgenannten Hotels hat man nicht ganz soviel Lärm und Verkehr vor der Türe wie beim Holiday Inn. Sie liegen direkt am Intercoastal Waterway und haben einen Stop / Haltepunkt des Miami Watertaxi.

    Ebenfalls Nahe dem Hafen ist das Intercontinental.

    Das sind alles Hotels der 4 bzw. 5 Sterne Kathegorie.

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1345925729000

    Hallo Carmen und Forever Florida

    vielen Dank für die Antwort.

    1) Das La Quinta habe ich heute nach längerer Suche hier auf HC gefunden und mal angesehen.

    Würde zu unserer Zeit 57 EUR pro Person kosten (ist das nicht ein bisschen happig?),

    ich kenn das US-Preiseniveau nicht so (mir ist Asien geläufig).

    Das von Weinabuer vorgeschlagene Interconti sieht super aus, aber die wollen ja 100 € pro Person ... das ist uns dann doch zu teuer.

    Bei den Preisen müssen es dann kein 4 Sterne sein ...

    (Ich war mal 1994 im Days Inn im Norden vom Airport ... aber holla, das war schon gruselig und ich glaub net die beste Gegend, abends bin ich schön im Zimmer geblieben und ich glaub, da muss ich nicht nochmal rein).

    Also bis wir die Koffer haben und im Hotel sind ist es bestimmt 22.30 Uhr und am nächsten Tag müssen wir denk ich um 12.00 Uhr raus, da ist eh nur Duschen und Schlafen angesagt, da würde es auch ein echt billiges Hotel/Motel tun, nur sauber müsste es sein (ich wusste ja nicht, dass wir schon ab 13.00 Uhr aufs Schiff können).

    Habe noch auf die Schnelle das Hotel Fairfield Inn und das Rodeway Inn gefunden, kennt die auch jemand?

    3) noch ne dumme Frage: am Hafen steht also ein Bus auf dem Airport steht und da steigen wir dann ein .. habe ich das richtig verstanden? Ist das ein Airport-Shuttlebus allgemein oder einer von Alamo?

    5) sowas werde ich nehmen, auf jeden Fall mit Navi :)

    6) Genauso werden wirs machen, nachdem wir den Mietwagen haben gleich zum Tamiami und dann am Tag drauf in der Früh runter auf die Keys und dort übernachten.

    7) wo sehe ich, ob das Hotel einen Shuttleservice hat? Muss man dort anrufen und sagen man ist am Airport oder fahren die regelmäßig die Strecke - Airport Hotel (weiss nimmer wie das 1994 war)? Auf jeden Fall danke für den Tip! Kosten minimieren ist

    nie verkehrt.

    Wie gesagt ich war 1992 und 1994 das letzte Mal in den USA, von daher die Fragen,

    ich war sonst eher in Asien etc. (daher auch die Frage zu den Hotelpreisen) und ausserdem wurde ich zum Organisator dieser Reise gekührt, deswegen meine Bemühungen möglichst alles schon im Vorfeld zu planen und perfekt zu machen ohne zu grosse Schnitzer ...

    Muss eh noch automatikfahren üben, mich mit den US-Verkehrsregeln vertraut machen und mir nen int. Führerschein besorgen.

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1345937582000

    ... dann schauen wir doch mal erst, was Isaac von Florida übrig lässt, wenn er Montag ankommt :-)

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1345939560000

    sonny112de:

    3) noch ne dumme Frage: am Hafen steht also ein Bus auf dem Airport steht und da steigen wir dann ein .. habe ich das richtig verstanden? Ist das ein Airport-Shuttlebus allgemein oder einer von Alamo?

    5) sowas werde ich nehmen, auf jeden Fall mit Navi :)

    7) wo sehe ich, ob das Hotel einen Shuttleservice hat? Muss man dort anrufen und sagen man ist am Airport oder fahren die regelmäßig die Strecke - Airport Hotel (weiss nimmer wie das 1994 war)? Auf jeden Fall danke für den Tip! Kosten minimieren ist

    nie verkehrt.

    Muss eh noch automatikfahren üben, mich mit den US-Verkehrsregeln vertraut machen und mir nen int. Führerschein besorgen.

    = = = = = = =  == = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

    Hallo sonny,

     zu 3) JA, da kommen Busse (Minibusse, also keine Reisebusse) die zu den Aiports (MIA und FFL) fahren. Das sind keine Busse der Autovermieter. Diese kommen zwar auch, bringen Euch dann aber zu den zentralen Vermietstationen in Miami Downtown.

    zu 5) Wenn Du Kosten sparen willst, kaufst Du Dir besser ein Navi in Miami, statt sehr viel Geld für einen Mietwagen mit Navi auszugeben.

    Zu 7) Meistens must Du am Flughafen in der Ankunftebene das Hotel anrufen, die kommen dann und holen Dich dort ab. Wenn Du das Hotel buchst solltest Du Dich vorher informieren, ob das Hotel einen Airport Shuttel anbietet. Dies ist zwar bei den meisten Airporthotels der Fall, aber besser vorher mal die Internetseiten der Hotels anschauen.

    Automatikfahren musst Du nicht unbedingt üben, bei den ersten drei Stopps geht Dein linker Fuß dann ins Leere. Daran gewöhnt man sich aber schon nach ein paar Minuten. Die Verkehrsregeln sind nicht so gravierend anders als bei uns, am besten informiere Dich mal bei den Verkehrsclubs. Die haben in der Regel eine Broschüre mit den wichtigsten Unterschieden, oder Besonderheiten des jeweiligen Landes.

    In Florida ist der internationale Führerschein Pflicht! Die Autovermieter wollen den gar nicht sehen, aber für den Fall das Du Kontakt mit der Polizei hast, solltest Du einen dabei haben.

    Vergesst ESTA nicht!

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.025.676 km 1473:58 h 733 Flüge
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1345965999000

    ForeverFlorida:

    ... dann schauen wir doch mal erst, was Isaac von Florida übrig lässt, wenn er Montag ankommt :-)

    _________________________________________________________

    ...aus gegebenem Anlass interessiere ich mich auch für Isaac, mit Glück zieht er westlich an Florida vorbei, alle Infos dazu gibt es aktuell hier vom National Hurrican Center, nächste Woche will ich auf die Keys, da ist der Sturm wohl schon durch

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1345972973000

    Sonny,

    1) Wenn ich auf die La Quinta Website gehe, dann bekomme ich für Dein Datum für ein Zimmer mit 2 Doubles (140 cm Betten) eine Rate von 130 USD pro Nacht/Zimmer. Wenn Du wissen willst, ob ein Airport Shuttle vorhanden ist, solltest Du immer auch die Website des jeweiligen Hotels checken, denn die Vermittlerseiten sind da nicht immer zuverlässig, was solche Nebenangaben angeht. Das genannte LaQuinta hat einen Airport Shuttle.

    3) Die Shuttlebusse am Hafen sind ausschließlich für Mietwagenkunden und teilweise muss man auch seine Buchungsbestätigung zeigen vor dem Einsteigen. Es sind keine allgemeinen Shuttlebusse. Die Namen der Mietwagenfirmen stehen drauf. Es gibt keine anderen Shuttlebusse am Hafen. Und es sind auch keine Minibusse, Joe, die zentrale Mietwagenstation ist zudem am Airport und nicht Downtown.

    7) Siehe oben, schau direkt auf der Hotelwebsite nach! Nur die Hotels in der Nähe des Flughafens können einen Shuttleservice haben. Die Downtown Hotels oder South Beach bieten normalerweise keinen Shuttleservice zum Flughafen an. Ansonsten im Zweifel das Courtesy Phone in der Ankunftsebene nutzen. Da sind meist große Tafeln mit Werbung für die einzelnen Hotels drum rum und man drückt auf den Knopf in der jeweiligen Werbetafel.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!