• racerin34b
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1296323312000

    Hallole!

    Waren im November für 3 Wochen in Florida und dort mit einem Mietwagen der Verleihfirma Dollar unterwegs.

    Vor ca. 14 Tagen kam jetzt von Dollar ein Schreiben (nicht per Einschreiben oder so), worin sie uns mitteilen, dass wir angeblich an vier Stellen (innerhalb von 5 Minuten) an vier Mautstellen keine Gebühr bezahlt haben. Rein von der Strecke her, ist die Strecke, die sie uns "vorwerfen" in diesen 5 Minuten zu schaffen.

    Was für uns ein Rätsel ist, ist dass wir angeblich vier Mautstellen überfahren haben sollen..

    Dollar will jetzt von uns 101,00 Dollar. 4 x Maut à 25 Cent und jeweils 25 Dollar Strafe.

    Wir haben nun vor ca. 1,5 Wochen eine Mail an Dollar in USA geschickt, worin wir sie gebeten haben, uns doch genauere Details zuzusenden; bis jetzt keine Antwort.

    Wir sind jetzt ratlos war wir machen sollen, wenn die auf unsere Mail nicht reagieren.

    Zahlen, auch wenn wir uns keiner Schuld bewußt sind?!?!

    Zahlen wir nicht, haben wir Angst, dass wir bei der nächsten Einreise USA (oder Zwischenstopp in USA) Schwierigkeiten bekommen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    DANKE im voraus.

    A.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1296325449000

    Hallo racerin34b,

    dieses Problem wurde in letzter Zeit mehrfach hier im Forum angesprochen, beispielsweise hier:

    Klick

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1296325654000

    Hallo,

    in FL gibt es ziemlich viele Mautstraßen. Allerdings 4 Kontrollen in 5 min ist eher ungewöhnlich. Denn die Mautstellen sind schon ziemlich weit auseinander und meist ist es nur eine für eine Strecke.

    Hattet ihr nicht den Sunpass mitgebucht? Seid ihr eventuell auf einer Sunpass Strecke gefahren und durch die Sunpass only Spur?

    Auf der Strecke zwischen Miami und Fort Lauderdale gibt es eine Fast Track Spur, die Sunpass only ist und auf der es auch keine gesonderte Mautstation gibt. Hier wird das Kennzeichen beim Durchfahren registriert. Es ist die ganz linke Spur, die auch weniger Ausfahrten hat. Die kostete auf der Strecke Fort Lauderdale nach Miami - wenn ich mich recht erinnere - 25 ct. Da könnte es auch sein, dass ihr mehrfach fotografiert wird.

    Ich würde nochmals per Mail nachfragen. Es kann natürlich sein, dass die Amis etwas brauchen.

    Ansonsten, wenn es geklärt ist, auf jeden Fall zahlen. Aus den von Dir genannten Gründen.

    Gruß

    Carmen

  • haribol
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1296427502000

    @ carmen,

    stimmt.

    da sind wir auch reingefallen, obwohl wir unser Tomtom Navi auf "Mautwege meiden" eingestellt hatten. Wir haben noch Glück gehabt. Die Firma Alamo hat uns für die Strecke (Miami-Fort Lauderdale) $2,25 berechnet und meine Kreditkarte damit belastet. Keineweitere Bußgelsbescheide oder so.

    harry

  • racerin34b
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1296726952000

    @steamboats sagte:

    Hallo,

    in FL gibt es ziemlich viele Mautstraßen. Allerdings 4 Kontrollen in 5 min ist eher ungewöhnlich. Denn die Mautstellen sind schon ziemlich weit auseinander und meist ist es nur eine für eine Strecke.

    Hattet ihr nicht den Sunpass mitgebucht? Seid ihr eventuell auf einer Sunpass Strecke gefahren und durch die Sunpass only Spur?

    Auf der Strecke zwischen Miami und Fort Lauderdale gibt es eine Fast Track Spur, die Sunpass only ist und auf der es auch keine gesonderte Mautstation gibt. Hier wird das Kennzeichen beim Durchfahren registriert. Es ist die ganz linke Spur, die auch weniger Ausfahrten hat. Die kostete auf der Strecke Fort Lauderdale nach Miami - wenn ich mich recht erinnere - 25 ct. Da könnte es auch sein, dass ihr mehrfach fotografiert wird.

    Ich würde nochmals per Mail nachfragen. Es kann natürlich sein, dass die Amis etwas brauchen.

    Ansonsten, wenn es geklärt ist, auf jeden Fall zahlen. Aus den von Dir genannten Gründen.

    Gruß

    Carmen

    Hey Carmen,

    nöh, wir sind mit Sicherheit nicht auf einer Sunpass-Spur gefahren.

    Warte jetzt immer noch auf eine Antwort von Dollar. Komisch ist halt nur, die

    haben ja eh unsere Kreditkarten-Nummer; theoretisch hätten die ja schon abbuchen können?!?

    Nachdem wir aber dieses Jahr wieder Richtung Asien unterwegs sind und nicht in USA wollen, warten wir jetzt halt mal.

    Ansonsten wird uns wahrscheinlich nichts übrig bleiben, als zu zahlen. Obwohl es wirklich nicht nachvollziehbar. Der Abstand zwischen diesen uns vorgeworfenen 4 Stellen sind teilweise nur ein oder zwei Blocks auseinander....

    Gruß

    Andrea

  • liberation
    Dabei seit: 1296864000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1296941359000

    hallo zusammen ,

    waren im nov . 2010 mal wieder in miami , bestimmt schon 10 mal ...

    haben über dollar das auto gebucht und auch noch nie probleme gehabt .

    hatte dann in deutschland einen stafzettel über 57$ wegen überfahren einer mautsttation bekommen !!!

    wer sich in miami auskennt der weiß , das man so einen station nicht so einfach über sieht !!!

    laut was man so hier ließt ging es ja einigen so ...ist schon sehr komisch soviel zufälle ?!

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 727
    geschrieben 1296983295000

    Hallo Leute,

    schein ein neuer "Zusatzverdienst" der Autovermieter zu sein. Habe gestern auf meiner Kreditkarten-Abrechnung 6,90 $ für TOLLS von Alamo auf der Liste gehabt. Wir sind ganz bestimmt auch nicht auf den Express-Lanes gefahren und auch nicht durch eine Sunpass-Mautstelle.

    Wir sind die letzten Jahre viel mit dem Auto in den USA unterwegs gewesen, haben auch schon "normale" Strafzettel bekommen und gleich dort noch bezahlt, aber im nachhinein Maut zu löhnen ist neu.

    Bekannte von uns haben auch seit einem halben Jahr regen Schriftwechsel mit Dollar, da gehts auch um die 75 $.

    In anderen USA-Foren wird ebenfalls darüber diskutiert.

     

    Tja, was will man machen? Wegen meinen 6,90 rege ich mich jetzt nicht auf, es ist mir auch zu blöde da nachzufragen, aber bei über 100 Dollar wie bei racerin da wird's schon kritisch. Und ich hätte ehrlich gesagt auch Bedenken bei Nichtzahlung was bei der nächsten Einreise passiert, die haben ja alles mögliche im Computer.

     

    Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • siggisauerstoff
    Dabei seit: 1270684800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1297536080000

    Hy,

     

    wir waren in den letzten drei Jahren in Florida-Urlaub. In den letzten zwei Jahren haben wir auch angeblich maut-Stationen übersehen... Auch wir sind der Meinung, dass wir ganz besonders bei den Autobahnen auf maut achten! Das hört sich schon echt nach System an!

    Tschja, wir haben gezahlt, da wir Probleme bei einer erneuten Einreise befürchtet haben ...

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1297540876000

    Hallo zusammen,

    mal eine Nachfrage: Wir haben bei den längeren Aufenthalten immer den Sunpass mitgebucht (kostet extra, aber man kann einfach durchfahren und braucht auch kein Kleingeld). Ich gehe mal davon aus, dass ihr das nicht hattet oder?? Aber auch bei gebuchtem Sunpass wird dann später noch die Maut von der Kreditkarte abgebucht, denn man hat ja nur für das Zahlungssystem als solches bezahlt.

    Gruß

    Carmen

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 727
    geschrieben 1297669619000

    Hallo Carmen,

    da wir keine Rundreise gemacht haben, haben wir auch den Sunpass nicht gebucht, die paarmal wo wir auf den Mautstraßen waren, haben wir eben bezahlt. Was ich mir höchstens noch vorstellen könnte, die Straße nach Key West; kann das sein daß man da auf einem Teilstück zahlen muß? Und daß Alamo das dann nachträglich abgerechnet hat? Irgendwas hab ich da gelesen vom "Turnpike"....

    Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!