• teddy76teddy
    Dabei seit: 1245196800000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1262858229000

    Liebe Leser/Innen,

    wir fliegen im Februar für 1 Woche nach Orlando. Haben uns eine Villa gemietet. Laut Prospekt in Orlando oder Kissimmee.

    Als Park haben wir uns diesmal Animal Kingdom ausgesucht. Kann man dort schön mit den Disney-Figuren essen und wenn ja welches Restaurant würdet ihr empfehlen? Haben im Internet Preisspannen von 15-40 USd gelesen. Richtet sich dies nach Breakfast, Lunch oder Dinner?

    Evtl. wollen wir noch in einen 2. Park. Da wir letzten Jun bereits im Magic Kingdom waren stellt sich nun die Frage nochmals dorthin oder lieber Epcot. Oder was könnt Ihr sonst noch empfehlen? In Sea World waren wir auch im Sommer! Wir haben eine 3,5 jährige Tochter. Laufen in Epcot auch die Figuren rum? Was haltet Ihr davon und wenn ja lieber in Animal Kingdom oder Epcot mit Disney essen?

    Was könnt ihr noch für Ausflüge vorschlagen. Da wir eine Villa mit beheiztem Pool haben wollen wir nicht jeden Tag weg, außer es wäre natürlich zu kalt zum Baden.

    Was ist mit Kennedy Space Center. Denke mal, dass ist nichts mit einem Kleinkind oder gibt es dort Spielplätze und mein Mann könnte sich das ganze ansehen.

    Wir waren im Sommer immer in den Premium Outlets. Was haltet Ihr von Belz Outlets? Was gibt es denn außer toyRus für nette Kindergeschäfte. Wäre einfach dankbar für nette Ideen, Vorschläge, gerne auch Restaurants oder Einkaufstipps.

    Außerdem hätten wir Interesse an einem Basketball Spiel. Was kosten denn da die Karten oder was sollte man beachten?

    Freuen uns schon riesig. Anschließend geht es wieder weiter nach Miami Beach und dann 1 Woche Royal Carribean Kreuzfahrt (Labadee und Ochos Rios) Vielleicht kann uns auch hierzu noch jemans Tipps mit Kind geben.

    Schonmal vielen Dan für Eure Antworten!

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1262941717000

    Hallo

    Also mit einem kleinen Kind würde ich lieber nach MK als nach Epcot gehen . Mir gefällt zwar Epcot besser , aber mit Kind eher MK . Wenn du da schon warst eventuell noch die Hollywood Studios , sind denke auch für Kinder nett .

    Disney Figuren lauffen eigentlich in allen Parks gleichviele rum und Paraden gibt es auch täglich.

    Basketball Tickets gibt es bei den Orlando Magic , und im Februar ist auch noch reguläre Saison . Tickets kosten laut Homepage ab 10 Dollar nach oben offen .

    Zum Essen mit Disney Figuren kann ich dir leider nichts sagen , aber ich war immer der Meinung das ist eher in den Themenhotels als in den Parks . Und ich meine gehört zu haben das Vorbestellung empfohlen wird .

    Wünsche euch auf jeden Fall viel Spass

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1262950891000

    Mit einem kleinen Kind ist Magic Kingdom eigentlich ein "Muss". Dort trifft man auch mit Abstand die meisten Disney-Charaktere. Danach folgt Animal-Kingdom, ebenfalls super. Epcot belegt aus meiner Sicht Platz drei und ist eher für Erwachsene und Jugendliche interessant. Man trifft in Epcot allerdings nur wenige Charaktere (vielleicht mal Goofy). Die neueren Attraktionen wir die Mars-Expedition sind aber durchaus spektakulär. Die Disney-Hollywood-Studios kann man eher vergessen.

    Deine Fragen verwundern mich allerdings ein bisschen, wenn du im vorigen Jahr schon mal da warst.

    Das Kennedy-Space-Center ist absolut fantastisch, wenn man wenigstens ein bisschen Interesse an Weltraumfahrt hat. Für Kleinkinder allerdings kaum geeignet.

     

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!