• Urlauberin*88*
    Dabei seit: 1314835200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1358359474000

    Ich würde gerne dieses Jahr im Sommer nach Florida fliegen. Hab mir auch schon einige Kataloge angesehen, bin aber noch sehr unschlüssig was ich nehme. Würd jetzt gern eine Pauschalreise buchen für ca. 2 Wochen. Hab aber gesehen das man in allen Hotels nur Frühstück wenn überhaupt mitbuchen kann.Meine erste Frage: Kann man dann da außerhalb günstig essen gehen?

    2te Frage: Wenn ich eine Pauschalreise buche ist es meistens so das eine deutsche Reiseleitung ins Hotel kommt und da kann man dann Ausflüge buchen. Ist das hier auch so?

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    lg

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1358361534000

    Urlauberin*88*,

    in den USA sind Voll- oder Halbpension so gut wie unbekannt. Man geht essen, entweder ins Hotelrestaurant oder auswärts.

    Ob Du außerhalb günstig essen kannst, hängt davon ab, wo Dein Hotel dann tatsächlich ist und was Du gerne essen möchtest. Am Besten hilft vor der Buchung ein Blick in google maps. Da kannst Du feststellen, was in der näheren Umgebung ist, z.B. Starbucks für kleine Snacks und Kaffee, McD und Co für Fast Food oder aber preisgünstigere Family Restaurants, Steakhouse-Ketten etc. Individuelle Restaurants (also, die nicht einer Kette angehören) sind in der Regel deutlich teurer als bei uns ein normales Restaurant.

    Ob eine deutsche Reiseleitung ins Hotel kommt, solltest Du dem jeweiligen Katalog entnehmen können.

    Gruß

    Carmen

  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1358864088000

    Hallo, ich kann dir Applebees oder California Pizza Kitchen als sehr gute Restaurants empfehlen. Letzteres ist eine Art Pizzeria, Applebees in etwa vergleichbar mit den bei uns üblichen American Sportsbars, es gibt sehr leckere Salate, Burger, Sandwichs etc. Beide Retaurantketten sind preiswert und in Florida häufig vertreten, am ehesten in der nähe größerer Malls!

    Eine deutsche Reiseleitung, bei der man Ausflüge buchen kann so wie man es aus den typischen Mittelmeerdestinationen kennt, gibt es in den USA so gut wie nie. Ausflüge werden fast immer selbst organisiert, übers Internet gebucht oder über die Hotelrezeption. In eigentlich fast allen Hotels in den Touristenregionen stehen in der Lobby mehrere Infotafeln mit Flyern und Infobroschüren über die Ausflugsmöglichkeiten, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region.

    Eine typische Reiseveranstalter-Reiseleitung kann ich mir höchstens in Miami Beach im RIU Hotel vorstellen...

    Viele Grüße

    Daniel@C-USA
  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1358930271000

    Hallo!

    Du solltest goggle maps oder goggle earth aber auch entnehmen, in welchen Entfernungen zu deinem gewünschten Hotel du Restaurants/Shopping Möglichkeiten findest. Oft kommst du in den USA ohne Auto nur sehr schwer irgendwo hin. Und ständig mit dem Taxi unterwegs sein zu müssen ist dann eventuell etwas teuer.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!