• JuliaMaria86
    Dabei seit: 1409529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1432241025000

    Wir planen im November (ca. 09.-16.11.) einen kleinen Trip mit dem Mietwagen durch Florida (Zielflughafen Orlando) bevor wir am 16.11.15 auf die Norwegian Getaway Richtung Jamaika einsteigen.

    Meine Überlegung war (Hotels habe ich schon mal vorselektiert) :

    09.11. für 2 Nächte Großraum Orlando, evtl. Lake Buena Vista und/oder Cape Canaveral, (an Disney / Universal Studios eher kein bis wenig Interesse)

    11.11. für 1 Nacht Fort Myers Beach

    12.11. für 1 Nacht Fort Lauderdale

    13.11. für 1 Nacht Key West (ist aber ein Freitag... grml.... habe von viel Stau dort runter gehört...)

    14.11. für 2 Nächte Miami

    klingt das realistisch?

    Hat jmd Tips für eine Alternative Route?

    Wir sind da sehr flexibel, Orlando müsste nicht unser Zielflughafen sein, wenn jmd eine andere Route empfehlen kann, meinetwegen auch noch rauf über die Westküste (Pensacola?) wären wir da auch aufgeschlossen :)

    Ich bin gespannt und sage schon mal Danke!

  • fuenti
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1432245216000

    1. Was wollt ihr 2 Nächte in Orlando, wenn ihr euch nicht für die Parks interessiert?

    2. Erst nach Ft. Myers, dann quer über die Halbinsel nach Ft. Lauderdale, dann wieder quer rüber nach Key West macht meiner Meinung nach keinen Sinn.

    3. Ft. Lauderdale und Miami gehen ineinander über, ich würde mich für eins entscheiden.

    LG

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 752
    geschrieben 1432282460000

    Wenn Euch Orlando und die Parks nicht interessieren, dann fliegt doch gleich nach Fort Myers, dann vielleicht noch 1 Nacht in Naples, dann fahrt Ihr durch die Everglades nach Miami, 1x übernachten, weiter nach Key West, evtl. 2 Übernachtungen in Key West und dann könnt Ihr Euch noch im Großraum Miami Beach, Hollywood Beach, Fort Lauderdale aufhalten!?

    Geht das Schiff ab Miami? Habt Ihr dann nach Hause einen Gabelflug von Miami oder Fort Lauderdale?

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1432283108000

    Herzerl, ja, das Schiff geht ab Miami.

    JuliaMaria,

    ich würde nach MIA fliegen und von dort aus fahren. Wenn ihr unbedingt an die Westküste wollt, dann vielleicht noch am Ankunftstag nach Naples und dann weiter bis Fort Myers/Sanibel/Captiva und wieder zurück via Miami nach Key West mit nem Abstecher in die Everglades. Bei 7 Nächten würde ich mir aber fast den Abstecher an die Westküste sparen. Ab Miami (je nach Ankunft des Fliegers dort übernachten oder gleich weiterfahren bis Homestead/Florida City) zu den Everglades, dort eine Nacht und dann für 2 Nächte nach Key West. Dann zurück nach Miami und dort die Gegend erkunden (inkl. Fort Lauderdale). Einen Tag braucht ihr fürs Shoppen.

    Gruß

    Carmen

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1432290003000

    Hallo,

    wenn Orlando und das Drumherum (Parks etc.) nicht eure Sache ist, dann würd ich das auch nicht als Ausgangspunkt anfliegen.

    Pensacola (und die Strände bei Panama City) ist/sind bestimmt ganz nett, aber unterschätzt die Distanzen nicht!

    Wenn eure Cruise ab Miami geht, dann solltet ihr euch eher auf den Süden beschränken.

    Wir hatten letzten Monat eine Cruise ab Port Canaveral und dachten, dass wir mal "kurz" uns Pensacola und die Städte auf dem Weg dahin ansehen könnten.

    Weit gefehlt- wir schafften es "nur" bis Tallahassee, und dann mussten wir schon wieder retour (sind doch über 1000 Meilen in 5 Tagen gefahren), sonst hätten wir das Schiff verpasst.

    Es nützt nichts, wenn man nur durch die Gegend hetzt - man sollte sichauch Zeit für die Sehenswürdigkeiten an der Route nehmen.

    Ach ja, und Shoppen waren wir auch noch- dazu brauchten wir, wie Carmen schon bemerkte, auch einen Tag (trotz expliziten Abarbeitens der vorher  erstellten Liste!)

    Hebt euch den Nordwesten für eine andere Reise auf!

    Er ist es wert.

    Gruß, Jo.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • JuliaMaria86
    Dabei seit: 1409529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1432316033000

    Vielen Dank für die Tips!

    Wir werden wohl bei Orlando als erstes Ziel bleiben, da mein Partner nun doch Interesse an dem ein oder anderen Park bekundet hat und wir zum Lake Buena Vista wollen und - aber nur eventuell -  Cape Canaveral, aber das steht noch in den Sternen.

    Dann haben wir uns auf 2 Nächte Fort Myers Beach geeinigt und dann fahren wir rüber nach Miami für 3 Nächte. Auf den Keys zu übernachten haben wir gecancelt, da hat uns kein bezahlbares Hotel zugesagt. Es ist denke ich ausreichend, wenn wir von Miami aus  nach Key Largo einen Ausflug machen und tags davor mal FLL besuchen.

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1432335591000

    ...wäre mir alles viel zu stressig in den paar Tagen. Aber Ihr seid ja noch jung (denke 86 ist dein Geburtsjahr?) Ich würde lieber GANZ ENTSPANNT nur die Ostküste  machen ( Orlando bis Miami) und von Miami aus einen Ausflug auf die Keys. Wenn euch das gefallen hat, warum dann nicht nochmal irgendwann hin für die gääääähhhhhnnnn Westküste?  :laughing:

    FF

    Klar, kann ich verstehen, wenn man so weit fliegt, dass man soviel wie auch möglich von einem Land sehen möchte, aber das artet doch echt in Stress aus. Fahren, fahren und fahren und dann auch noch im Schneckentempo. Prima. Zuhause werde ich dann gefragt von meinen Freunden:  Und, wie wars im Urlaub? Und ich antworte: Jo, ausser Strasse hab ich nicht viel gesehen...

    *Meine bisher schönsten Ziele: Boracay & Providenciales*
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1432340521000

    Man muss an der Westküste nur wissen wohin, bei uns wurde nie vor 10 am gegähnt ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27424
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1432403293000

    Ich kann mich nur anschließen, wenn ihr nicht in die Parks wollt, dann lasst Orlando weg.

    Wir waren im Feb. letztes Jahr im südl. Florida. Miami - Fort Myers - Key West und Miami zurück. Da wir 12 Tage zur Verfügung hatten haben wir noch eine Kurzkreuzfahrt zu den Bahamas nach Nassau gemacht. Wir waren mit der Tour super zufrieden. 

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1432555905000

    Da wir im April diesen Jahres eine ähnliche Tour gemacht haben: Ft.Lauderdale - Orlando - Myers Beach - Key West - Miami, allerdings in 14 Tagen und somit die Erinnerungen noch schön frisch sind.....:

    "Cape Canaveral - das steht noch in den Sternen" - das ist natürlich super und passend gesagt ;) .

    Wenn man sich ein wenig für Raumfahrt und die Geschichte der amerikanischen interessiert, dann sollte man das mitnehmen. Auch z.B. die Kino-Show zur Entwicklung der Atlantis - großartig inszeniert!

    Wir hatten einen Tag für einen Park eingeplant, ich habe wochenlang recherchiert, was mir am ehesten zusagen könnte - es ist der "Universal Island of Adventure" geworden, vor allem wegen des Themenkomplexes Harry Porter...es war absolut großartig!! Sollten euch die Bücher/Filme gefallen haben, dann hin!

    2 Nächte in Myers Beach bedeutet ja, dass ihr einen Tag dort verbringen werdet....kann man Beach machen, es gibt auch diverse Optionen (Jet-Ski usw.), man könnte aber auch nach dem "Lovers Key State Park" fahren (15 min), dort kann man Radfahren, Paddeln, dabei eventuell Manateers bestaunen (wir hatten das Glück (?)) und an einem ebenso tollen Beach wie in Myers natürlich auch sonnen und baden.

    Viel Spass!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!