• Gini79
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1300288661000

    Hallo zusammen,

     

    wir wollen vom 01.01.2012 bis 20.01.2012 eine Florida rundreise machen. Folgende Route haben wir uns überlegt:

    Miami 1-2 Tage

    Fort Lauderdale 1-2 Tage

    Orlando 1-2 tage

    Clearwater 3-4 Tage

    Fort Myers 2-3 Tage

    Naples 7 tage

    Key West 4 Tage

    Miami

     

    da wir keine Parks mögen wollten wir die schöne Westküste eher erkundigen.

    Meine kokrete Fragen sind, bezgl. des Wetters und der Route. Würdet ihr das empfehlen die Westküste zu erkundigen als die Ostküste? Wir mögen keine Autosportgeschichten sowie auf die Space Shuttles haben auch kein interesse. Wir möchten auch gerne baden aber im Januar ist das überhaupt realistisch? Wir dachten in Key West könnten wir doch sicherlich baden gehen, das Wasser sollte doch ausreichend warm sein oder?

    Vielen Dank für die Antworten!

     

    Gini

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1300304921000

    Hallo Gini,

    es wäre sicherlich hilfreich, wenn Du schreiben würdest, was Du denn in Florida vorhast? Soll es quasi ein reiner Strandurlaub werden? Bist Du an Besichtigungen interessiert? Wenn ja, welcher Art?

    Der Badeurlaub in Januar könnte zum Reinfall werden, wenn man Pech hat, kann man höchstens mit warmer Winterbekleidung am Strand spazieren gehen - der Winter 2009/2010 war teilweise sehr kalt und der letzte Winter wohl offenbar auch. Deutlich wärmer ist es natürlich in Key West, aber Key West ist eigentlich kein Badeort, obwohl es natürlich schon Strände gibt.

    Deine Ortsaufteilung finde ich ehrlich gesagt für einen 3wöchigen Urlaub nicht besonders gut, 7 Tage Naples bspw. wäre mir viel zu langweilig! Aber um die Route zu verbessern, wäre es eben notwendig, wenn Du mehr über Euere Interessen schreibst.

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1300305597000

    Hallo Gini,

    im letzten Januar waren wir ein paar Tage in Miami, morgens hatte es leicht auf das Auto geschneit und im Landesinneren hatten die Erdbeeren Frostschäden.

    Da wir immer ohne Hotelreservierungen fahren, wäre es in so einem Fall gut flexibel zu sein. Dann könntet ihr einfach südlicher, z. B. nach Key West fahren. Denke das die Kälte nicht so lange anhält. Als wir im letzten Jahr nach 10 Tagen Kreuzfahrt wieder in Miami gelandet sind, waren die Temperaturen wesentlich höher.

    Naples fanden wir immer recht schön! Einfach zum entspannen!

    Gila

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1300316233000

    Meiner Meinung nach ist da auch viel zu viel Zeit verplant in Naples, Ft. Myers, etc.   Dort gibt es  Meiner Meinung nach zwar ganz nette Strände, es ist auch schön sauber dort, aber wesentlich weniger zu sehen und die vielen Tage dort können schnell langweilig werden.

     

    Ich war letztes Jahr im Februar in Miami und da war es in der Tat auch noch sehr kalt und sehr windig und baden im Meer war ein No go. Sauna Kaltwasserbeckenprofis würden die Meertemperaturen jedoch belächeln... Vielleicht...

     

    Wenn ihr keine Parks mögt und euch auch nicht für Space Shuttles interessiert gibt es keinen Grund, Orlando zu besuchen. Ich würde mich dann ernsthaft von z.b. Palm Beach über Ft. Lauderdale, Miami, Key West bis nach Ft. Myers durchschlagen, dass aber ausgiebig....

     

    Melanie in Miami :p

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 748
    geschrieben 1300355375000

    Hallo Gini,

    wenn Ihr wirkllich keine Parks besuchen wollt, könnt Ihr Euch Orlando wirklich schenken. Naples ist wunderschön, aber 7 Tage da wird's Euch denk ich langweilig.

    Lieber ein bißchen länger in Miami/Fort Lauderdale einplanen. SHOPPING!!!!

    Rein badetechnisch gesehen, wäre es vielleicht nicht schlecht wenn Ihr eine Kurzcruise auf die Bahamas mit einplant? Das Meer am Golf und in Miami ist im Januar auf jeden Fall ziemlich BRRRRR... auch wenn Ihr Glück habt und die Luft-Temperaturen um die 20-25 Grad sein sollten!

    Ich wünsch Euch auf jeden Fall viel Spaß

    Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Gini79
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1300459141000

    Vielen Dank für die beiträge...

    LG GINI

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1300535237000

    Hallo Gini,

    ist ja schön, dass Du Dich nochmal gemeldet hast, kommt leider selten genug vor.

    Aber leider bist Du auf die Fragen in keinster Weise eingegangen, was aber notwendig wäre, um wirklich hilfreiche Tipps hier für Euere Urlaubsvorstellung geben zu können...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!