• cbohler
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1420633529000

    Hallo. Wir 2 möchten nun gerne in die Karibik. Wir landen in Punta Cana ca. 17:30 und müssen dann zu unserer Anlage in Samana Las Galeras. Kennt sich jemand mit den Transfer Möglichkeiten aus? Taxi würde wohl 400$ kosten, aber Busse sollen laut Berichten ja günstig und überall verfügbar sein? Hat jemand Tipps, Erfahrungen?

    Danke

  • andilo1981
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1420636152000

    Hallo,

    wir sind im Dezember nach PC geflogen und hatten ein Hotel in Las Terrenas, Samana. Wir sind auch um 17.30 Uhr angekommen. Soweit ich weiß, fahren um diese Uhrzeit keine Busse mehr dorthin. Um nach Samana zu kommen, müsste man zudem mehrfach umsteigen. Wir haben daher einen Privattransfer bei Dominican Plus gebucht. Hin und Rück für 2 Personen für 589 $. Preise für Las Galeras müsste man nachschauen. Es war das günstigste Angebot, das ich im Netz gefunden habe. Die Fahrzeit beträgt inkl. Pause rund 4 Stunden. Mit dem öffentlichen Bus dürfte es noch länger dauern. Nach dem langen Flug war das schon anstrengend. Der Transfer hat ansonsten prima geklappt. Die Vans waren modern, sauber und klimatisiert. Die Fahrer pünktlich.

    Viele Grüße

    Paula

  • rehne
    Dabei seit: 1235174400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1420639858000

    Hallo,

    wir waren vergangenen Dezember 3 Wochen in der Domrep unterwegs und waren unter anderem sowohl in Las Galeras als auch an der Punta Cana. Ich bin mir sicher, dass Ihr nach eurer Ankunft in PC (bis Ihr vor dem Flughafen steht ist es sicherlich schon 18.30 Uhr) keinen Transfer mehr bekommt. An die Punta Cana ja, aber nicht nach Samana! Gegen 18.00 Uhr geht die Sonne unter und mal abgesehen von den Autobahnen ist Auto fahren oder gefahren werden im Dunklen lebensgefährlich! Wir waren mit dem Mietwagen unterwegs und empfanden die Autobahnen als gut befahrbar (mal abgesehen das es nicht selten ist dass auch Autos/Mopeds als Geisterfahrer unterwegs sind), ab Samana wird die Straße sehr gefährlich, mit metertiefen und großen Löchern in den Straßen und sehr viel Verkehr! Ich denke, ihr solltet eine Übernachtung zur Anreise und eine Übernachtung zur Abreise in PC planen. Wir fuhren von Las Galeras bis PC ca 6 Stunden! Wenn ein Taxi schon 400-500 US Dollar kostet, warum nehmt ihr euch kein Auto!? Kostet nicht viel mehr (Sunny Cars/All Inklusive) und Ihr seit auf Samana/Las Galeras flexibel, auch bei der An- und Abreise! Sowiet ich weiss, fährt von Sabana del Mar eine Personenfähre bis zur Hauptstadt Samana, von dort fahren alle paar Minuten Sammeltaxen nach las Galeras (Dauer ca 30 Minuten). Sicherlich die schönere Strecke wie mit dem Auto über Santo Domingo bis hoch nach Samana. Wie auch immer, ich wünsche einen schönen Urlaub und eine gute Reise. Bei Fragen zu Las Galeras könnt Ihr euch gerne noch mal melden. Gruß

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7533
    geschrieben 1420640524000

    @cbohler,

    willkommen im HC-Forum. :D

    Zur weiteren Info würde sich der bereits bestehende Thread "Transfer Punta Cana nach Samana" bestens eignen.  ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18336
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1420642873000

    Danke für den Link, fraenni ;)

    Ich bitte darum, den bereits bestehenden Thread zum Thema zu nutzen. Die Forenübersicht dankt.

  • cbohler
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1420708161000

    Danke für die Info. Mit welchen Fahrzeug seid ihr unterwegs gewesen? Bei uns würde sich es mit dem Kleinwagen lohnen. Das wäre ein KIA Picanto oder ähnlich, also eher klein. Die Frage ob wir damit überhaupt bis nach Las Galeras kommen , wegen der Straßenverhältnisse etc? Gruß

  • rehne
    Dabei seit: 1235174400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1420710877000

    Hallo nochmals, wir hatten auch einen Kleinwagen (kleinste Kategorie), da die Preise für Mietwagen sehr hoch sind in der Domrep. Falls Ihr doch einen Mietwagen anmietet hier noch ein paar Tipps: Lasst euch vor Ort keine CDW (Vollkasko) aufschwätzen wenn Ihr ein Allincl. Versicherungspaket bei einem Vermittler wie Sunny Cars oder car del mar abschließt. Nehmt euch viel Zeit bei der Übernahme des Autos und lasst jeden kleinen Kratzer etc. auf dem Übergabeprotokoll vermerken! Die Autobahn von PC Airport bis kurz vor Santo Domingo ist sehr gut befahrbar, fast neu würde ich sagen (alle Autobahnen bis auf die auf Samana sind kostenpflichtig-> Pesos dabeihaben! PC nach Las Galeras ca. 500 Pesos Maut), dann kurz vor Santo Domingo auf die Beschilderung achten (diese ist etwas verwirrend) und auch die Autobahn ist rund um S. Domingo nicht ganz frisch. Kurz vor dem Airport in S. Domingo geht die neue gebaute und sehr gering frequentierte Autobahn hoch bis Samana. Nach dem Abzweig (rechts Samana, links Puerto Plata) sollte Ihr sehr gut auf die Strasse und den Verkehr achten. Richtig heftig wirds dann kurz vor der Hauptstadt S. Babara Samana bis nach Las Galeras. Es gibt viele und zum Teil sehr hohe Boller auf der Strasse, unbeding langsam darüber fahren. Insgesamt gesehen geht das Autofahren schon, man muss sich halt sehr stark konzentrieren und auf die Strasse achten. Schaut das ihr eine Strassenkarte von der Domrep dabei habt) Wir hatten auf samana beim fahren nicht die Gelegenheit aus dem Fenster die Umgebung zu betrachten, alle vier Augen sollten wachsam sein!!!! Dennoch waren wir froh ein Auto zu haben, da Ausflüge und Transfers (mal abgesehen von den einheimischen Sammeltaxis) extrem teuer sind. Bsp. Tagesausflug von Las Galeras nach Playa Fronton mit dem Boot (nur Boot) mind. 60 $, dort kommt man auch mit dem Auto gut hin, ok. verbunden mit einer Wanderung von rund einer Std. Bei weiteren Fragen bitte nochmals melden. Gruß Rehne

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1160
    geschrieben 1420718142000

     rehne: ...  da die Preise für  Bsp. Tagesausflug von Las Galeras nach Playa Fronton mit dem Boot (nur Boot) mind. 60 $ .... 

    Du meinst aber pro Boot, oder? :frowning:  Und nicht pro Person? Ein Wassertaxi ist pro Person doch etwas günstiger. Sorry für OT.

    LG

    Dagmar

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18336
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1420720577000

    Schade, das niemand den Hinweis auf den bestehenden und zuständigen Thread beachtet.

    Muß man immer direkt den Thread zuschließen?....scheinbar geht es nicht anders :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!