• nokr
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1122126442000

    Bei der derzeitgen Sicherheitslage suche ich auch danach,

    ob es in der DomRep schon einmal terroristische Anschläge

    gegeben hat (sagt natürlich nichts für die Zukunft aus).

    Trotzdem würde es mich beruhigen, wenn es dort bislang

    ruhig gewesen wäre.

    Weiß jemand etwas darüber??

    nokr

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1122126763000

    Mir ist nix bekannt.

    Hab noch nie was von anschlägen in der Dom.Rep gehört.

    Hurricans sind eine Gefahr, aber die sind ja nur in einem gewissen Zeitraum.

    Gruß

    Melly

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1122154668000

    Fast jedes Hotel hat einen eigenen Sicherheitsdienst. Die Wachmänner haben über Tag Colts im Hosengürtel, nachts automatische Schnellfeuerwaffen. Ob sie auch Munition haben, ist nicht bekannt. Sie sind aber hilflos gegen die größte Gefahr in der DomRep:

    Immer wieder hört man es krachen, danach ein dumpfer Aufschlag und ein berstendes Geräusch: schon wieder ist eine Kokosnuß aus 20 bis 30 Metern Höhe zu Boden gekracht. Wehe dem, der eine auf den Kopf bekommt. In den meisten Hotels entfernen die Gärtner die "Zeitbomben" rechtzeitig. Gefahr erkannt - Gefahr gebannt! 

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1122155035000

    *lol ja stimmt die Nüsse hab ich vergessen*g

    Meinem Ex is bald mal so ne große Nuss aufn Kopf gefallen. War aber in Jamaika.

    Er spürte sie schon am Haar vorbei fliegen.

    Der Wachposten sah das, da er verborgen hinter ner Palme stand...is zu uns gekommen, grinste meinen Ex an und sagt:

    You are a lucky guy !

    Ich lachte mich fast kaputt*g

    Hätte auch schief gehen können.

    Gruß

    Melly

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1122162586000

    Heutzutage kann man eigentlich niergendwo mehr sicher sein. So gut der Wachdienst auch ist. Ich war vor einem Jahr in Sharm el Sheik und dort wird Sicherheit wirklich groß geschrieben. Man kann in Sharm el Sheik kein Hotel betreten ohne einen Metalldetektor zu passieren. An den Grenzen unseres Hotel waren sogar mit Maschienpistolen bewaffnete Sicherheitsleute postiert. Und doch haben die Terroristen es geschafft in Sharm el Sheik eine Bombe in einem Hotel zu zünden. 

    Ich war vor meiner Reise nach Ägypten der Meinung gewesen, warum sollte gerade da ein Anschlag passieren. Ägypten hat ja eigentlich nichts mit el Kaida oder dem Golf Krieg zu tun. Aber anscheinend ist das völlig egal. El Kaida geht es wohl einfach nur darum dem Tourismus zu schaden um aufmerksamkeit zu erregen.

    Aus der Dom.Rep. ist mir allerdings auch nicht bekannt dass es dort mal einen Anschlag gegeben hat. Da können wir nur hoffen das die Dom.Rep. ein zu kleines Land ist, das zu weit entfernt ist, um aufmerksamkeit zu erregen.

    Trotz alledem werde ich mir meinen zukünftigen Urlaub ncht durch Terroristen verderben lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!