• miebuck
    Dabei seit: 1131148800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1131283333000

    Hallo,

    wir wollen Ende Mai 2006 unsere Flitterwochen im Secrets Excellence in Punta Cana / Uvero Alto verbringen.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Hotel gesammelt?

    Gestern haben wir im neuen TUI-Sommerkatalog gelesen, dass in Uvero Alto ein neues Hotel (Sunscape the beach) gebaut wurde. Weiß jemand wie weit dieses Hotel vom Secrets Excellence entfernt liegt, da wir das Hotel eigentlich ausgesucht hatten, weil es anscheinend sehr einsam liegt.

    Außerdem steht jetzt nicht mehr "Secrets Excellence Punta Cana" sondern " Secrets Excellence P.C. by AMResorts". Weiß jemand was das AmResorts zu bedeuten hat? Wurde das Hotel von einer Hotelkette aufgekauft? Hat das jetzt Vor- oder Nachteile?

    Viele Grüße

    Dominik & Britta

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1131285619000

    AMResorts ist eine privat Hotelverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Pennsylvania.

    Zu AMResorts zählen die Secrets Resorts und Sunscape Resorts wie z.B. das Casa del Mar, Sunscape Punta Cana Grand oder eben das angesprochene Sunscape The Beach.

    Dann sind da noch die Dreams Resorts in Cancun, Los Cabos, Puerto Vallerta und demnächst noch in Tulum.

    EDIT: Das The Beach ist nicht weit vom Secrets entfernt.

    In Uvero Alto sind neben dem The Beach, Secrets noch die Sirenis Tropical Suits und das Sirenis Cocotal Beach Resort und das Royal Uver Alto.

  • MollyBea
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1131302791000

    Hallo Miebuck,

    das Secrets gehört schon länger (mind. 2-3 Jahre) zu AM Resorts. Wir waren da, als das Sunscape im Bau war. Es liegt nicht in unmittelbarer Nähe, am Strand entlang muss man bestimmt 15 min. laufen, bis man dort hinkommt. Zum Sirenis ist es dann noch ein Stück weiter.

    Das Meer ist am Secrets immer aufgewühlt, starke Wellen, zum Teil mit starker Unterströmung. Für weniger geübte Schwimmer, kann das problematisch werden. Bei uns waren die ganze Zeit (16 Tage) rote Flaggen draußen = Schwimmen auf eigene Gefahr. Die haben dort gar keine gelben oder grünen Flaggen :shock1:

    200-300 Meter zur rechten Seite ist noch ein Riff vorgelagert, Wasser wie in der Badewanne :D

    Die Zimmer sind alle ordentlich groß, mit Whirlpool-Wanne mitten im Zimmer (die Amis stehen da voll drauf).

    Essen war sehr ordentlich. Im Frühstücks-Restaurant (wird abends zum Italiener, neuer Name fällt mir nicht ein) war ein Sizilianer Küchen-Chef!! Die Minestrone war göttlich, so wie die anderen italienischen Sachen.

    Das Resort ist voll in amerikanischer und kanadischer Hand. Apple Vacations (USA) ist mit AM Resorts verbandelt. Das fiel uns leider unangenehm auf :?

    Zitat des Hotel-Managers (Sr. Emilio Huhn, Schweizer) "ich werde nichts machen, was nicht in die Wünsche der Amis passt" !! das bekamen wir zur Antwort, als wir die äußerst sparsame Beleuchtung der Restaurants nur mit Kerzen bemängelten. Am besten mit Taschenlampe zum Dinner gehen, denn `a la carte bedeutet, dass man eine Speisekarte lesen muss/sollte. Die Qualität der Speisen war aber gut, auch wenn man -mangels Licht- nicht genau erkennen konnte, was auf dem Teller lag.

    Abends wird es im Lobby-Bereich sehr laut. Das offene Theater ist gleich daneben. Leider gibt es keine Möglichkeit sich dem zu entziehen, 2 Bars sind direkt daneben. Die Plaza mit einer Bar, die in Richtung Meer direkt anschließt bekommt auch genug Lärm mit. Für uns, die wir zu der Sorte gehören, die abends mal ein Buch lesen, Karten spielen oder sich nur in normaler Lautstärke unterhalten wollen, war das ein großes Manko. Es gab keinen Raum, in den man sich mit einem Drink zurückziehen konnte, außer dem Hotelzimmer. Schade!

    Obwohl uns die Anlage gut gefallen hat, vor allem die Gastronomie, werden wir wegen des Lärms und leider auch wg. der überwiegenden nordamerikanischen Orientierung eine Wiederholung unseres Urlaubs im Secrets nicht in Erwägung ziehen. Das soll aber nicht heißen, dass wir die Zeit bedauern !!

    Sonst noch Fragen ;)

  • Etta
    Dabei seit: 1140912000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1140987764000

    Hallo Miebuck!

    Da Ihr Honeymoner, ich hoffe, ich habe es richtig geschrieben, seid, natürlich erst mal die besten Wünsche für Euch.

    Wir sind am 25.02.06 vom Sekrets Excellence zurück gekommen,

    und können absolut nichts schlechtes darüber sagen.

    Wir werden nächstes Jahr wieder dort hinfahren.

    Außerdem ist es ja eigentlich auch extra ein Hotel für Flitterwöchler. Also, alles Gute für Euch beiden und viel Spaß im Sekrets Excellence.

    Gruß, Elke!

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!