• andrelena
    Dabei seit: 1225584000000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1256148229000

    habe gehört das es bald ein ritz in der domin.R geben wird,

    weiss einer wo es gebaut wird und wie der stand ist

    Emirates Palace 19.12-28.12.2018 The Surin Phuket 1.5.2019-12.5.2019 Alta Vista Santorin 13.7.-19.7.2019 Hotel Villa Gioiosa Lido jesolo 3.7.2019-13.07.2019
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256162076000

    Ja, weiss ich :D

    kannst auch ma google fragen....

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1256166218000

    Das Ritz soll Anfang 2012 in Cap Cana eröffnen, der neuen Luxus-Urbanisation am südlichen Zipfel von Punta Cana

    Wobei dem Wörtchen "soll" eine besondere Bedeutung zukommt. Ursprünglich sollte das Hotel nämlich bereits Anfang nächsten Jahres eröffnet werden. Aber die Weltwirtschaftskrise hat offenbar auch das Mammut-Projekt "Cap Cana" ausgebremst. Ich bin mir nicht sicher, ob das Ritz Cap Cana überhaupt noch eröffnen wird...

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256166778000

    @ Sualky

    nach diesem Bericht  ist die Eröffnung für 2010 geplant

    Klick

    kann sich natürlich auch etwas verzögern ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1256238659000

    Hi Soosi,

    der Bericht ist von 2007, damals war noch die Eröffnung des Ritz für Anfang 2010 geplant.

    Im letzten Herbst hat die WWK das Megaprojekt "Cap Cana" mit voller Breitseite erwischt. Von jetzt auf gleich stand für viele Hotelneubauten kein Geld mehr zur Verfügung. Dies betraf auch das Ritz Carlton. Dort sind die größtenteils aus China kommenden Bauarbeiter auf die Barrikaden gegangen, nachdem sie mehrere Wochen kein Geld bekommen haben und sind dann wieder in ihr Heimatland abgedüst. Über mehrere Monate lag die Baustelle wohl brach.

    Wie es aktuell aussieht, weiß ich nicht. Viele Hotelprojekte in Cap Cana werden momentan aber grundsätzlich hinterfragt, weil bei den Amerikanern das Geld nicht mehr so locker sitzt...

    LG, Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256239067000

    Ok,danke für die Info

    ...mann lernt nie aus :D

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1256248153000

    Da hast Du natürlich recht!!!

    Und als Domi-Experte kannst Du Dir bestimmt gut vorstellen, was dort aus einer Baustelle wird, die mehrere Monate brach liegt...

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256248664000

    man besorgt sich,was gebraucht oder auch Gewinnbringend verhöckert werden kann,dort verkommt nix,das ist so sicher wie das Armen in der Kirche :p

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1256250780000

    Da hätten sie besser die Arbeiter aus dem westlichen Nachbarland nehmen sollen.

    Die ackern für 100 Dollar Tag und Nacht.

    Und schlafen auch auf der Baustelle, was aber keine Garantie für das Nichtverschwinden der Zementsäcke ist. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256253080000

    ...und wer schläppt die Säcke dann weg...auch die Gastarbeiter vom kleineren Teil der Insel,oder ??

    Auf Hispanola hilft man sich halt Gegenseitig.. auch Grenzüberschreitend..

    Finde ich OK :laughing:

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!