• LordBundy
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1177026195000

    Hallo zusammen,

    ich möchte es ungern versäumen mir Santo Domingo anzusehen, bin mir jedoch noch nicht so sicher, ob eine organisierte Fahrt so das Richtige ist. Da sieht man ja meist nicht wirklich viel von den Dingen, die es sich eigentlich lohnt anzuschauen. Ich würde lieber selbst etwas mit dem Reiseführer durch die Altstadt laufen...

    Unser Hotel liegt in der Nähe der Plaza Bavaro. Habe ich von dort aus eine Möglichkeit mit dem Bus nach Santo Domingo zu kommen ?

    Schön wäre es, wenn mir jemand auch noch einen link geben könnte, wo ich vielleicht schon von hier die Fahrzeiten der Busse abfgragen kann. Habe schon gegoogelt aber nichts wirklich brauchbares gefunden.

    Die Fahrzeit ist ja nicht ohne. Habe gelesen so 3 - 4 Std. einfache Strecke. Da würde mich natürlich interessieren wann wir morgens dort wären und wann wir abends wieder zurückfahren können.

    Etwas Zeit vor Ort sollte schon noch rausspringen :D

    Danke

    Jens

  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1177030561000

    @'LordBundy' sagte:

    ...Plaza Bavaro. Habe ich von dort aus eine Möglichkeit mit dem Bus nach Santo Domingo zu kommen ? ....

    Etwas Zeit vor Ort sollte schon noch rausspringen

    Es soll einen 'Express-Bus' von Bavaro nach SD geben.

    Ob die Fahrzeiten einen sinnvollen, individuellen Besuch der Hauptstadt ermoeglichen, bezweifle ich.

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • Torsteb
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1177884237000

    Hallo, also an deiner Stelle würde ich es lieber lassen. Komme gerade erst aus Punta Cana wieder. Wir sind von Frankfurt nach Paris und von dort aus nach Santo Domingo geflogen. Unser Hotel war in Punta Cana. Sind mit einem Bus transportiert worden und es war mega schlecht. Die Transferzeit beträgt 3 1/2 - 4 Stunden und da lohnt sich dann der Aufenthalt nicht. Aber das muss jeder selber wissen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1177885056000

    Wenn man in Punta Cana das Hotel bucht und den Flug nach Santo Domingo hat--

    müsste man den Aufenthalt eigentlich umsonst bekommen :shock1:

    Wie kann man nur?

    Hätteste nicht vorher mal auf die Landkarte gucken können?

    OK. Ich bin auch von Puerto Plata nach Santo Domingo gefahren, aber freiwillig mit Aufenthalt hier und dort.

    Caribetours.com.do

    Aber die fahren nicht im Osten und nicht nach Punta Cana.

    Von Higüey bis Santo Domingo gibt es Busse, aber ein Tages-Aufenthalt in St.Do. sollte dann drin sein.

    Dort gibt es auch Hotels für 55 Dollar/ nacht

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Robert-77
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1177885253000

    Hi,

    beim Hotelbewertugn lesen hab ich folgendes gefunden.

    Ich kopier einfach einen Teil der Hotelbewertung hier rein.

    Es handelt sich um eine aktuelle Hotelbewertung aus dem Hotel Punta Cana Princess.

    Hier der Auszug:

    Unser Tip: Fahrt nach Santo Domingo auf eigene Faust, dazu geht man folgendermaßen vor:

    1. Man nimmt am Hotel ein Taxi (um 6. 30 Uhr am Morgen) und lässt sich zur Polizeistation der Touristenpolizei (nicht normale Polizei) in Bavaro bringen, sagt aber dem Faher nicht was man dort vorhat, wenn er einen frägt (sicher ist sicher, nicht dass er einen aus lauter Enttäuschung woanders hinfährt), Taxikosten 15$ (keinen höheren Preis akzeptieren)

    2. Direkt neben der Polizeistation steht der Bus der "Bavaro Express Linie", der jeden Tag um 7 Uhr nach Santo Domingo fährt, ein sehr neuer und gepflegter Bus, von daher kein Problem, Fahrtkosten pro Person für die Hin- und Rückfahrt 16$, Fahrtdauer 4 Stunden ohne Zwischenstopp (braucht der Bus der Reiseveranstalter aber auch), Toilettenpause wird gemacht

    3. Bei der Rückfahrt nimmt man dann den Bus um 16 Uhr (fährt in Santo Domingo dort ab wo man ankommt), dieser hält in Higüey und man steigt in einen kleineren um, der dann auch direkt an den Hotels an der Playa Bavaro vorbeifährt, man frägt den Busfahrer oder den Fahrkartenabreißer nach seinem Hotel und er gibt Zeichen wo man aussteigen muss.

    Wie gesagt, sehr angenehme, günstige und vor allem erlebnisreiche Fahrt nach Santo Domingo, auch ohne Angst haben zu müssen, im Bus gibt es keine Sicherheitsprobleme, in Santo Domingo immer mit Taschendieben aufpassen, aber das muss man so oder so! Man bekommt auf diese Art einen viel typischeren Eindruck vom Land und den Leuten! Wir können auch kaum spanisch, von daher ist das nicht Vorraussetzung für eine derartige Tour! Viel Spaß!

    Ich selber war auch gerade erst 2 wochen in Punta Cana und hab den Organisierten Ausflug nach Santa Domingo gemacht. Ich fand den Ausflug auch eher langweilig.

    mfg

  • balaskai
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1178112375000

    Der angesprochene Tip stammt von uns, wirklich sehr empfehlenswert und alles no problem. Die Frage ist, ob sich ein Ausflug nach Santo Domingo lohnt. Wer typische Sehenswürdigkeiten sucht, wird dort sicher nicht gerade verwöhnt, aber wer eher auf der Suche nach dem landestypischen Leben bzw. Eindrücken aus einer anderen Gesellschaft ist, der sollte dort unbedingt hinfahren. Wer die Fahrt beim Reiseveranstalter bucht, der hat dafür kaum Zeit, da nur die "vermeintlichen" typischen touristischen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm stehen. Deshalb empfiehlt sich die Tour auf eigene Faust. Wer nähere Infos möchte kann sich ja hier in diesem Thread nochmal melden.

    Viele Grüße

  • wannabee
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1178396905000

    Das ist richtig, der Expresse faehrt gegen 7:00 am von Bavaro nach Santo Domingo. Sollte er jedoch voll sein ,faehrt er auch schon mal eher ab. Warum man dem taxifahrer nicht sagen soll, das man zur Parada (dort wo die busse losfahren) will, ist mir nicht ganz klar, aber was solls.

    Ueberlegt euch vorher gut, was ihr in Santo Domingo machen wollt, denn Ihr muesst ja irgendwie dort hinkommen sprich ein taxi nehmen. Ein tag ist wirklich nicht viel und wenn Ihr sowieso schon vorhabt auf eingene faust zu fahren dann leistet euch noch eine Uebernachtung.

    Soviel zur Info.

    Persoenlich empfehlen wuerde ich es euch nicht.

    Wenns euch um die Sehenwuerdigkeiten geht, habt Ihr mehr von einer Tour und wenns euch um Land und Leute geht, koennt Ihr auch nach Higuey oder La Romana fahren. Sind beide nicht gar soweit weg und nicht so gross.

    Was auch immer Ihr macht, Viel Spass dabei

    Wer einen Fehler findet, ...........der kann ihn behalten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!