• barkley2000
    Dabei seit: 1268697600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1315252533000

    Hallo,

     

    was sagt ihr dazu ???

    KATIA wird nicht der DomRep gefährlich werden, aber ws kommt dann?

     

    http://hurrikansaison.blogspot.com/search/label/Katia

     

     

    Hintergrund:

    Wir 2 (meine Freundin und ich) fliegen next Dienstag in die DomRep....

    Muss ich Angst haben?

    Mal angenommen es steht ein Sturm an, fliegt dann der Flieger die DomRep an?

     

    Danke Euch,

     

    Gruß

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1315252827000

    ....informiere Dich bitte im bestehenden Thread zum Thema,gerne kannst Du dort auch weitere Fragen stellen  ;)

     

    Hier der Link

    http://www.holidaycheck.de/thema-Hurricane+Gefaehredete+Gebiete-id_27112.html

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Marino97
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 177
    gesperrt
    geschrieben 1315287557000

    KATIA Ade, aber dann....

     

    dann kommt der nächste zyclon von der stärke 25 und mehr, anschliessend ein unterseeische erdbeben rund um die insel von ungahnten ausmaassen mit anschliessender flutwelle in einer höhe von 2000 metern, dann eine erneute invasion von spaniern zur erneuten versklavung der restlichen überlebenden.

    die spezialisten sagen das jedes jahr vorraus.

    man leute, steckt die füsse in den sand und nehmnts wies kommt, in euren betonbunkern flattert euch nicht mal das hemd.

    voriges jahr 25 schwere stürme angesagt und nicht einer hat die RD getroffen von den realen handvoll winden.

    wenn ich meinen gärtner jedesmal nach dem angesagten weltuntergang anspreche, gähnt der immer gelangweilt.

    sollte wirklich mal eine welle der naturgewalten die insel voll treffen, dann sind einige holzhütten von den einheimischen, dollargeilen putzfrauen und paar palmen nicht mehr da wo sie sein sollten, aber dem blanco passiert mit sicherheit nix.

    aber es gibt immer wieder wissende, die aus einer schlechtwetterwolke über indien, eine katastrophe für die karibik errechnen können.

    bedenken sind normal, aber davon immer das schlimmste zuerwarten ist unnormal.

    das ist ne urlaubsinsel, kein katastrophengebiet.

    Unzufriedenheit mit sich selbst, ist das Übel alles Bösen.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1315293149000

    Der bestehende Thread für weitere Diskussionen wurde ja schon verlinkt - hier schließe ich ab !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!