• Ritschie48
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1459171327000

    Hallo ans Forum,

    wir planen für 2017 unseren nächsten Urlaub in der DomRep. Bei der Recherche ist mir dieses Hotel aufgefallen: IBEROSTAR Grand Hotel Bávaro

    Vielleicht kennt es ja der/die eine/eine Forumsnutzer/in und kann uns etwas dazu sagen. Wichtig für uns sind die Zimmertipps(Juniorsuite) Unsere Reisezeit wird Mitte Juli sein.

    Freue mich auf die Anworten :-)

    Genieße Dein Leben, Du hast nur eins :-)
  • DOMREPBOCACHICA
    Dabei seit: 1402790400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1459450226000

    Hola

    War bereits mehrmals im Iberostar Gran Bavaro. Würde behaupten, dass es mit zu den besten Hotels in Punta cana gehört. Dieses Jahr wird es ein anderes Hotel, weil ich eine Preissteigerung von mehr als 40 Euro pro Person nicht akzeptiere. Für 6 Nächte im Mai 2000 Euro, letztes Jahr selber Zeitraum 1500 Euro (2 Personen). Das ist es mir nicht mehr wert. Buche immer nur Hotel, keine Pauschalreise. Zum Hotel. Die Suiten sind fast alle gleich, entweder zum Garten, zum Pool oder Mehrblick. Dann gibt es noch die Suiten mit Swimout. Und wenige große Suiten. Die Suiten sind von der Größe in Ordnung, bieten entweder ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten. Zur Ausstattung kann man mal auf der Ibereo Webseite schauen. Ist alles vorhanden. Minibar wird jeden Tag aufgefüllt (Getränke nach Wunsch) Zimmerservice incl. Frühstück im Bett, kein Problem. Für all deine Sorgen und Wünsche steht dir ein Buttler zur Verfügung. Das Hotel hat 2 Bufettrestaurants und 4 Spezialitenrestaurants. Alle sind gut. Für Krebs oder Langustenliebhaber, gibt es täglich, Mittags vom Holzkohlegrill. Markengetränke sind inclusive. Aber wenn man einen besonderen Wein oder Sekt usw. haben will, dieser kostet Aufpreis. Service findet am Pool, so wie auch am Strand statt. Freie Liegen immer gefunden. Liegenresavierer gibt es allerdings auch (schade). Das Abendprogram findet immer mit Live Bands statt. Die Animation hält sich zurück, nicht aufdringlich. Preise für Dinge im Shop, weit überteuert. Einziger Nachteil sind die Amerikanischen Gäste die jeden Tag, Party im Pool feiern. Aber am Strand ist es doch schöner. Bei den Getränken am Pool aufpassen, da sich die Amerikaner zuschütten, werden dort dann auch No Name Getränke ausgeschenkt (Flaschen sind mit dem Ettiket nach hinten gedreht), also dann Markengetränke verlangen, gibt es dort auch. Das Hotel ist meiner Meinung sehr zu empfehlen weil Spitzenservice und alles bis auf oben geschildert stimmt. Aber für den zur Zeit aufgerufenen Preis, ich weiß nicht. Deshalb wird mal ein anderes Luxushotel ausprobiert. Karsten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!