• beauryfarm
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1097921962000

    Hallo,

    wir sind total verunsichert. Wir möchten am 21.10.04 nach Punta Cana Iberostar Bavaro fliegen. Erst war der Wirbelsturm, jetzt hören wir überall (einschließlich in den Dominikanischen Nachrichten) das sich die Steckmücke, die das Dengue Fieber überträgt, in beängstigendem Maße vermehrt. Wer war vor kurzem dort und kann uns berichten. Wir haben ein 5-jähriges Kind dabei, das macht uns die meisten Sorgen. Es heißt, das sie sich nur im Landesinneren aufhalten. Was ist dann beispielsweise mit dem Flughafen.

    Wir sind für jede Antwort dankbar.

    Gruss Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1097924286000

    Hallo Petra,

    mal keine Panik.

    Die Mücken sind hauptsächlich im Landesinneren, in der Hotelanlage wird soviel Gift gesprüht, daß die so gut wie keine Chance haben.

    Freut Euch auf einen wunderschönen Urlaub und laßt Euch nicht von solch Horrornachrichten beängstigen.

    Am Meer halten sich Mücken sehr ungern auf.

    Verzichtet einfach auf Ausflüge, die ins Landesinnere gehen.

    Gruß

    Melly

  • ck
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1097936607000

    Hallo Petra,

    informiere dich vielleicht einmal genau über das Risiko gestochen zu werden und den Verlauf des Dengue Fieber. Du findest im Google unter dem Stichwort Dengue Fieber einige sehr interessante Beiträge. Danach musst du für dich und dein Kind entscheiden, ob du das Risiko eingehst.

    Christin

  • Oli33
    Dabei seit: 1090713600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1098017257000

    Hallo Petra,

    hier eine nützliche Web-Adresse:

    http://www.reisevorsorge.de/

    schönen Urlaub.

    cu

    oli

    _____________________<br /> always happy landings
  • NundM
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1098123910000

    Hallo,

    ich lebe hier in Bavaro, dass ist dort wo sich auch das Iberostar befindet. Um mal auf den Beitrag von Christin zu kommen, warst Du mal hier gewesen und weißt Du wieviele Erkrankte es gibt oder bisher gab. Ich habe bisher von einen einzigen Todesfall gehört. Das war im Landesinneren und es wurde einfach zu spät erkannt, dass es sich um das in dem Falle tödliche Fieber handelt. Weil viele Dominikaner auch gar nicht zum Arzt gehen oder es sich leider einfach nicht leisten können. Wir haben hier zwei sehr gute Krankenhäuser.

    Allerdings kannst man sich selbst noch belesen und  Informationen einholen. (z. B. Tropenistitut oder Internet) 

    In den Hotels ist es wirklich so, dass viel gesprüht wird, bitte laßt Euch dadurch nicht von einem Urlaub abhalten.

    Mal ein Denkanstoß, wußtet Ihr, dass es in bestimmten Teilen Deutschlands Zecken gibt, die die Hirnhautentzündung hervorrufen, auch eine Krankheit, die schlimme Folgen haben kann, fahrt Ihr deswegen nicht mehr in die Berge???? 

    sonnige Grüße aus der Dom.Rep.<br />
  • ck
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1098131335000

    Hallo Nadine,

    Ich war noch nie in der Dominikanischen Republik, ich hab lediglich eine Tip gegeben, wo man sich über die Krankheit informieren kann. Ich möchte niemanden abraten hinzufahren.

    Zu deinem Hinweis mit den Zecken: ich weiß nicht wie es in Deutschland ist, bei uns in Österreich sind die Zecken sehr weit verbreitet, aber bei uns gehört die entsprechende Impfung (FSME) zur Standardimpfung. Kinder können schon mit 6 Monaten  geimpft werden.

    Christin

  • Tania
    Dabei seit: 1066780800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1098365670000

    Hye Nadinde,

    dann kannst du mir bestimmt sagen wo das Ocean Bavaro Beach & Spa Hotel liegt. Ich bin schon mal in dem Occidental Grand Flamenco gewesen. Ist das Hotel dort in der Nähe? Viiiiielen Dank für die Info

    topert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!