• Michelle
    Dabei seit: 1105574400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1105625551000

    Hallo, :wave:

    wer war vor kurzem in Bahia principe Punta Cana und hatte die Ehre mit Mücken bekanntschaft zu machen? Wahrscheinlich alle aber mich würde es interessieren wie schlimm es war, da in der Gegend mehrere Malaria Fälle gemeldet worden sind!?! Und soviel ich weis wird in der Anlage auch ein künslicher Fluss erschaffen was dann natürlich für die Mücken das Paradies wäre! Ein Tipp welcher Mückenschutz am effektivsten ist wäre auch nicht schlecht! Also bitte seid so nett und gibt mir eine paar Antworten da ich doch schon ein wenig Panik habe!

    Gruß

    Michelle

    :bic:

  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1105626205000

    Hallo Michelle,

    also gegen Autan das Standartmittel aus Deutschland sind die kleinen Quälgeister imun.Kauf Dir in Punta Cana im Supermarkt oder im Hotelshop das Mittel Off. Das hält Dir die Biester vom leib.

    Im Supermarkt ist es allerdings erheblich günstiger als im Hotelshop.Und mache Dich bitte nicht verrückt wegen der Malaria das waren wirklich nur Einzelfälle.Ich war selbst erst vor kurzem in Punta Cana und hatte überhaupt keine Probleme mit Mücken.

    Schönen Urlaub wünsch ich Dir

    Lg Ole

  • Michelle
    Dabei seit: 1105574400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1105627594000

    Hy Ole

    :wave:,

    danke für deine ein wenig beruhigende Antwort!!! Bin trotzdem dankbar für weitere Antworten!

    Viele Grüße

    Michelle

    :sunglasses:

  • Brigä
    Dabei seit: 1105574400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1105631525000

    Hallo

    Also wir waren im Oktober im Riu Taino. Das liegt nicht soweit vom Bahia entfernt. Es hatte einige Mücken aber vorwiegend Abends. Wir haben uns immer gut eingesprayt, vorallem auch die Kinder. Ja genau, das sind wirklich nur Einzelfälle welche Malaria hatte, es ist sehr sehr unwahrscheinlich daran zu erkranken, also mach dir keine Sorgen.

  • Paula59
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1105692557000

    Wir waren Ende Oktober/Anfang November 2004 im Bahia. Im Zimmer waren keine Mücken, aber abends draußen war es ziemlich schlimm. Mein Lebensgefährte hatte die Beine so zerstochen, es hat zuhause noch fast vier Wochen gedauert, bis sie verschwunden waren. Wir waren schon 5mal in der Dom. Rep., aber so schlimm hat's ihn noch nie erwischt. Dieser in der Anlage befindliche "Tümpel" (Fluss oder See konnte man dazu nicht wirklich sagen, war ein stehendes, stinkendes Gewässer) war ein guter Brutplatz für die Mücken. Gegen unser Mückenschutzmittel waren sie auf jeden Fall immun.

    Kann Dir leider nichts positiveres dazu sagen.

    Gruß Sylvia

  • Michelle
    Dabei seit: 1105574400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1105694174000

    Hallo,

    das kann ja heiter werden, sind den diese Mücken gegen alle Mittel die man in Deutschland kaufen kann immun??? Ich mach mir da Gedanken weil diese Viecher sind schon in Deutschland so scharf auf mich das ich regelrecht flüchten muss!!! :crazy:

    Grüße

    Michelle

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1105824018000

    Hallo Michelle,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass es beim Bahia Principe viele Mücken gibt. Wir waren im September dort. Zu dieser Zeit wurde jeden Tag gegen Mücken gespritzt. Wir mussten nie Mittel gegen Mücken benutzen und wurden trotzdem gestochen.

    Viele Grüße Petra

  • anderl
    Dabei seit: 1092355200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1105871726000

    Hallo,

    das Problem sind nicht die Mücken gegen die wird wirksam jeden Abend gesprüht

    (natürlich total verträglich ,haha),deshalb hat auch kaum einer Stiche am Oberkörper.

    Das sind die Sandflöhe (siehe Beitrag von Sylvia), da hat man Stiche/Bisse nur an den Beinen bis ca. Knie.

    Die jucken aber höllisch und überdauern auch den Urlaub, weiß ich aus eigener Erfahrung, zuletzt Dez. 05!

    Man sollte die Stellen aber im Auge behalten, denn die Tierchen können sich einnisten und ******* sich dann durch die Beine, sehr unschön.

    Dies ist aber kein Problem das sich auf die Dom.Rep. beschränkt, sonder Sandstrände weltweit.

    Gruß Petra

  • hefetrinker
    Dabei seit: 1097452800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1106316934000

    Hallo,

    also wir waren vor 4 Wochen im LTI (nicht weit vom Bahia entfernt).

    Meine Freundin hatte bestimmt immer so 40 Stiche am ganzen Körper.

    Mir ging es etwas besser!

    Wir haben dann im Hotelshop "Off" gekauft, und auf einmal kein Stich mehr!

    Schau aber, dass Du das Mittel woanders kaufen kanns (hat 25 Dollars gekostet, aber auch Autan kostete um die 20 Dollars).

    Vor allem, das Mittel riecht richtig gut!

    Gruss

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!