• Phoenix10
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1327523953000

    Hallo,

     

    hat jemand, der vor Ort war oder ist, etwas von den Erdbeben der letzten Tage mitbekommen?

     

    LG

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1327525172000

    ....in den Touristischenzonen gab es keine Beben /Schäden....

     

    >latina press.com<

    auch in La Vega hat es ein wenig geruckelt

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Ingo1404
    Dabei seit: 1320796800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1327532316000

    Es war eigentlich nur ein in Punta Cana spürbares Beben.

    Entweder war es vom 17.auf den 18.01. oder eine Nacht später gegen kurz vor 3 Uhr nachts.

    Wir haben gar nichts gemerkt, viele andere schon.

    Ich bin zwar zur fraglichen Zeit aufgewacht, weiß aber nicht weshalb.

    Es gibt null Schäden und war nach Aussage unserer Mitreisenden auch nur ein bischen wackeln, also keine Sorge.

     

     

    Gruß

     

    Ingo

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1327533358000

    @Ingo1404 sagte:

    Es war eigentlich nur ein in Punta Cana spürbares Beben.

    Sorry,aber das ist purer Blödsinn siehe Link und Datum des Bebens....

     @Ingo1404 sagte:

     

    Es gibt null Schäden und war nach Aussage unserer Mitreisenden auch nur ein bischen wackeln, also keine Sorge.

     

     das Beben hat in einer ganz anderen Ecke staatgefunden,also bitte keine allgemeine Panikmache.........Danke !!

     

    Der Epipunkt war in Nagua.... Provinz .Maria Trinidad Sanchez

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Ingo1404
    Dabei seit: 1320796800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1327602475000

    Hallo

     

     

    @ soosi:

    Die Betonung kann man beim schreiben schlecht machen :(

    Das nur ein in Punta Cana spürbares Beben war als Antwort auf die Frage nach den Beben gemeint, also die Betonung auf[u][color=#888888; text-decoration: underline] ein Beben[/u][/color], nicht auf Punta Cana bezogen.

    Hoffe Du weißt was ich meine also nur ein Beben nicht mehrere.

     

     

    Alles andere ist auch um Gottes Willen keine Panikmache, sondern es war so.

    Sitzen jetzt leider auf gepackten Koffern und müssen zurück. :(

     

    Wenn jemand doch Panik bekommt und nicht hinmöchte, wir bieten uns gerne als Ersatz an.  :kuesse:

     

     

    Gruß Ingo

  • Polis24
    Dabei seit: 1318118400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1327793624000

    Ich kann den kurzen Beben bestaetigen , es war in Punta Cana 18/19.1.2012 oder Tag spaeter um halb drei nachts , ein einziges kraftiges Stoss , war sofort wach ,ist natuerlich nichts passiert, hatte fur uns keine Bedeutung fur den Urlaub am Bavaro gehabt. Ist aber ein Fakt. Ich habe auch ein Beben in den Neunzigern in Westfalen erlebt , der war deutlich starker und hat laenger gedauert als das vom 18/19.1 in PC.  ;)

  • gueschli
    Dabei seit: 1327881600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1327946644000

    @Hallo, sagte:

    wir waren Anfang Januar 2012 in Barahona im Südwesten. Dort haben wir zwei stärkere Beben in der Nacht gahabt. Nicht lustig. Erst recht nicht bei der Bauweise dort.

    Abgesehen von vielen anderen Widrigkeiten auf der Insel (Militär-check points etc) können wir keinem raten dort über die Insel zu fahren.

     

     Phoenix10:

    Hallo,

     

    hat jemand, der vor Ort war oder ist, etwas von den Erdbeben der letzten Tage mitbekommen?

     

    LG

  • juchte
    Dabei seit: 1101600000000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1327949199000

    Im Domrep-Magazin steht seit gestern ein Bericht , der nicht gerade aufbauend wirkt. "Erdbebenpanik führt zu Trillerpfeifen-Boom"

    Gruß Sigrun & Manfred
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!