• Spontanbucher80
    Dabei seit: 1388880000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1388917985000

    Hallo gibt es eurerseits Erfahrungswerte bei Reisen in die DomRep im Januar.

    Welche Gegend ist am sonnigsten? Oder gibt es gar Regen und Unwetter zu dieser Zeit?

    Weitere Meinungen zu den schönsten Stränden und Ausflugszielen wären für mich sehr hilfreich. MfG

  • Brazi
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1388922890000

    Das letzte mal als ich im JAnuar in der Dom Rep war hat es 14 von 15 Tage fast durchgehend geregnet. War an der Nordküste

    War allerdings genau dort als in Haiti das Erdbeben war.

    Das hällt mich aber nicht davon ab am 17. diesen Monat wieder hinzufliegen. Schlimmer könnts nicht werden.

    Ich rechne mal mit etwas kälteren Temparaturen und mehr Regen als bei meiner letzten Reise im Juni.

    Unwetter gibt es sicher keine. Regnen kann es dort immer. Mal mehr mal weniger.

    Für Ausflüge müsste man schon wissen welche Region der Dom Rep du bereisen möchtest. Es ist ja keine kleine Insel

    10.09.16 - 12.09.16 Riu Bachata/ 12.09.16 - 19.09.16 Santo Domingo/ 19.09.16 - 01.10.16 Riu Bachata
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1388923677000

    Wllkommen m Forum Spontanbucher.

    Januar ist Hauptsaison und eine wunderbare Zeit für Reisen auf die Insel. Ich bin regelmäßig im Dezember dort und bin immer zufrieden mit dem Wetter.

    Der Januar ist aber auch sehr ausgebucht, also bitte beeilen mit der Planung und Buchung. Achtung: ab Weihnachten bis nach Ostern ist die teuerste Zeit auf der Insel

    Als Ersturlauber in der DR würde ich Dir die Region Punta Cana (Ostküste) empfehlen. Traumhafte Strände, allerdings Atlantik, nicht Karibik. Die Karibik kannst du auf Tagesausflügen zur Insel Samana kennenlernen. Weitere Ausflüge würde ich nach St. Domingo empfehlen (zwar weit, aber während der Busfahrt siehst du viel von der Insel) und/oder den "Land und Leute" Ausflug in der Region um Punta Cana und in die ca. 50 km entfernte Stadt Higuey.

    Punta Cana ist sehr tourstisch ausgelegt, unter die Dominikaner kannst du dich aber auch dort mischen. Möchtest Du näher an der Bevölkerung sein, würde ich eher die Gegend um Puerto Plata, Nordküste (anderer Flughafen als Punta Cana) empfehlen. Die Strände dort sind nicht so karibisch weiss und Ausflüge zur Karibikseite (Süden) sind auch wesentlich weiter vom Norden aus.  Informiere dich, was für dir für dich passender erscheint.

    Ich wünsche viel Spaß bei der Planung und Buchung.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Spontanbucher80
    Dabei seit: 1388880000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1388924197000

    Danke euch beiden erstmal...

    Wir würden das erste mal in diese Region fliegen. Ich bin deshalb ziemlich unwissend was die DomRep angeht:-) War auch ein ziemlich spontaner Entschluss los gehen soll es um den 18.1.

    Hab mich mal ein wenig durch verschiedene Hotels geklickt,aber irgendwie noch nicht das perfekte gefunden. Würden gerne so 14-16 Tage fliegen. 

    Du sagst die Karibik kann ich in Samana erleben. Wie drücken sich denn die Unterschiede aus zu Punta Cana? Wir müssen keinen direkten Partyurlaub haben,ne gepflegte Abendanimation und ein nahezu perfekter Strand würden schon fast reichen:-)

    Und irgendwie haben wir ein wenig schiss wegen Wetter und so. Das scheint ja wirklich sehr wechselhaft zu sein.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1388929826000

    Wegen dem Wetter brauchst du überhaupt keine Angst haben. Du fliegst in die Karibik, da ist noch keiner erfroren :laughing:

    Nur eine Wettergarantie wird dir nirgendwo auf der Welt jemand geben. Der Klimawandel läßt weltweit grüssen. Aber glaubst du wirklich, daß soviele Urlauber jährlich öfter auf die Insel fliegen würden, wenn sie dort schlechtes Wetter hätten :frowning:

    Du hast in Punta Cana karibisch, perfekte Verhältnisse, gepflegte Abendanimation (Tanzshows), aber das Meer ist eben der Atlantik, immer etwas wellig, aber sehr gut zum schwimmen und baden.

    Wenn du nach Samana fliegst oder du einen Ausflug nach Saona oder Bayahibe machst, bemerkst du den Unterschied beim karibischen Meer. Das ist ganz ruhig, sehr warm, sehr flach.  Sehr schön, aber ich persönlich bevorzuge zum täglichen schwimmen den Atlantik. Wunderschön ist beides, aber eben Geschmacksache.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2507
    geschrieben 1388944661000

    ich war meistens (4x) im januar dort (punta cana) für 2-3 wochen und hatte kaum regen! von daher ist es eh die beste reisezeit

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Ciociosan
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389030301000

    Hallo Spontanbucher80,

    wir waren seit 1996 schon 10 mal in der Dom. Republik, Puerto Plata und Punta Cana. Unsere Feststellung ist, dass sich das Wetter im Laufe der Jahre schon verändert hat. Unsere Reisezeit war immer Januar/Februar, da hat es in den ersten Jahren nie geregnet. Die letzten Male hatten wir immer wieder mal kurze, aber heftige Regenschauer, wobei es ja zum Glück nicht abkühlt.

    Uns persönlich gefallen die Strände in Punta Cana besser. Wir sind diesmal ab 23. Januar das erste Mal im Bavaro Princess Punta Cana. Mal sehen, wie das Wetter wird! Wir freuen uns auf alle Fälle auf Sonne, Strand und Meer!

    Viel Spaß beim Planen!

    Ciociosan

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1159
    geschrieben 1389046462000

    Hallo Spontanbucher!

    Am sonnigsten? Ich bin heute aus Bayahibe/Südküste zurückgekommen - 3 Wochen Sonne satt, tropische Temperaturen, mal durchziehende  fette Wolken und nen kurzen Guss. Das Meer leicht wellig, top zum Schwimmen, leider derzeit auch jede Menge Insekten. Ohne Repellente ging gar nichts. Der Strand wurde vom Meer in den letzten Jahren stark abgetragen, fand ihn aber immer noch karibisch-schön.

    Wenn du den langen Transfer nicht scheust - schau dir mal das Grand Paradise Samana in Las Galeras an. Frisch renoviert und Karibik pur! An Las Galeras ziehen lt. Wetterkugel :laughing: die Regenwolken gerne vorbei   ;)  

    LG

    Dagmar

  • MaBoe82
    Dabei seit: 1360540800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1389089943000

    Fliege am Freitag nach Bayahibe für 14 Tage (komischerweise über den Flughafen in La Romana ?!) und hoffe doch dass das Wetter dort einigermaßen gut ist. Soll ja Trockenzeit sein.

    War vor 15 Jahren schonmal dort im März und da war es echt nur am regnen obwohl dass ja auch Trockenzeit sein soll. Etwas Glück muss schon dabei sein:D

    Gruß

    Martin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!