• Stephie21
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1252930441000

    Hallo

    Ich habe im Internet den Link zu Dolphin Island gefunden, wo damit geworben wird dass man dort mit Delfinen schwimmen kann und diese aber in ihrem natürlichen Lebenraum sind und es daher den Definen auch gut geht. Stimmt dass auch?

    Ich wollte sowas schon immer mal machen. Nun sind wir nächstes Jahr im April am Uvero Alto Strand und ich wollte wissen, ob schon jemand Erfahrungen mit Dolphin Island gemacht hat und auch wie es preislich aussieht und ob eine Abholung auch direkt am Hotel erfolgt, auch wenn man nicht direkt am Bavaro Strand ist.

    Schon mal vielen dank für eure Antworten.

    Grüße

    Stephie

    Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!!
  • habichuela
    Dabei seit: 1245024000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1252974400000

    mal eine gegenfrage. würdest du dich in einem käfig wohlfühlen? ich glaube nicht.

    mi tierra, mi alma, mi vida, mi corazon...la republica
  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1252997718000

    Das ist auch der Grund, weswegen die Reiseveranstalter unisono den anderen Anbieter boykottieren (bietet jetzt notgedrungen selbst kostenlose Abholung an).

    Dolphin Island haben die Reiseveranstalter (z.B. TC) und die Guest Services der Hotels im Programm. Das ist kein Park an Land, sondern ein schwimmendes Gehege (Boot-Transfer) für Delphine, Riffhaie und Seelöwen.

    Kosten letztes Jahr: $110 für's Schwimmen, $20 für Begleiter.

  • Tiribati
    Dabei seit: 1149724800000
    Beiträge: 336
    geschrieben 1252998479000

    Also wenn ich mir die Seite so anschaue - die vier Becken am Rand würde ich nicht wirklich als groß bezeichnen, so dass sich die Delphine dort austoben können :?

    Die armen Tiere :(

    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt"
  • rosella999
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1253054441000

    Nur weil dieses kleine Gehege im Meer schwimmt, haben die Tiere auch nicht mehr Platz, artgerechte Haltung ist bei Delphinen nie möglich.

    Daher sehe ich das auch als Tierquälerei, nur leider - solange es Touristen gibt, die dafür zahlen, werden immer wieder neue Delphine eingefangen werden (die Sterberate in Gefangenschaft ist ziemlich hoch)

    Angebot und Nachfrage entscheidet hier leider... (auch die Reisegesellschaften bekommen ihre Vermittlungsprovision)

  • Stephie21
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1253086316000

    Also ratet ihr alle davon ab-.

    Ich muss auch sagen ich hätte kein gutes Gewissen dabei wenn da ich jetzt weiß dass

    es den Tieren dort nicht gut geht.

    Also werd ich mir dort andere Aktivitäten suchen die niemanden schaden. Vielleicht hat ja jemand von euch auch da einige Tipps für mich ;)

    Danke für eure Antworten.

    Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!!
  • Leni310
    Dabei seit: 1211500800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1253190218000

    Hallöchen,

    also ich wollte auch nochmal kurz was loswerden: Wir waren im Juni/Juli auch in der Dom Rep und ich wollte so unbedingt gerne mal mit Delfinen schwimmen. Nachdem ich aber gelesen habe, wie schrecklich die Haltung wirklich für die lieben Tierchen ist, habe ich mich ganz klar dagegen entschieden. Insbesondere, dass die Delfine in der Natur im Durchschnitt 150 km am Tag schwimmen, und dass die abgegebenen Laute zurückschallen und die Delfine verrückt macht, hat mir die Entscheidung leicht gemacht! Sorry, aber das ist einfach schrecklich!!! :disappointed:

    So, und jetzt wünsche ich dir, dass du einen ganz tollen anderen Ausflug machen kannst!!!

    Liebe Grüße,

    Leni

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1253193256000

    Hab ich schon ein paar mal geschrieben, jedoch kommt dieses Thema ja immer wieder auf: Vor ca. 2 oder 3 Jahren (weiss ich nicht mehr genau) sind auf diesem Dolphin Island sogar Touris von den Delphinen angegriffen und gebissen worden!

    Das zeigt, wie "fertig mit der Welt" diese doch ansonsten friedlichen Tier sind! Es gibt für Delphine nur eine artgerechte Haltung: In Freiheit!

    Wer unbedingt mit Delphinen -in freier Wildbahn- schwimmen will, dem kann ich Mauritius empfehlen! Kein Problem dort!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!