• Air3
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1137440481000

    kennt jemand das coral marien beach?

    ist es so gut wie die bewertungen?

    kann mir jemand sagen, ob man dort in der nähe auch was außerhalb des hotels unternehmen kann?

    braucht man dort für den stromanschluss einen adapter?

    sollte man für für die nacht ein mückennetz und mückenschutz mitnehmen??

    also ich bedank mich schon mal für die antworten!!

    lg

    01.05.2012 - 27.05.2012 Iberostar Dominicana / Punta Cana.... Yeahhhh...
  • Air3
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1137926346000

    :disappointed: :sad: :sad:

    01.05.2012 - 27.05.2012 Iberostar Dominicana / Punta Cana.... Yeahhhh...
  • luisenhof
    Dabei seit: 1134604800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1138041229000

    hi air 3,

    wie es aussieht bekommst du keine antwort auf deine frage, ich habe mich vor ein paar wochen auch noch für dieses hotel interessiert und habe bei den hotelbewertungen unter den zugängigen kontakten nachgefragt und folgende antwort bekommen. wir selbst waren schon im hotel nebenan, dem iberostar costa dorada und von aussen hat das coral marien einen guten eindruck gemacht, alles weitere kannst du nun erfahren;

    die urlauberin hat folgendes geschrieben:

    "wir kennen das Iberostar nur von aussen--und den Strand vom Spaziergang und müssen sagen, daß in diesen beiden Punkten das Marien wesentlich besser abschneidet!!

    Der Strandabschnitt vom Marien ist schöner eingeteilt, die Liegen näher am Wasser und es schaut nicht alles so steif aus wie im Iberostar. Ausserdem waren die "Strandfeger" vom Marien wesentlich gründlicher als die des Iberostars. Auch ist der Strand dort vielfältiger. Man hat große Abschnitte, die von Bäumen bedeckt sind und so Schatten spenden und sogar bis ans Meer reichen, aber auch genügend Platz für absolute Sonnenanbeter.

    Nun waren wir allerdings in der Hurrikanzeit (Wilma) dort und können nur behaupten, daß auch unser Wasser besser war als nebenan war.

    Schön ist auch die Anwechslung am Strand des Marien, da direkt daneben der öffentliche Strand beginnt und man die Einheimischen (absolut nicht aufdringlich) so beobachten kann.

    Da wir bereits letztes Jahr in der Playa Dorada waren konnten wir dort auch einige Kontakte knüpfen und wissen daher, daß das Marien als bestes Hotel dort gilt. Das Iberostar wird oft als überteuert und steif dargestellt, aber die Urlauber dort suchen auch nicht sehr häufig den Kontakt nach "Draussen".

    Uns hat die Zeit im Marien auf alle Fälle total gefallen. Das Personal ist einfach nur super nett und es gibt sogar Personal, welches nur den ganzen Tag bei den Urlaubern nachfragt, ob alles ok ist und bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht--und das in sämtlichen Sprachen!!!

    Was etwas störte waren halt die Samstage, an denen die Einheimischen "einfielen". Da wissen wir nicht, ob es so etwas im Iberostar auch gibt. Dann ist das Hotel halt absolut ausgebucht und die reichen Dominikaner haben eine ziemlich ätzende Art und Weise mit ihren--schlechter gestellten--Landsleuten umzugehen. Aber zu den Touristen sind sie stets freundlich und höflich und es ist auch nicht so, daß der Hotelbetrieb dann zusammenbricht!!

    Man sollte nur vielleicht schauen, daß man Samstags einfach übertags einen Ausflug hat, damit man den überfüllten Pool nicht mitbekommt!!

    Bei Reklamationen sind die Leute dort echt ok: wir haben dort ein anderes Pärchen kennengelernt, die mit dem ersten Zimmer nicht so ganz zufrieden waren, da durch den Hurrikan wohl etwas Feuchtigeit ins Zimmer gelangt ist und es dort etwas muffig roch--ohne Probleme wurde ein neues Zimmer fertig gemacht und schon war alles geregelt.

    Das Essen war auch einfach klasse im Marien--die Cocktails lassen allerdings sämtliche Wünsche offen!!!

    Wir denken, daß einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis im Marien passender ist als im Iberostar, da dieses ja doch sehr teuer ist.

    Abraten können wir auf alle Fälle von den Hotels der Occidental-Kette in der Playa Dorada--sie sind entweder echt ihr Geld nicht wert oder einfach zu weit vom Strand entfernt und die Anlagen sind teilweise so groß, daß die Wege zum Essen einfach zu lang sind!!"

    so,das war's, ich hoffe ich konnte dir helfen :D

    l.g.

  • Air3
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1138049422000

    Hi!

    Vielen Dank für die Infos!! Da steigt die Vorfreude auf den Urlaub ja noch weiter an und zum Glück ist keine Hurrikan-Saison!!

    LG

    01.05.2012 - 27.05.2012 Iberostar Dominicana / Punta Cana.... Yeahhhh...
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1138055762000

    Die Urlauberin hat folgendes geschrieben:

    "Wir denken, daß einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis im Marien passender ist als im Iberostar, da dieses ja doch sehr teuer ist".

    Es entsteht so ein falscher Eindruck. Für unseren 3-wöchigen Iberostar-Urlaub legen wir gerade mal 36 Euro mehr hin als für das Marien Coral - und das gerne.

    Auch was über den Strand des Iberostar geschrieben wird kann ich nicht nachvollziehen. Wir hatten eher den Eindruck, dass es gerade andersherum ist.

    Ihr bekommt auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub im Marien Cora, genießt ihn!

    Nichts für ungut, jeder siehts eben anders!

    LG Molli

  • luisenhof
    Dabei seit: 1134604800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1138094427000

    ich habe ja im grunde genommen nur zitiert :| ich persönlich lasse auch nichts übers iberostar costa dorada kommen.

    ich kenne das marien nur von aussen und da ist es okay aber über den rest kann ich nicht urteilen.

    als wir im costa dorada waren, war der strand auch immer top gepflegt, wir haben nie wieder in allen punkten so ein tolles hotel gehabt. wenn da das marien coral mithalten will, muss es sich richtig anstrengen, und wie molli bereits sagt, preislich ist da kaum unterschied.

    wir gehen dieses jahr ins riu mambo, und wir haben die messlatte durchs costa dorada sehr hoch gesetzt, bin gespannt obs riu mithalten kann.

    ich sage mir zwar immer selbst, man darf ein hotel nicht mit einem anderen vergleichen aber irgendwie hat man schon seine vorstellungen, denn man wählt ja bewusst ne höhere kategorie, die ihren preis kostet und insgesamt muss es dann schon stimmen.

    in diesem sinne allen nen schönen urlaub :D

    l.g.

  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1138115706000

    Hi luisenhof,

    war mir klar, das du die Urlauberin nur zitiert

    hast.

    Ihr Iberostar-verwöhnten habt euch also fürs

    RIU entschieden.

    Wäre schön, wenn danach der direkte Vergleich

    hier im Forum zu lesen ist. Wann gehts den

    los?

    Letztes Jahr hatten wir uns zwischen den beiden

    dann fürs Iberostar entschieden, weil dort

    Strandwanderungen besser möglich sind. Für

    sowas ist das Forum eben echt hilfreich.

    Wollen normalerweise auch nicht öfters ins

    gleiche Hotel, aber am 25.3. gehts wieder

    dorthin, diesmal mit Familie.

    Möchten nochmal Ausflüge mit Extratours machen.

    Vielleicht kannst du mir auch Tipps für andere

    Aktivitäten geben.

    Einen wunderschönen Urlaub wünscht euch

    Molli

  • Air3
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1138116858000

    A propos Ausflüge!

    Hab ja inzwischen schon viel darüber gelesen,

    wo man buchen soll. Könnt ihr unterstützen,

    dass Extratours und "Hans Peter" am Pavillon

    in Playa Dorada gute Adressen sind?

    Vielleicht kann mir auch jemand etwas zum

    Ausflug zur Paradiesinsel sagen - lohnt der

    sich, wie lange ist die Fahrzeit und gibt es

    dort die "Karibik aus dem Bilderbuch", die

    man ja an sich im Norden eher weniger findet?

    So für einen Tag und ein paar Fotos wäre das ja

    nicht schlecht. Vielleicht könnt ihr ja auch

    noch weitere Ausflüge empfehlen, wobei ich

    sicher nicht mehr als 2 machen werde.

    CU

    01.05.2012 - 27.05.2012 Iberostar Dominicana / Punta Cana.... Yeahhhh...
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1138263060000

    Beitrag hier eingefügt

    @'Molli-1' sagte:

    Also, zuerst an alle!

    "Hans Peter" am Pavillon in Playa Dorada sagt mit gar nichts, wer kann mir da weiterhelfen?

    Wer hat noch Tipps für Aktivitäten, sind 3 Wochen im ICD.

    Hallo Air3,

    Extratours macht individuelle Ausflüge in kleinen Gruppen. Sie vermitteln aber auch andere Ausflüge, wie die Paradiesinsel.

    Die Fahrt dorthin dauerte 2-3 Stunden, wir wissen es aber nicht, da wir nicht auf die Uhr geschaut haben :-)

    Es wurde zum Frühstück (für die Fahrer) und zum Brötchenkauf (für die Fische) angehalten. In die Mangrovenwälder sind wir nur kurz reingefahren. Die Paradiesinsel ist ein Sandhaufen mitten im Meer mit kleinen Unterständen für die Verfplegung. Cola, Rum und leckeres Obst ist incl.. Man bekommt eine Schnorchelausrüstung und geht mit einem Guide ins Wasser. Die Unterwasserwelt war mehr als beeindruckend. Kamera in Deutschland kaufen, in der DR kaum bezahlbar.

    Bekannte, die den Ausflug ein paar Tage später machten, hatten anscheinend trübes Wasser.

    Die Karibik aus dem Bilderbuch gabs mit Extratours auf Samana, Fahrtzeit etwas länger, aber ein sehr abwechslungsreicher Tag.

    Saona war Karibik pur, jedoch das Wasser an diesem Tag trüb wie Milch.

    Molli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!