• heidi speier
    Dabei seit: 1135641600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1180451358000

    War jemand schon in beiden Hotels und kann einen Vergleich anstellen?

    Kann man im Meer beim Ib. costa dorada auch schnorcheln?

    Sind genügend Schattenplätze vorhanden?

    Lohnt es sich die Suiten zu nehmen?

    Wir waren schon im Ib. hacienda dominikus und im ib. bavaro und von beiden Hotels begeistert und wollen uns aus diesem Grund über das ib.c.dorada informieren, damit wir, sollten wir es buchen, keine Entäuschung erleben. Wir reisen mit 7-jährigem Kind.

    Vielen Dank für jede Antwort

    Heidi

    Heidi
  • Marion1804
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 740
    geschrieben 1180460450000

    @'heidi speier' sagte:

    War jemand schon in beiden Hotels und kann einen Vergleich anstellen?

    Kann man im Meer beim Ib. costa dorada auch schnorcheln?

    Sind genügend Schattenplätze vorhanden?

    Lohnt es sich die Suiten zu nehmen?

    Wir waren schon im Ib. hacienda dominikus und im ib. bavaro und von beiden Hotels begeistert und wollen uns aus diesem Grund über das ib.c.dorada informieren, damit wir, sollten wir es buchen, keine Entäuschung erleben. Wir reisen mit 7-jährigem Kind.

    Vielen Dank für jede Antwort

    Heidi

    Hallo,

    wenn ihr mit Kind reist bedenkt bitte das die andere Seite also die Costa Dorada vom Meer her sehr viel unruhiger ist.Wäre mir zu gefährlich)Ebenso ist es nicht so palmenumsäumt.

    Ich persönlich würde mit Kind (haben selber eins) an die Punta Cana fahren.

    Es gibt keine uninteressanten Frauen, nur unaufmerksame Maenner!
  • Fredy54
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1180463527000

    Hallo Heidi,

    meine Frau und ich waren schon 5 mal in der Dom.Rep.

    4 mal im Norden also Puero Plata allerdings immer in versch.

    Hotelanlagen und ein mal an der Ostküste.

    Diesen Sommer fliegen wir wieder in den Norden der Dom.Rep.

    in das Iberostar Costa Dorada.

    Wir hatten das Meer ( Reisezeit immer Juni/Juli ) sehr ruhig aber auch schon ab und an unruhig erlebt.

    Schattenplätze sind vor dem Hotel vorhanden.

    Wir reisen wieder in den Norden der Insel weil es etwas ruhiger

    am Strand ist.

    Im Osten sind mehr Palmen und der Strand ist wie Puderzucker

    aber es ist ständig mit viel Lärm zu rechnen. (Speedboote,

    Flugzeuge usw..)

    Ich hoffe Ihr trefft die richtige Entscheidung.

    Grüße

    Julchrissi

  • elkerom
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1180530462000

    Hallo, Heidi,

    ich war in 2005 im Bavaro/2006 im Costa Dorada und 2007 im IHD). Das Costa Dorada ist mit dem IHD vergleichbar wenn auch die Garten-Anlage nicht so weitläufig ist. Schatten findest Du dort immer da es aufgrund der Bäume nicht notwendig ist Schirme aufzustellen - auch Liegen gabe es genügend. Zu den Suiten kann ich leider nichts sagen aber das Zimmer ist identisch wie im IHD auch gleich eingerichtet (Schrank mit Minibar/Fernseher....).

    Der Strand im Norden ist zwar nicht so hell wie im Osten/Süden. Aber großer Vorteil: Der Strand ist nicht so überlaufen. Mir persönlich hat der Strandabschnitt am Costa Dorada bessser gefallen als am IHD. Ausserdem dauert die Fahrt vom Flughafen nur ca. 40 Minuten ist ja mit Kind auch ein Vorteil.

    Ihr werdet bestimmt nicht entäuscht sein.

    Gruß Elke

  • manu31
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1180541726000

    Hallo Heidi,

    wir waren auch schon im IHD, IB Bavaro und IB Costa Dorada. Das Dorada hat einen super Miniclub. Die macahen dort sher viel mit den Kindern. Ab- und zu gehen die Animateure mit allen Kindern zusammen Abendessen, so dass man durchaus auch mal zu zweit zu abend ißt, was auch mal angenehm sein kann ;). Die Juniorsuiten sind durchaus lohnendswert, denn allein die Lage ist schon sehr gut, zum Meer gelegen und von der Größe her auch. Wie diese Zimmer innen Aussehen kann ich zwar nicht sagen, aber Bekannte hatten eine Juniorsuite und waren sehr begeistert. Am Strand in Dorada gibt es wirklich viele Schattenplätze durch die Palmen. Ich persönlich würde nach IHB und Bavaro dort nicht mehr hinfahren, weil wir vom Strand und dem Wasser jetzt leider enttäuscht wären, da beides in PC einfach traumhaft war :D. Ansonsten nehmen sich die genannten Hotel nicht viel in Sachen Ausstattung und Service, einfach spitze....!

  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1180549257000

    Wir waren schon im IB Dominicana (PC), im IHD und jetzt 2 hintereinander im IB Costa Dorada. Ja, der sind ist nicht so weiß wie in Punta Cana, aber uns stört das nicht. Man hat am Strand sehr viel natürlichen Schatten durch Bäume und Palmen und muss nicht verzweifelt einen Sonnenschirm ergattern, damit man sich nicht verbrennt. Das Meer ist nicht immer gleich. Bei starkem Wind gibt es auch schon mal Wellen, aber keine meter hohen Wellen. Wenn kaum Wind geht, ist das Wasser auch sehr ruhig. Uns gefällt es halt im Norden sehr gut, von der Vegetation alleine schon. Es ist sehr grün im Norden. Die Hotels geben sich wirklich nichts. Der Service ist in allen Hotels super, auch die Gastronomie. Übrigens es gibt auch in den strandnahen Häusern nicht nur Suiten, sondern auch Doppelzimmer. Wir waren fast am Strand im Haus 5 und da gab es Suiten und Doppelzimmer - wir hatten ein DZ.

    Falls Ihr den Norden bucht, bietet es sich an mit der Seilbahn auf den Hausberg (Isabella d'Torres) von Puerto Plata zu fahren. Es lohnt sich wirklich. Oder - da Ihr mit Kind reist - einen Ausflug in die Ocean World.

    LG

    chacha
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1180556526000

    Hallo Heidi,

    nach den vielen Antworten halte ich mich kurz:

    2005 konnten wir 3 Wochen durchgehend schnorcheln, das Wetter war traumhaft. 2006 war es 3 Wochen lang eine trübe Brühe, eben wetterabhängig.

    Anderen Gästen war es in Punta Cana immer zu voll, deshalb machten sie zum wiederholten Male im Costa Dorada Urlaub.

    Die Suiten liegen alle direkt vorn am Meer. Wir waren aber nicht drin, sondern andere Gäste erzählten: Es sei ein fast normales Zimmer, nicht zu vergleichen mit den Bavaro-Suiten.

    Molli

  • heidi speier
    Dabei seit: 1135641600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1180694653000

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Wir werden wohl das Iberostar Bavaro nehmen.

    Dann sind wir mal Wiederholungstäter, denn die Anlage war schon klasse, wir wären wahrscheinlich vom Meer im Norden enttäuscht.

    Vorsichtshalber habe ich gestern im Reisebüro mal eine Vorausbuchung getätigt, da laut deren Aussage die Flüge während der Osterferien schnell ausgebucht sind. (Hessen hat genau 14 Tage und damit kommen nur 2 Abflugtage in Frage).

    Viele Grüße Heidi

    Heidi
  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1180697298000

    Hallo,

    ist halt geschmackssache. Willst du weißen Sand und Karibikfeeling und Palmen am Strand,solltest du nach Punta Cana fahren.

    Wenn du lieber Mangroven und gelben Sand haben möchtest kannst du auch Puerto Plata nehmen.

    Aber ich finde es sind 2 verschiedene Welten. Obwohl es ein Land ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!