• Toro
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1096823203000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen am 07.10. ins Bahia Principe Punta Cana.

    Was sollte man den so an Bargeld mitnehmen ???

    Wir haben etwas Bargeld (für Trinkgelder), Reisechecks sowie eine Kreditkarte dabei.

    Was ist denn wenn man mal (was keiner hoffen will) einen Arzt aufsuchen muss ???

    Nehmen die Kreditkarte oder nur bares ???

    Weil dann müßte mann ja genügend Reisechecks mitnehmen, für den Notfall!

    Gruß Thorsten

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2711
    geschrieben 1096827517000

    Hallo Thorsten,

    die Ärzte wollen immer gleich bar auf die Kralle haben :(

    Ein Arztbesuch nur wegen Durchfallerkrankung kann dir schon ein halbes Vermögen kosten.

    Viele beschreiben es immer so...nach Lust und Laune gibts ne dicke oder sehr dicke Rechnung.

    Hab das mal witzig beschrieben bei einer Bewertung gelesen.

    Wichtig ist, daß Du Dollars als Trinkgeld mitnimmst, die sind wenigstens als 1Dollar-Scheine zu haben, was man vom Euro nicht behaupten kann.

    Mit Münzen können die Leute vor Ort nämlich nix anfangen.

    Wir haben das immer hoch gerechnet...was man so durchschnittlich an Trinkgeldern gibt.

    Etwas aufgestockt und somit hatten wir auch Dollars bei.

    Euros mag der Arzt übrigens auch sehr gerne sehen *grinz

    Pack Dir noch Schecks ein...das sollte dann reichen.

    Gruß und einen wunderschönen Urlaub!

    Melly

  • charlie2711
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1096832936000

    Hallo torsten!

    Auf jeden Fall 1 Dollar Scheine für´s Trinkgeld, und bitte nicht sparen, die Leute sind echt arm da unten. Die Putzfrauen freuen sich auch über Kulis oder Schulzeug. Ich nehme immer ein paar Anziehsachen mit, die ich kurzfristig eh aussortiert hätte und lasse sie dann da, die sind dort viel mehr wert als mal ein Do

    Thorsten schrieb:

    >

    > Hallo zusammen,

    > wir fliegen am 07.10. ins Bahia Principe Punta Cana.

    > Was sollte man den so an Bargeld mitnehmen ???

    > Wir haben etwas Bargeld (für Trinkgelder), Reisechecks sowie eine Kreditkarte dabei.

    > Was ist denn wenn man mal (was keiner hoffen will) einen Arzt aufsuchen muss ???

    > Nehmen die Kreditkarte oder nur bares ???

    > Weil dann müßte mann ja genügend Reisechecks mitnehmen, für den Notfall!

    > Gruß Thorsten

    llar!

    Für Ausflüge lieber Reiseschecks oder Dollar als Bargeld. Zum Arzt besser garnicht, eine vernünftige Reiseapotheke dürfte reichen. Alles für Durchfall mitnehmen.

    Autan gegen Mücken hilft dort unten nicht, es gibt aber in den Shop das "OFF". Kostet zwar ca. 10 Dollar, aber kaum zu glauben: es ist die Investition wert.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2711
    geschrieben 1096841654000

    Vielleicht ist in dem "Off" auch das drinne was die da im Garten gegen Ungeziefer sprühen?*lach

    Hab mir das grad mal so bildlich vorgestellt.

    Ansonsten hast total Recht Elke...autan is für dort nix.

    Ich glaub die mögen das auch noch gerne :(

    Gruß

    Melly

  • Mr.Frosty
    Dabei seit: 1096156800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1096871661000

    Hallo Thorsten,

    Dollars sind unverzichtbar, wenn du nicht so viel Geld mitnehmen willst, kannst du auch mit deiner EC Karte Geld holen, die Gebühren sind dann nicht so hoch wie bei der Kreditkarte. Wenn du zum Arzt muss, kann das sehr teuer werden, eine gute Reiseapotheke ist wichtig.

    Gruß

    Mr.Frosty

  • pinocchio
    Dabei seit: 1092355200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1096881856000

    Hallo Thorsten,

    Wie bereits erwähnt genügend 1 Dollarscheine mitnehmen.

    Daran denken, bei den Geldautomaten und in Wechselstuben oder beim Wechseln im Hotel gibts NUR PESOS keine Dollar oder Euro.

    Was Arztbesuch betrifft. Sobald Erbrechen und Durchfall mehr als 2 Stunden akut dauert(das heisst alle 10-15 min.), besser zum Arzt gehen wegen Austrocknungs-Gefahr. Bei Kindern würde ich persönlich schon früher gehen!!

    Ist meinem Sohn (23)passiert. Das geschieht sehr schnell und ist gefährlich. Er hatte ca 2 Std. anhaltend Erbrechen und Durchfall, Schüttelfrost und Fieber. Der Arzt hat ihn sofort ins Spital eingeliefern lassen. Mein Sohn hing 2 Tage am Tropf, hat Antibiotika und andere Medikamente bekommen, danach ging es ihn wieder gut und er konnte die Ferien geniessen. Keine Angst es war ein Touristenspital!! Alles in Ordnung und sauber!!!

    Das alles nur als Information ;-)) Wünsche es keinem!

    Kann dir leider keine Preisangaben machen. Da mein Sohn mehr als 24 Stunden im Spital war, hat unsere Krankenkasse alles direkt geregelt, inkl. Arzt und Ambulanz. 

    Wir wohnen in der Schweiz, ich weiss nicht wie das in D ist, musst du mit deiner Kasse abklähren.

    Wünsche dir einen tollen Urlaub.

    Grüsse aus dem Tessin

    Ramona Donati

    Thorsten ha scritto:

    >

    > Hallo zusammen,

    > wir fliegen am 07.10. ins Bahia Principe Punta Cana.

    > Was sollte man den so an Bargeld mitnehmen ???

    > Wir haben etwas Bargeld (für Trinkgelder), Reisechecks sowie eine Kreditkarte dabei.

    > Was ist denn wenn man mal (was keiner hoffen will) einen Arzt aufsuchen muss ???

    > Nehmen die Kreditkarte oder nur bares ???

    > Weil dann müßte mann ja genügend Reisechecks mitnehmen, für den Notfall!

    > Gruß Thorsten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!