• hasecityhai
    Dabei seit: 1074211200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1074349538000

    Hallo ihr Lieben,wer kann mir Tips geben zu den Ausflügen an der Ostküste.Wir machen Urlaub im März im Iberostar Punta Cana.Kann man dort auch schnorcheln??? Vielen Dank im Voraus!!!

  • Sandy_P
    Dabei seit: 1061078400000
    Beiträge: 537
    geschrieben 1074389070000

    Grundsätzlich sind alle Ausflüge sehr teuer. Vieles ist sehr weit entfernt, daher nur per Flug möglich. Die Fahrt nach Santo Domingo z.B. dauert rund 5 Stunden!

    Ein "Abenteuer" ist eine Busfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das 50 km entfernte Higuey. Dort lernt man das Alltagsleben der Dominikaner sehr gut kennen.

    Sehr schön ist der Ausflug nach Saona (per Schnellboot bzw. Katamaran, mit Schnorchelstopp), allerdings auch nicht wirklich billig.

    Schnorcheln ist in Punta Cana schon möglich, zu den Korallen muss man allerdings mit dem Boot fahren, in direkter Strandnähe ist nicht viel zu sehen. Wenn man Schnorchelparadiese wie z.B. die Malediven oder Cozumel kennt, ist man von Punta Cana aber enttäuscht!

    Gruß Sandy
  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1074430464000

    Hi Birgitt, die Ausflüge über die Reiseveranstalter sind wirklich sehr teuer. In Punta Cana könnt Ihr allerdings Ausflüge bei RH-Tours buchen. Die sind günstiger und teilweise besser organisiert. Du kannst Dir das Programm im Internet anschauen, auch die Preise unter www.rhtours.de

    Wenn man gerne schnorchelt ist Saona schon was. Die Tour geht von Bayahibe aus mit Katamaran und zurück mit Schnellboot. Was sehr interessant ist ist auch ein Ausflug nach Altos de Chavon in der Nähe von La Romana und Santo Domingo. Wir waren sehr begeistert. Schau Dir doch einfach mal das Programm von RH-Tours an.

    Liebe Grüße

    Petra

  • bine7
    Dabei seit: 1069200000000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1074708413000

    ich kann auch nur empfelen die ausflüge bei RH-Tours zu buchen!! sind sehr viel billiger als die vom reiseveranstalter! und die mitarbeiter von RH-Tours sind vor allem auch sehr viel netter als die meisten reiseleiter und wollen einen nicht nur abzocken! sie sind auch ziemlich hilfsbereit und geben einem viele tipps, wenn man was auf eigene faust unternehmen möchte! von den reiseleitern bekommt man meistens zu hören, dass das auf keinen fall geht! (also ich möchte jetzt hier nicht generell alle reiseleiter schlecht machen, so waren nur überwiegend die erfahrungen der gäste im hotel)

    so ist z.b. die busfahrt nach santo domingo gar kein problem. die busfahrt ist zwar wirklich lange, wir haben fast 4 stunden gebraucht, aber sie lohnt sich, dabei sieht man wirklih was vom land!!

    und den ausflug auf die insel saona sollte man auf jeden fall machen, wirklich schön!

    gruss bine

    Reisen veredelt den Geist und räumt mit Vorurteilen auf!
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1075156754000

    Da du im März da bist ist Whale-Watching absolut zu empfehlen. Wir haben die Wale direkt vorm Boot gehabt. Sie waren neugierig und sind ständig drunter durch getaucht um dann wieder aufzusteigen. Einfach fantastisch. Man fliegt früh mit einer kleinen Piper nach Samana und fährt dann mit Jeeps zum Hafen. Dann ist man ca. 3 Stunden auf dem Meer mit den Walen, von denen es unglaublich viele dort gibt. Anschliessend gibt es Mittag auf Cayo Levantado. Schöne Insel ( die aus der Bacardi-Werbung), traumhafter Strand aber beim Essen Massenabfertigung unter blauen Müllsackplanen. Dann geht es mit Jeep und Flieger wieder heim nachdem man in einen ländlichen Markt (das Fleisch ihgitt) schnuppern durfte. Alles in allem ein perfekter Tag aber auch 250 Euro teuer.

  • kd
    Dabei seit: 1061424000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1075243496000

    Hallo Birgitt, ich kann nur bestätigen, was hier bereits zu RH-Tours geschrieben wurde. Wir waren im Dezember in Punta Cana und ich habe die Ausflugsprogramme der Reiseveranstalter und von RH miteinander verglichen. Die Ausflüge sind fast gleich und auf jeden Fall ist RH-Tours wesentlich billiger. Die Mitarbeiter in El Cortesito waren super nett und hilfsbereit. Man wird, wie auch bei den großen Reiseveranstaltern, direkt vom Hotel mit dem Bus abgeholt. Also auf jeden Fall mal die Homepage von RH-Tours anschauen.

    Birgitt schrieb:

    > Hallo ihr Lieben,wer kann mir Tips geben zu den Ausflügen an der Ostküste.Wir machen Urlaub im März im Iberostar Punta Cana.Kann man dort auch schnorcheln??? Vielen Dank im Voraus!!!

    Kathrin D.
  • susii
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1076574428000

    Ich kann nur dazu sagen...RH TOURS!!!!

    Die Ausflüge sind super, preisswert, viel zu sehen, erleben, Spaß haben und viele Vitamine..(Rum+Cola) durch den ganzen Tag!

    Saona Insel ist ein Paradise... ein Traum!

    Ich habe viele Fotos, wenn ihr sehen wollt!

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1077136903000

    Schnorcheln kann man direkt vor dem Iberostarstar (etwas weiter raus schwimmen) da findet man ein künstliches Riff...

    Schnorcheln und tauchen würde ich über Casa Daniel in Bayahibe buchen (kann man auch telefonisch) die sprechen durchweg deutsch (Schweizer)... wirklich sehr günstig und gut...

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1077188886000

    Casa Daniel ist ganz sicher keine schlechte Adresse. Vor allem ist bei denen die Tour nie überbucht. BTW: Uns haben die genauso vor dem Hotel abgeholt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!