• Fischer_1987
    Dabei seit: 1326240000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1378988036000

    Hallo zusammen.

    Wir (2 Pärchen) sind anfang November für je 1 Tag und 1 Nacht in Köln und anschließend in Frankfurt.

    Dass ganze ist etwas knapp, geht sich jedoch leider nicht länger aus.

    Daher hier meine Frage, welche Sehenswürdigkeiten sollte man gesehen haben !?

    Kölner Dom und der Fernsehturm in Frankfurt stehen schon fix auf unserer Liste.

    Dass wir nicht alles sehen werden ist klar, deshalb hier die Frage an die "Insider" :)

    Was ist ein must see in den 2 Städten,

    Musseen/Kirchen (bis auf den Dom natürlich) brauchen wir nicht unbedingt.

    Danke im vorraus

    lg

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1378990084000

    Hi, nach der USA steht jetzt mal das Heimatland auf der Liste ;)

    Zu Frankfurt gibts hier einige Infos und natürlich auch bei den den über 400 Reisetipps. Da ist nicht weiß was euch interessiert.

    Für Köln gibt es hier einen etwas älteren Thread mit ganz guten Infos.

    Köln: Dom, Altstadt, der Gürzenich ist die "Gute Stube Kölns", Rheinpromenade bei Nacht, das Rathaus, viele Brauhäuser, moderne Architektur im neuen Rheinauhafen, mit der Seilbahn über den Rhein fahren mit Blick auf Skyline und Dom, heute sind noch Reste der 12 Torburgen und einer Stadtmauer des einst mittelalterliche Köln vorhanden. Vielleicht etwas ungewöhnlicher und nicht so bekannt ist der Weg trocken den "Rhein zu unterqueren" mit Hilfe des Fernwärmetunnels. Es gibt verschiedene Stadtrundfahrten/Führungen und auch eine Schifffahrt in Köln ist nicht schlecht. Sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, gibt es gegenüber der Altstadt eine schöne Therme mit Blick auf die Altstadt und den Dom.

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • floheinen
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1379085980000

    Für Köln kann ich Euch leider keine Tipps geben, aber in Frankfurt solltet ihr

    - auf das Hochaus der HELABA (Hessische Landesbank) gehen (der Fernsehturm geht aber auch) :-)

    - über den Römer (Platz in Frankfurt mit schönen Häuserfassaden) schlendern

    - abends in einer der vielen Äppelwoi-Kneipen etwas essen und trinken (Kanonesteppel, Bemaltes Haus)

    - am Museumsufer entlangwandern und den Blick auf die Skyline geniessen

    - über den Eisernen Steg gehen

    - das Städel Museum besuchen

    - auf der "Zeil" shoppen gehen

    Ich denke damit kommt ihr einen Tag hin. ;-) Ich wünsche Euch viel Spaß.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3979
    geschrieben 1379320563000

    @ floheinen :

    Gemalte Haus und nicht bemaltes Haus ;)  

    Klick

    Auch zum shoppen könnte man die neue Skyline Plaza empfehlen

    Klick

    Und ein Muss zum shoppen ist natürlich die Goethestrasse

    Klick

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1379888293000

    Hallo,

    neben dem Dom in Köln,

    ist die Schildergasse und die Hohe Strasse zum Shoppen,

    im Kaufhof Galeria, gibt es ein Restaurant Dinea, SB, man kann für günstiges Geld

    aussuchen was man möchte und sogar ein frische Kölsch vom Fass dazu trinken.

    Einen Spaziergang an der Rheinpromenade-Altstadt ist zu empfehlen, ebenso

    eine Schifffahrt auf dem Rhein.

    Frankfurt a. M., Zeil, Römer, Palmengarten, Fernsehturm, Sachsenhausen na ja....

    auch hier gibt es ein Kaufhaus-Restaurant Galeria Kaufhof am Ende der Zeil.

    mit Dachterasse  und Blick auf Ffm, SB, günstig und ausgezeichnete Qualität.

    Einen Tipp am Rande. mit der S-Bahn in 30 Minuten nach Wiesbaden, schöne Altstadt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!