• crystina
    Dabei seit: 1271030400000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1407693968000

    ... diesen Werbslogan der Amrum-Touristik finde ich nach 2 Inselurlauben goldrichtig :-)

    Die im Osten an das Wattenmeer (Unesco Weltnaturerbe) und im Westen an die Nordsee grenzende Nordfriesische Insel bietet ausgesprochen viel auf kleinem Raum - vor allem unendliche Weite in verschiedenartiger Naturlandschaft. Es ist gleichsam möglich sportlich aktiv zu sein, den abwechslungsreichen Programmangeboten zu folgen, im Strandkorb zu dösen, …

    Amrum ist ausschließlich per Fähre oder Schiff erreichbar, die fünf Inseldörfer verbindet eine einzige Buslinie. Gängigstes Fortbewegungsmittel auf der Insel ist das Fahrrad,

    ich war per Bus (Wochenkarte) und zu Fuss gut und viel unterwegs.

    Populärste Urlaubsunterkunft ist die Ferienwohnung, gefolgt von Frühstückspensionen und einigen Hotels. Keine Strandhotels - daher findet man neben wenigen bewirtschafteten Strandabschnitten Kniepsand pur, selbst in der Hauptsaison bin ich dort nur alle paar hundert Meter menschlichen Wesen (häufig unbekleidet) begegnet.

    Mich fasziniert diese unendliche Weite des Kniepsandes … kommt meiner Passion "Barfuss-Strandwandern" sehr entgegen.

    Zum 1.x in Nordsee zu schwimmen war ein besonderes Erlebnis.

    Über die Kniepbuden - ein Kuriosum weit draussen am Kniep, werde ich einen Reisetipp einstellen, vielleicht auch über die Strandhütten in den Nebeler Vordünen.

    Ebenfalls einzigartig - die ausgedehnte Dünenlandschaft (über Bohlenwege begehbar) - besonders schön zu sehen von der Aussichtsdüne in Norddorf - mit Blick bis zu den Nachbarinseln Sylt und Föhr.

    Heide, Inselwald, Marschland und Watt geben ein harmonisches Landschaftsbild ab.

    Besonders schön finde ich es an der unteren Wandelbahn - bedingt durch die Gezeiten

    immer wieder neue Aussichtsaspekte, die Halligen am Horizont zumeist erkennbar.

    Den Schiffsausflug mit der MS Eilun zu den Halligen Gröde und Oland kann ich sehr empfehlen - der Kapitän selbst hat die Halligführungen übernommen.

    Der Amrumer Veranstaltungskalender kann sich sehen lassen, für jeden Geschmack was dabei, z.B. Schiffsausflüge (z.B. Seehundbank, Halligen), Naturkundliche Führungen, Wattwandern, Inselbezogene Lichtbildervorträge zu verschiedenen Themen, Comedy, Konzerte, Open Air Events, Folklore, Dorffeste, Ausstellungen, Lesungen, aktuelle Kinofilme, ….

    Sehr gerne denke ich an den lustigen Abend am "Klönschnack-Forum-Stammtisch".

    Inselrundfahrt mit der Amrumer Inselbahn - diesmal war ich mit dem Doppeldecker "Paula" unterwegs, vor zwei Jahren mit der Bimmelbahn "Paul".

    Der Ort Nebel ist Pflicht: Wunderschöne Reetdachhäusern samt Blumenpracht in den Vorgärten, "erzählende Grabsteine", Friesencafé, …

    Ebenfalls sehr empfehlenswert - Besteigung des Leuchtturms und eine Wanderung zum Wriakhörnsee, beides schon vor  2 Jahren gemacht.

    Tolle Restaurants gibt's auf der Insel (auch als Veggie gut gespeist), urige Kneipen, gemütliche Cafés, nette Geschäfte, Bibliotheken, …

    Obwohl Amrum relativ klein ist ( max. 12 km lang und 3 km breit) und ich ziemlich aktiv unterwegs war - es gibt noch jede Menge was ich sehen bzw. erleben möchte, z.B. die Odde umrunden, Quermarkenfeuer, Vogelkoje, Seezeichenhafen, Mühle, Öömrang Hüs, Naturzentrum, Badeland, Sonnenuntergang am Norddorfer Strand, Seehundsbänke, Open Air Konzerte, usw.

     

    Mein 2.Amrum-Urlaub war traumhaft - sowohl abwechslungsreich als auch erholsam - und allemal die (zeitmäßig) lange Anreise wert. Angekommen bin ich mit dem Adler Express über‘s Wattenmeer (Flug Wien-Hamburg, S1 nach Altona, Nord-Ostsee-Bahn bis Husum, Bus nach Nordstand). Zurück bin ich von Sylt via Berlin geflogen - mit der Gelegenheit vorher noch ausgiebig von Amrum Abschied zu nehmen - per Schiff auf der Nordsee die ganze Kniepsandseite entlang.

    Insel(Sehn)sucht .... die Wellen ähneln dem Atemrhythmus, schweift das Auge zum Horizont, fühle ich mich frei - einfach "Meer-glücklich".
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1149
    geschrieben 1407699771000

    Danke, crystina !  Wenn ich nicht in wenigen Wochen an die Nordsee führe, würde ich soooofort Amrum buchen.....

    wernerkörvers
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1131
    geschrieben 1407787406000

    @crystina

    Vielen lieben Dank für deinen informativen Beitrag. Wir suchen für Anfang September - so das Wetter passt - kurzfristig ein von uns aus gut erreichbares Strand-Reiseziel. Gestern Abend die Reportage auf RBB hat uns Amrum nahegebracht, jetzt lese ich hier deinen Beitrag... Die Insel Amrum hat uns gefunden,-)

    LG

    Dagmar

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1407840751000

    Da wird die Vorfreude doch gleich noch größer, in vier Wochen geht's für uns auch nach Amrum - vielen Dank crystina!

    Gruß

    Passionsblume

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10953
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1407846932000

    @crystina

     

    Hallo crystina

    Ein wunderbarer Beitrag, der das Interesse weckt.. :D

    Liebe Grüsse ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1407948933000

    Huhu crystina, ein toller Beitrag, der Lust macht :D

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1408039401000

    Hallo crystina,

    ich freue mich, dass Du über meine Lieblingsinsel so einen lebhaften Bericht geschrieben hast. Wir haben uns ja an anderer Stelle schon öfters digital getroffen und geschrieben (es gibt ein Amrumforum - amrum.com - wo man sich noch detaillierter über die Insel informieren und sich mit Amrumfans austauschen kann).

    Crystina hat vollkommen recht. Auch ich habe schon öfters auf diese nordfriesische Insel verwiesen. Sie ist einfach zauberhaft und verzaubert immer wieder neu. Der Spruch EINMAL AMRUM - IMMER WIEDER AMRUM ...... stimmt. Den anderen (einmal Amrum, nie wieder Amrum) - ignorieren wir dabei mal.

    Ergänzend kann ich noch dazu sagen, dass man auf Amrum immer wieder diese große Freiheit spürt. Obwohl sie insbesondere in der Ferienzeit sehr voll ist und man kaum noch ein freies Zimmer bekommt, hat man immer noch Platz und diese Freiheit. Der Strand ist so groß - da liegt man nicht Handtuch neben Handtuch oder Strandkorb an Strandkorb. Selbst im Restaurant findet man noch einen Platz, wenn man auf etwas unüblichere Essenszeiten ausweicht.  Schöner ist natürlich die Vor- oder Nachsaison. Ich liebe den Juni, am liebsten nach Sonnwend, weil da die Insel in ein besonderes Licht getaucht ist - es wird fast nie dunkel.

    Ich möchte jedoch nicht verheimlichen, dass ein Urlaub auf AMRUM kein Billigurlaub ist. Die Saison ist kurz und daher macht man den Zeitraum ab Ostern bis Ende September zur Hauptsaison - ebenso die Zeit um Weihnachten und Silvester. Egal ob Ferienwohnung oder Zimmer - die Preise sind hoch, ebenso die im Restaurant. Selbst die Anreise kostet, z. B. Fähre mit und ohne Auto, Parkplatz für Auto usw. Trotzdem - es lohnt sich einfach, denn Amrum bietet einfach URLAUB PUR!

    Gruß Amrumfan Murma

    Do

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1408045115000

    Hallo crystina - super geschriebener Beitrag, vielen Dank - da bekommt man

    direkt Lust, sich die Insel mal anzusehen! ;)

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • crystina
    Dabei seit: 1271030400000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1408201673000

    Erstmal DANKE :D

    für all die netten Kommentare - ich freue mich wenn ich Interesse wecken konnte

    ... und hoffe hier noch viele Amrum-Urlaubsberichte zu lesen.

     murma hat mir vor nunmehr 2 Jahren ebenso durch einen Beitrag Amrum nahegebracht und unter anderem auch verbunden mit unseren "virtuellen Begegnungen" habe ich die Insel lieben gelernt bzw. auf der Insel ganz ganz liebe Leute kennengelernt.

    @murma

    Danke für deine wissenswerten Insider-Ergänzungen :-)

    @daggy1

    Darfst dich freuen dass Amrum dich gefunden hat

    @Passionsblume

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Amrum-Urlaub - einige Zeilen nachher würden mich freuen, gerne auch per PN

    Insel(Sehn)sucht .... die Wellen ähneln dem Atemrhythmus, schweift das Auge zum Horizont, fühle ich mich frei - einfach "Meer-glücklich".
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7606
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1408282210000

    @all Amrum-Fans,

    heute abend im WDR klick. Viel Spass!

    LG

    reiselilly

    PS - Liebe crystina, dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen!

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!