• fb1701
    Dabei seit: 1325030400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1327250302000

    Hallo zusammen

     

    Da wir (2 Personen) für eine 14tägige Flusskreuzfahrt ab Passau mit dem Zug (ICE, genaue Baureihe geht aus dem Fahrplan nicht hervor) aus dem Ruhrgebiet anreisen, wollte ich dafür demnächst schonmal eine Sitzplatzreservierung durchführen. Dabei stellt sich die Frage nach der Handhabung des Gepäcks (jeweils 1 großer Koffer ca. 40x70x20cm und zusätzlich kleinere Gepäckstücke wie kleiner Rucksack oder Tasche etc.). Wenn ich mich richtig erinnere, sind die Gepäckablagen im ICE-Großraumwagen ziemlich klein. Wäre es daher evtl. besser, Sitzplätze in einem Abteil zu reservieren?

     

    Außerdem habe ich gelesen, dass es im ICE auch Gepäckschließfächer gibt, aber keine Informationen (Verfügbarkeit, Größe) dazu gefunden. Vielleicht weiß hier jemand etwas Genaueres?

     

    Dann haben wir am Rückreisetag noch ein paar Stunden in Passau "über", in denen wir uns die Stadt ansehen wollen. Daher stellt sich die Frage nach einer Möglichkeit zur Gepäckunterbringung am Passauer Hbf. Ich konnte im Internet nur herausfinden, dass es Gepäckschließfächer o.Ä. geben muss ("Gepäcklagerung: Ja"), aber wieder ohne genauere Informationen bzgl. Verfügbareit und Größen.

     

    Würde mich freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet :-)

     

     

    Grüße

     fb1701

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1327252779000

    Ich fange mal mit den letzten Frage an: Gepäckschließfächer sind an Bahnhöfen mit einem Koffer mit Schlüssel "ausgeschildert".Es gibt erfahrungsgemäß verschieden große Schließfächer, die je nach Größe zwischen 3,00 € und 5,00 € für bis zu 24 Stunden kosten.Zur Verfügbarkeit kann ich nur sagen, daß ich bisher überall, wo ich ein Gepäckschließfach brauchte und es solche gab, auch eines frei war.

     

    Die Gepäckablagen im ICE habe ich noch nie ausgemessen. Bisher haben meine Koffer oder Taschen immer gepasst, wenn denn noch etwas frei war. Mit Glück kann man auch schmale Koffer zwischen zwei Sitze, wo sich die Rückenlehnen treffen, schieben oder - bei entsprechenden Muckis in den Armen - die Gepäcknetze über den Sitzen nutzen. Im Zug habe ich bisher noch nie Schließfächer gesehen. Viel Glück!

     

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ansonsten frag einfach nochmal nach.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1327254459000

    Hallo,

     

    wir haben in den letzten Jahren unsre ganzen Urlaubsreisen mit der Bahn gemacht und ich kann mich aus Erfahrung voll und ganz dem Beitrag von @Gaukelei anschliessen  :D

     

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7483
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1327256655000

    Hallo,

     

    ich empfehle euch lieber einen Sitzplatz im Abteil zu reservieren. Ihr könnt eure Koffer oberhalb der Sitze unterbringen und unter den Sitzen. Wir sind im letzten Jahr auch zu einer Kf per Zug angereist. Unser Abteil war voll belegt, aber jeder mitreisende Koffer hatte seinen Platz bekommen ;) .

     

    Im Großraumwagen findest du die Kofferablage am Eingang bzw. Ausgang, und du hast die Koffer von deinem Sitzplatz aus nicht unbedingt im Blick.

     

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • fb1701
    Dabei seit: 1325030400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1328358511000

    Danke für Eure Antworten!

     

    Ich denke wir werden Plätze im Abteil reservieren. Dauert aber noch ein paar Wochen bis die Reservierung überhaupt möglich ist (90 Tage vor Beginn der Fahrt).

     

    Was die Schließfächer angeht, können wir uns wohl nur von der Situation vor Ort überraschen lassen (lt. Internetrecherche gibt es wohl welche am Passauer Hbf).

     

     

    Grüße

     

    fb1701

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7043
    geschrieben 1328360154000

    ...vielleicht klickst Du nochmal hier , dort findest Du Sitzplätze, WC, Gepäckablagen, etc. vom ICE 1, 2, 3 und T, einfach zur Vergrößerung auf den jeweiligen Waggon klicken. Und einen Platz für den/die Koffer habe ich selbst im randvollen ICE immer gefunden,

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3967
    geschrieben 1328360646000

    Auch im Grossraumwagen is genug Platz für das Gepäck, überhaupt gar kein Problem.

    War grad die Tage mit richtig grossem Koffer, 1 Paar Ski, Skischuhtasche und grossem Rucksack unterwegs. Passt alles lässig in die Ablage über den Sitzen im Grossraumabteil.

    Ich persönlich sitze lieber im Grossraumabteil, aber das is Geschmacksache.

    Und ich mache mir auch nie Gedanken um mein Gepäck, hab schon oft mein Gepäck nicht in Sichtweite gehabt und bin trotzdem ganz Enstspannt gereist.Immer locker bleiben ;)

    Hauptsache das Portemonnaie is am Mann ;)

     

    LG

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1328366936000

    Wir sind in den letzten Jahren mehrmals im Jahr mehrere Hunderte von km mit der Bahn gefahren. Allerdings reservieren wir immer im Grossraumwagen, sind einmal im Abteil gereist - das hat uns nicht so zugesagt  :?

    Unsere Koffer haben auch immer ein Plätzchen gefunden, allerdings selten in Sichtweite. Ist aber weder im Inland noch im Ausland etwas abhanden gekommen  ;)

     

    LG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1328644258000

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß es nicht in jedem ICE/IC Abteile gibt. Aber auch, wenn im Großraumwagen das Gepäck - Wertsachen hatte ich immer an der Frau - nicht in Sichtweite war, ist mir bisher nie etwas abhanden gekommen. Schließlich schleppe ich den Koffer auch nicht mit, wenn ich mal auf die Toilette oder in den Speisewagen gehe.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!