• SteveHH
    Dabei seit: 1151452800000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1406745826000

    Hallo Leute

    für nächstes Jahr planen wir eine Rundreise in der wir auch den Bodensee besuchen wollen.

    Jetzt kommen natürlich viele Fragen auf.

    1. Wo sollte man am Bodensee auf jeden Fall hin und was auf jeden Fall machen ?

    2. Gut Essen am Bodensee - wo sind die guten Geheimtips

    3. Wo wohnen ? Wer hat gute Tips für Hotels mit Frühstück.

    Wir denken so an August/September - oder ist das genau die falsche Zeit.

    Gibt es im Netz gute Seiten die einem beim Bodensee helfen ?

    Danke Euch

    Stephan

    Wir lieben die USA, ferne Länder besuchen, gutes Essen. Wir waren schon in den USA, China, Auf Jamaika, Dom. Rep., mit der AIDA in der Karibik, England, Wien, Amsterdam etc.etc.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1406747963000

    Hallo Stephan,

    schau mal in die beiden nachfolgenden Threads   hier   und   hier

    Das hilft Dir sicher schon mal ein bisschen   :D

    Viele Grüsse,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1406758564000

    Hallo,

    ich fahre immer wieder gerne und öfters mal wieder an den Bodensee.

    Wenn Ihr wirklich zum ersten Mal da seid, dann empfehle ich wirklich die Übernachtung am Bodenseeufer zwischen Überlingen und Lindau - ja eine große Strecke, aber da kann man alles am besten erfassen und erreichen. Irgendwo in der Mitte ist es dann ideal, also so um Meersburg rum. Es gibt hier bei HolidayCheck bei Hotelbewertungen eine Übernachtung, die als eines der besten Hotels in der Region gepriesen wird, schau mal rein

    http://www.holidaycheck.de/charts-Top+bewertete+Hotels+Deutschland-ebene_lid-id_41-typ_1-ch_hb.html

    Ich selbst habe da noch nicht genächtigt, aber es hat nur gute Bewertungen. Es ist ein Gästehaus Berger in Hagnau. Und Hagnau ist wirklich nicht nur sehr hübsch, es liegt auch zentral, von da aus ist man mit dem Fahrrad schnell in Meersburg, mit dem Schiff in Lindau, oder gegenüber in Konstanz, man kann spazieren gehen am See oder in den Weinbergen und essen kann man in Hagnau im Hans-Jacob oder sogar in einer Weinstube direkt am See.

    Damit habe ich schon ausgeführt, was man sehen sollte. Die Städte Lindau und Konstanz und Meersburg - die Orte Hagnau und Unteruhldingen sind schön - achja und Überlingen auch nicht zu vergessen. In Lindau am Hafen fühlt man sich fast so wie in Italien, in Überlingen gibt es eine sehr schöne lange Stranddpromenade mit vielen Cafes und auch dem Hafen, Meersburg bietet so viel - eine Altstadt, neues und altes Schloss - Unterstadt und Oberstadt, Hafen und Promenade, Lokale und Cafes und natürlich WEIN WEIN WEIN - superlecker.

    Bei Unteruhldingen habe ich schon übernachtet, und zwar im Pilgerhof -

    http://www.hotel-pilgerhof.de/hotel-pilgerhof/index.php

     

    leider nicht immer gut bewertet. Aber wenn man über einige Mängel im Service hinwegsieht, ist die Lage unübertrefflich - unterhalb der Kirche Birnau - direkt am See - herrliche Aussicht - schöne große Zimmer - ein wirklich tolles Frühstück -  und gutes Essen im dazu gehörenden Rebmannhof. Also das Essen kann ich auf jeden Fall dort empfehlen, man sitzt wunderschön auf der Terrasse mit Blick zum See - schöner gehts kaum.

    Ein Ausflug an das Schweizer Bodenseeufer lohnt auch immer sehr, Romanshorn und Rohrschach - oder eine Fahrt auf dem Untersee bis Stein am Rhein - wunderschön, dann natürlich die Inseln, Mainau und Reichenau - ach, es ist alles schön da.

    Dann habe ich schon in Nonnenhorn übernachtet, was mir auch sehr gefallen hat - aber wir waren da in einer Ferienwohnung. Dort sind wir viel Rad gefahren, was von dort auch sehr gut geht. Die Schiffe nehmen übrigens auch Räder mit, allerdings nicht kostenlos. Wasserburg kurz vor Lindau ist ebenfalls sehr hübsch - und im Hotel Wasserburg kann man nicht nur gut und historisch übernachten, sondern auch gut essen.

    Ich habe übrigens einen Reisebericht über die Insel Reichenau eingestellt. Aber einen Urlaub dort würde ich nun als erste Reise an den Bodensee nicht gerade empfehlen, erst wenn man alles andere kennt. Es sei denn, man will weg vom Verkehr, seine Ruhe haben, viel Rad fahren und Baden, dann kann man auch auf die Reichenau, runter von der Insel kommt man immer schnell und Konstanz ist ganz in der Nähe.

    Zu der geplanten Reisezeit kann ich sagen, es ist ideal, Sommerfeeling pur - ABER und nun kommt das große ABER: In der Ferienzeit ist HAUPTSAISON und da ist die Bodenseeregion sehr voll, die Straßen sind immer zu, ein Stau nach dem anderen, die Lokale besetzt - obwohl preislich sehr hoch - Ausflugsschiffe sind ebenfalls voll. Aber was solls, schön ist es trotzdem.

    So, ich kann Euch nur noch einen schönen Urlaub wünschen.

    Viele Grüße

    do

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1406833754000

    Hallo Stephan,

    es ist natürlich a bisserl schwierig, Dir was zu empfehlen, wenn wir gar nicht wissen, was Euch so alles interessiert.

    Meiner Meinung nach gehören folgende Punkte zu den Highlights (ich zähle länderübergreifend auf, sicher weißt Du, daß nur ca. 1/3 des Sees zu D gehört ;)):

    * Hafen und Altstadt in Lindau

    * Zeppelinflug Friedrichshafen (kein ganz billiges Vergnügen)

    * Pfahlbauten Unteruldingen

    * Meersburg

    * Insel Mainau

    * Rheinfall/Schaffhausen (auch Stein am Rhein ist sehenswert)

    * Konstanz

    * Rorschach Zahnradbahn

    * Bregenz Pfänder

    * Bregenzer Festspiele auf der Seebühne

    Über Restaurant-Tipps mache ich mir erst Gedanken, wenn Du weißt, wo Ihr Euer Basislager aufschlagen wollt. Ist sonst nur ins Blaue getippt. :p

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1406855082000

    Ich finde die Ecke Konstanz am schönsten. Die Stadt ist wirklich zauberhaft, das Ausflugsprogramm und Angebot ist gross. Ab Hafen Konstanz kann man günstig Rundfahrten machen und sich z.b. Überlingen, Meersburg, etc. anschauen, auch "hop on hop off" war möglich, also 1 Ticket für eine Rundfahrt kaufen, irgendwo aussteigen und mit dem nächsten Rundfahrtschiff weiter. 

    Gute Lokale gibt es auch viele in Konstanz und "close by" auf der schweizer Seite, allerdings auch zu schweizer Preisen.  Ich fahre gerne auf die Insel Reichenau zum Fisch essen zb. Sehr fein und schick zum supergünstigen Preis ( verhältnismässig) kann man im Staader Fährhaus essen ( oT Staad).  Ich würde, gerade am Bodensee, ein Lokal mit Bodenseefisch jedem anderen vorziehen. Ist mal was besonderes :-)

    Auf jedenfall? Kommt immer auf die eigenen Interessen an, der eine mag die Blumeninsel Mainau, der nächste lieber das Sea Life in Konstanz, etc.

    Es gibt am Bodensee 3 Thermalbäder mit direktem Seezugang. Konstanz, Überlingen und Meersburg. Mir selbst hat Überlingen am besten gefallen. 

    Gruss vom See

    FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1407582033000

    Und Stephan, was macht die Planung?! :frowning:

  • Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1407701566000

    Konstanz fand ich jetzt gar nicht sooo toll. Ab 12 Uhr praktisch 2h warten auf ein Parkplatz, irre da unten in der Hauptsaison. Da hat Meersburg viel mehr Charme. Von da aus kann man günstig mit der Fähre auch mit den Auto rüber nach Konstanz mal für 1 Tag. 

    Stein am Rhein und Rheinfall drüben in der Schweiz, gleich um die Ecke sind wirklich Pflichtprogramm wie ein User schon geschrieben hat. Absolut sehenswert. Auch drüben in Österreich der Pfänderberg den man mit der Seilbahn hoch fahren kann ist wirklich sehr schön.

    Ich war letzte Woche da unten und muß sagen der Bodensee hat schon etwas a la Gardasee :-) Hat mir echt gefallen, hätte nicht gedacht das Dtl sowas schönes zu bieten hat :-)

    Wenn man eine Woche da unten bleibt und auch rechtzeitig bucht ist eine Ferienwohnung meiner Meinung nach besser als ein Hotel, da erstens natürlich viel günstiger und man sowieso den ganzen Tag unterwegs ist um alles zu sehen :-)

    PS: was mich mal interessieren würde...im Hotel hat man uns gesagt das ein Zeppelinflug 45min um die 360 euro kostet pro person! 60min sogar 500 Euro. Und ich habe vieeele Zeppeline gesehen. Wer macht sowas? Sind das die wahren Preise? Das ist doch eine Woche Urlaub für den kurzen Spaß, auch wenn es natürlich mal eine Erinnerung fürs Leben ist. Irre :)

  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1407704426000

    Die Preise haben mich dann auch abgehalten, aber das soll jeder für sich entscheiden.

    Hier kann man das nachlesen:  www.zeppelinshop.de/

    Carsten

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1407710089000

    :laughing:  haha, das mit der Parkplatzsuche in Konstanz ist wirklich schlimm. Nicht nur in der Hauptsaison, sondern auch immer an jedem Wochenende, wenn die bösen Schweizer *hehe* Konstanz zum Wochenendeinkauf überfallen. Dann geht in der Stadt gar nix mehr.

    Allerdings ist es ansonsten ( sagen wir mal ausserhalb der Ferienzeit und unter der Woche, also Mo - Fr) in Konstanz wirklich schön und hat tatsächlich was a la Gardasee. Ich wohne hier nun ein Jahr und möchte gar nicht mehr weg. 

    Was mir jedoch sehr schnell aufgefallen ist, dass das generelle Preisniveau in Konstanz SEHR hoch ist, egal ob im normalen Supermarkt, den Restaurants oder sonstwo. Dadurch dass extrem viele Schweizer in Konstanz einkaufen und ihre Wochenenden verbringen, haben die Konstanzer Wirte und Einzelhändler gut an der Preisschraube gedreht. Wenn ich mal meinen "Alltagswein" vergleiche, den ich seit Jahren im Rhein Main Gebiet gekauft habe und nun hier, ist er, selbst wenn er in Konstanz im Angebot ist, immer noch teuerer als in Wiesbaden.  In der selben Supermarktkette. 

    Gerade war das Konstanzer & Kreuzlinger Seenachtsfest. Feuerwerk bombastisch und über 30 Minuten lang. Super klasse.

    Schön isses hier!!!! 

    FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1407788402000

    @Tracid

    Wer so viel Geld für einen Zeppelin-Flug ausgibt? Es gibt ganz viele, die sich einen Gutschein schenken lassen zum Beispiel. Ich hab zum letzten Runden auch einen bekommen, meinen Reisetipp findest Du hier. :D

    Als wir den Flug buchen wollten, hatten wir eine Wartezeit von mehreren Wochen. Der Zeppelin ist echt gut ausgelastet, zumal er nur bei akzeptablem Wetter fliegt und nur 12 Passagiere reinpassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!