• chrisu73
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1481192055000

    Eigentlich habe ich zwei Fragen/Themen....

    1) Nach der Frage besonders sonnensicher, wetterbeständig und höchster Garantie nach 25+ Grad und Vollsonne Anfang Juni in einem Reisebüro wurde mir gesagt, dass geht eigentlich nur in Griechenland oder Zypern. Ich muss dazusagen, dass ich die nordafrikanischen und türkischen Destinationen verneinte. Auf meine direkte Rückfrage nach Andalusien hieß es, dass sei da noch nicht so wetterbeständig und kann schön sein, muss es aber nicht?! 

    Irgendwie bin ich da etwas skeptisch mit dieser Reisebüroaussage? Was sagt ihr zur Costa del Sol Anfang Juni wettertechnisch?!

    2) Wer sind wir.... 2 Erwachsene, 2 Kids 15 + 17 Jahre

    was suchen wir... ein Hotel/Resort direkt am Strand. Es sollte unbedingt ein reiner Sandstrand ohne Kieselsteine sein, schön für Stradspaziergänge. Jetzt wird es noch schwieriger. Das Resort sollte wenn möglich fussläufig über eine Promenade oder so leicht in einen Ort mit Bars, Geschäften oder noch besser in eine Altstadt führen. Wir brauchen keine Partyhochburg, wir möchten einfach nur die Abwechslung auch mal schön Bummeln und Shightseeing machen zu können OHNE dafür einen Bus zu benötigen. WO gibt es dieses Resort an der Costa del Sol?

    Zum Hotel/Resort selbst...Es sollte kein viereckiger Pool sein, eher eine Poollandschaft, vielleicht sogar mit Swin-in-Bar und Halbpension anbieten. Einen lauten Wasserrutschenpark brauchen wir ebenso wenig wie einen hippen Club.

    Wenn ihr das lest, fällt Euch da spontan ein Resort ein, ein Ort mit Traumstrand und in der Nähe einer anadlusischen Stadt ohne Touristenhochburg?

    Ach ja...wir möchten nächsten Jahr zu Pfingsten für etwa 10 Tage hinfliegen.

    Daaaaaanke!!

    Je schneller wir leben, umso stärker wird die Sehnsucht nach einem Standort, nach dem Ursprung, nach den eigenen Wurzeln.
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1481211790000

    Muss es denn unbedingt die Costa del Sol sein? Wie wäre es mit der Costa de la Luz? Z. B. Hotel Fuerte Conil in eben Conil - hat zwar nicht so eine riesige Poollandschaft, aber ansonsten so ziemlich alles was du dir wünschst - in wenigen Gehminuten im alten Ortskern mit Kneipchen, schöne Sandstrand usw. Und die Temperatur kann im Juni locker über 30 Grad erreichen.

    Poolandschaften findet man grössere In Novo Sancti Petri bei Chiclana, das ist aber ein reines Hotelgebiet (zwar schön und mit viel grün durch viele Golfplätze und die Fehler der Costa del Sol wurden vermieden, da erst in den letzten zwanzig Jahren erstanden) - hier fehlt aber halt etwas das gewachse Ort dabei.

  • chrisu73
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1481212433000

    Nein, muss nicht unbedingt die Costa del Sol sein...dachte nur, dass diese Region sonniger und heißer ist als die Costa de la Luz. Hintergrund ist, dass ich beim letzen Urlaub im Juni in Kalabrien eine Woche voll unbeständig mit teilweise unter 20 Grad hatte. Deshalb bin ich dieses Mal etwas sensibel wettertechnisch :-). Aber, wenn ihr mir die Costa de la Luz ebenso wettertechnisch empfehlen könnt...gerne :-).

    Übrigens, beim googeln vorhin bin ich bei folgenden Resorts mal hänge geblieben...Marinas de Nerja Beach, Iberostar Malaga Playa und H10 Estepona Palace :-)

    Je schneller wir leben, umso stärker wird die Sehnsucht nach einem Standort, nach dem Ursprung, nach den eigenen Wurzeln.
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1015
    geschrieben 1481220420000

    Also, wir hatten selbst in der Zeit vom 6. bis 20. November noch um die 20 Grad und volle 2 Wochen Sonne. Kann natürlich auch anders sein. Anschauen solltest du dir die Gegend auf jeden Fall. Allein der Strand ist die Reise wert  :D

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1481307736000

    Es sind auch jetzt noch 20 Grad, auch wenn es dazwischen mal regnet ;) Und man darf nicht vergessen - die Costa de la Luz liegt südlicher wie Tunis.

    chrisu73 hat zwar recht - das Klima ist im Winter (!) an der Costa de la Luz in der Regel etwas rauher wie an der gemässigteren Costa del Sol, im Sommer dafür auch heisser.

    Aber die Costa del Sol ist auch touristischer wie die Costa de la Luz. Ich bin immer wieder froh wenn ich die Biege machen kann und zurück an den Antlantik wenn es mich mal aus welchem Grund auch immer ans Mittelmeer spült.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chrisu73
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1481400702000

    Ei tiefbayerisches Servus Rolf an die Nordseeküste

    Je schneller wir leben, umso stärker wird die Sehnsucht nach einem Standort, nach dem Ursprung, nach den eigenen Wurzeln.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1481455682000

    chrisu73:Zitat:

    Übrigens, beim googeln vorhin bin ich bei folgenden Resorts mal hänge geblieben..

    .Marinas de Nerja Beach, Iberostar Malaga Playa und H10 Estepona Palace :-)

    ==========================================

    Christian,

    Schau doch zuerst die Bewertungen an!

    Zum Beispiel diese hier ist sehr interessant, von chrisu73 geschrieben,

    Für einen Kurztrip immer zu empfehlen

    für das Hotel Marina de Nerja Beach

  • chrisu73
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1481465000000

    Meine Bewertung war damals für das RIU MONICA, im Marinas de Nerja war ich noch nicht

    Je schneller wir leben, umso stärker wird die Sehnsucht nach einem Standort, nach dem Ursprung, nach den eigenen Wurzeln.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!