• Samira91
    Dabei seit: 1430956800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1528364739778

    Hallo,

    wir sind Ende Juni zum ersten Mal in Costa del Sol (im Aldiana Club Costa del Sol).

    Ich würde auf jeden Fall gerne einen Ausflug nach Gibraltar machen, allerdings hat mein Freund die türkische Staatsangehörigkeit (mit unbefristetem Aufenthalt in Deutschland). Aber Gibraltar ist ja "ein britisches Überseegebiet" und in England gilt ja nicht das Schengener Abkommen. Also dürfte mein Partner dann nicht ohne Visum dorthin? Weil es handelt sich ja nur um einen Ausflug für ein paar Stunden.

    Im Internet habe ich nur diese Information gefunden:

    Achtung: Fährt oder geht man als Europäer nach Gibraltar, verlässt man das Gebiet der Schengener Vertragsstaaten. Bei der Einreise nach Gibraltar muss man sich also zunächst der spanischen Grenzpolizei bei der Ausreisekontrolle stellen, anschließend erfolgt die Einreisekontrolle der "British Emigrations". Bei der Kontrolle genügt ein Identifizierungsdokument, das auch zu einer Reise aus den Schengener Vertragsstaaten nach Großbritannien berechtigen würde. Für einen Deutschen etwa der Personalausweis (anstelle eines Reisepasses). Ersatzdokumente werden hier nicht ausgestellt. Hat man seinen Pass oder Ausweis vergessen, wird einem die Einreise nach Gibraltar verweigert.

    Für Reisende aus anderen Ländern finden sich Informationen zu den benötigten Visa auf der offiziellen Seite der Regierung.

    Weiß hier jemand mehr?

    Was für Ausflüge könnt ihr mir sonst so empfehlen?

    Liebe Grüße & vielen Dank im Voraus,

    Samira Harbich

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6129
    geschrieben 1528366554971

    Sieht ganz so aus, dass Dein Partner bei Botschaft/Konsulat von Gibraltar in D klick ein Touristenvisum beantragen muss. Vorhanden sein muss außerdem ein gültiger Reisepass mit leeren Seiten.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12668
    geschrieben 1528368690286 , zuletzt editiert von juanito

    @nate,

    hier lernt man immer etwas dazu.. Daumen hoch.

    Es gibt eine Gibraltar Botschaft in Berlin, ist ansässig in der Britischen Botschaft.

    Werde nächstes mal gucken, ob die ein zusätzliches Botschaftsschild hängen haben.

    Die Türkei ist aber namentlich nicht aufgeführt.

    @ Fragestellerin:

    Also erstmal anrufen und Problem schildern.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Samira91
    Dabei seit: 1430956800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1528808775375

    Also laut Hotel bräuchte er ein Visum ^^

    Hat jemand Erfahrung mit der Delfin Safari oder dem Whale Watching, das wird dort wohl auch von dem "Land & Leute" Team angeboten :grinning:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12668
    geschrieben 1528818780291

    Im HOTEL fragen?

    In welchem? Das neben der Botschaft in Berlin? lol

    Botschaft in Berlin:

    Wilhelmstraße 70/71

    10117 Berlin

    Telefon+49-30-204570

    Fax+49-30-20457571

    +49-30-20457578

    E-mailukingermany@fco.gov.uk

    Anrufen oder eine e-mail schicken. Das ist dann Amtlich.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Samira91
    Dabei seit: 1430956800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1528888400789

    Habe auch von der Botschaft nun die Info bekommen, dass er ein Visum bräuchte.

    Vom Hotel kam diese Information:

    Die Delfinsafari findet ebenfalls von Gibraltar aus statt und ist somit für Euch wohl eher nicht geeignet.

    Whalewatching findet von Tarifa aus statt und ist stark Wind und Wetter abhängig.

    Wir telefonieren fast täglich mit dem Partnerunternehmen um die besten Tage für uns zu finden.

    Komm doch einfach ins Land&Leute Büro und wir werden sicher einen geeigneten Termin für Euch finden.

    Hat jemand noch weitere Ideen oder gibt es auch Delfin-Touren von Spanien aus? :/

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1528925105170

    Wir machen unsere Delfintouren immer von Tarifa aus, mit FIRMM, einer schweizer Foundation, die sich dem Schutz der Wale in der Meerenge verschrieben hat. Relativ kleine Boote, zu Beginn gibt es eine Einführung, Delfine und Grindwale haben wir bisher immer gesehen, mal mehr, mal weniger. Letztes Jahr sichteten wir sogar einen Pottwal.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!