• ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1203693176000

    Hallo,

    wir Familie (mit Kind, 4) wollen unbedingt jetzt kurzfrist noch mal weg. Wir denken daran Ende April / Anfang Mai nach Andalusien zu fliegen.

    Wir lieben komfortablen Urlaub, unternehmen fast täglich Ausflüge, lieben Natur und ursprüngliches (Fischerdörfer, Kultur, etc), mögen Ruhe, keine oder nur sanfte Animation, idealerweise in einer schönen Fewo, einem Appartment oder in einer Suite/Familienzimmer in einem wirklich schönem Hotel.

    Was findet ihr schöner, natürlicher, grüner und ursprünglicher: Costa del la Luz oder Costa del Sol?

    Welche Orte sind zu empfehlen und sind keine Bettenburgen-Hochburgen? Wo gibt es noch Fischerdorf Charme und gleichzeitig schöne Natur?

    Könnt ihr uns ein tolles Hotel (idealerweise mit Innenpool, Spa, Fitness etc) empfehlen?

    Oder eine tolle Fewo im Landesinneren?

    Oder ein schönes Landhotel oder einen Reiterhof?

    Danke im Voraus, Ivy

  • kala59
    Dabei seit: 1143590400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1203721669000

    Hallo ivy,

    die schöneren Strände gibt es eindeutig an der Costa d.l. luz.

    Wie du ja sicherlich weist ist das schon Atlantik. Ein super Klima , kilometerlange Sandstrände. Ebbe ,Flut und am Strand viele schöne Muscheln für die Kinder zum suchen. Als Hotel kan ich dir das Melia in Novo Sante Petri empfehlen. Allerdings ist das eine Urbanicacion und kein altes Fischerdorf. Ihr könnt aber von da wunderbar nach Jerez, Sevilla, Arcos de la Frontera, Vejer und Sidona Media.

    Ich liebe diesen Teil von Spanien.

    Wenn Eich das melia zu teuer ist. Das Andalucia Playa ist nicht so groß Ca.300.Zimmer und sehr gut .

    Grüße kala :D :D

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1203945890000

    Hallo Kala,

    danke zunächst für die Tipps.

    Ausgegukt hatten wir uns schon drei Hotels: Die beiden Riu`s an der Costa del la Luz und den Aldiana Club.

    Kennst Du die Hotels und kannst uns sagen ob die schön gelgen sind und ob von dort Ausflüge, per Mietwagen, gut machbar sind?

    Das Melia guken wir uns mal an?

    Wir möchten ja Mitte April / bzw Anfang Mai los, sicher ist zu der Zeit auch nicht so viel los. Meinst Du man könnte einfach Flüge buchen und dann vor Ort schauen wo man bleibt, bzw eine kleine Rundreise machen? Oder könnten die Hotels teilweise schon ausgebucht sein?

    Liebe Grüße, Ivy

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1204036193000

    Hallo Ivy,

    wir waren im Atlantico bei der Eröffnung und waren begeistert. Aber was ich da momentan in den Bewertungen lese :(

    Wir standen vor der Wahl: RIU Canela oder Atlantico. Das Canela war abgewohnt, sollte aber renoviert werden. Mittlerweile verkauft?

    Solltest du das Chiclana meinen. Viel zu groß für meinen Geschmack.

    Was uns im Atlantico sehr gut gefallen hat:

    Speiseraum mit typ. andalusischen Farben.

    Der Pool und großzügige Liegeflächen.

    Die Ruhe am Strand, ellenlange Strandspaziergänge bis hoch zum RIU Canela

    Die ruhige Lage, aber:

    damals noch recht wenig erschlossen. Zu einem Tante Emma Laden mußte man einen kleinen Spaziergang machen. Heute soll da bereits ein Supermarkt sein :(

    Vom Bau her ist das Atlantico sehr schön. Das Ferrara wurde ähnlich gebaut.

    Von den Stränden würde ich die Küste des Lichts bevorzugen.

    Das Fischerdorf Ayamonte mit der Fischhalle fanden wir sehr schön.

    LG

    Fritz

    PS: Kann dir auch was zur Costa del sol sagen. Dort waren wir im RIU Nautilus und im RIU Ferrara. Gerne auch per PN ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1204191790000

    Hallo Fritz,

    ja , mich meien das Chiclana. Was mich stört, ist das es ein Club ist und das es so groß ist. AllInclusive ist für uns eigentlich nicht von Vorteil, da wir sowieso tagsüber meist unterwegs sein werden.

    Hmm?

    Ich denke aber, dass das Chiclana schöner gelegen ist, als das Atlantico. Stimmt das?

    Ich meine, um von dort aus Ausflüge zu starten, zBsp will ich mal nach Gibraltar und ich möchte eine Whal-Watching-Tour machen, ich glaube das ist von Cadiz aus möglich.

    Wie schauts aus mit dem Hallenbad, ist das schön im Atlantico?

    Weiterhin stehen nun auch noch zwei Iberostar Hotels zur Auswahl, bei uns. War da schonmal jemand? Oder im Aldiana-Club?

    Liebe Grüsse, Ivy

  • diveconni
    Dabei seit: 1163116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1204303077000

    hallo,

    ich bevorzuge die costa de la luz. sie ist noch recht ursprünglich und hat atemberaubende landschaften. sie ist touristisch noch lange nicht so erschlossen wie die costa del sol. hotels findet man nur in dafür bestimmten zonen, darüber hinaus darf nichts mehr gebaut werden. es soll verhindert werden, daß es so überläuft wie in mallorca oder so.

    außerhalb der hotelzonen (urbanisacion) läuft der alltag noch recht ursprünglich, überwiegend wird nur spanisch gesprochen und es steht auch alles nur in spanisch (z.b. speisekarten, wegweiser, etc). ich kann fast kein spanisch und es klappte super - jeder war freundlich und sehr hilfsbereit.

    auch haben mir die städte cadiz, sevilla und jerez sehr gut gefallen - vor allem die kleinen typischen cafes, gebäude, gechäfte und die tapas-kultur. einfach hinfahren und treiben lassen. das gleiche gilt für die berühmten weißen dörfer.........

    chiclana ist ein kleiner ort, aber recht schnuckelig und eine klasse tapas-bar gibt es dort. und von dort fahren busse in alle richtungen.

    auch finde ich die costa de la luz vom lebenstandart günstiger als die costa del sol. habe cafe für 30cent bekommen und eine gazpacho, tortilla, fanta und cafe für 4,50 euro.

    ich persönlich habe in novo sancti petri in den iberostars gewohnt und war hellauf begeistert. zum riu dort kann ich sagen, daß freunde von mir regelmäßig dort hin fahren und sehr begeistert sind.

    und die strände in der region sind einfach nur traumhaft - jeder findet seine düne7 und los gehts mit dem relaxen.......... :laughing:

    lg, corinna

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1204305083000

    Novo Sancti Petri gefällt mir persönlich überhaupt nicht.

    Ich finde es viel schöner in den immer noch recht typischen spanischen Orten wir Conil oder Chipiona. In der Hauptsaison ist zwar auch dort viel los, aber es hat immer noch den typisch spanischen Charme.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!