• Schotzky
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1220868282000

    Hallo!

    Wir fliegen am kommenden Freitag an die Costa de la Luz, nach Novo Sancti Petri.

    Wir wollen auf jeden nach Sevilla fahren. Dazu meine Frage:

    Besteht die Möglichkeit, dass man mit dem Bus dort hin fahren kann?

    Ich meine keine organisierte Touristentour mit festem Programm. Es würde uns reichen, wenn wir mit dem Bus in Sevilla abgesetzt werden und zu einem späteren Zeitpunkt wieder nach NSP zurückgefahren werden.

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1220869191000

    Warum nehmt Ihr Euch keinen Leihwagen?

    Soviel ich weiß gibt es erst ab Cadiz 3x tägl. eine Busverbindung nach Sevilla. Von NSP dauert es auch nochmal fast eine Stunde mit dem Bus bis Cadiz. Die Fahrt nach Sevilla dauert 2-3 Stunden. Da müßtet Ihr in Sevilla übernachten, um von der Stadt etwas mitzubekommen. :p

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1220872890000

    Jackfruit hat recht - mit dem Linienbus dauert es. Eine andere Möglichkeit wäre aber mit dem Touribus zu fahren - wer sagt denn dass ihr in Sevilla mit denen mittappen müsst...

    Sidona

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1220873385000

    Die Touribus-Tour von Tui & Co. kostet aber 80.-€ pro Kopf, der Linienbus ca. 5.-€

    und der Leihwagen (1Woche), umgerechnet 20.-€ pro Tag! ;)

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Schotzky
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1220873755000

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

    Einen Leihwagen wollte ich mir eigentlich nicht unbedingt mieten, aber bei dem stolzen Preis von 80,00 € pro Kopft sollte ich das doch evt. in Erwägung ziehen...

    Mir wäre am liebsten eine direkte Busverbindung von NSP oder der näheren Umgebung nach Sevilla gewesen.

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1220876047000

    Das Problem ist, dass in dieser Gegend die Linienbusse auf die arbeitende Bevölkerung ausgelegt sind - man ist der Meinung, Touristen haben entweder einen Leihwagen (der bietet sich in Novo sowieso an, es sei denn du willst im Ghetto bleiben) oder fahren organisiert.

    Aber man darf nicht vergessen - es handelt sich immerhin um 2x 120km!

    Sidona

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1220880079000

    Als "Ghetto" wüde ich NSP jetzt nicht gerade bezeichnen. Wir haben es damals von der Lage her als sehr angenehm empfunden. Und die Hotelerie und das Publikum dort ist anspruchs- und niveauvoll. Es gibt Schlimmeres in Spanien ....! :p

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1220880789000

    UUpps - also bitte nicht falsch verstehen - unter Ghetto versteht man in der Tat meist etwas negatives, ich wollte damit aber nur ausdrücken, dass es halt doch fast nur Hotels hat, wenig Geschäfte, die sind rein auf Tourismus ausgelegt (im Winter fast alle zu!), Ausgehen ist fast nicht drin, es ist kein Ort mit "Alltagsleben" - das meinte ich damit. Ansonsten ist es sehr schön und ruhig.

    Ausserdem gibt es noch ein Krankenhaus und ein Altenheim (meine Mutter lebt da)

    Sidona

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1220881227000

    Im Altersheim oder im Krankenhaus? Ich hoffe Ersteres!

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1220883209000

    jadoch - im Heim.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!