• bomber1
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1308552255000

    Hallo ,wir möchten gerne einmal nach Andalusien.Bei der Suche nach einer Ferienwohnung habe ich jetzt schon mehrfach gelesen das es Anlagen mit Sicherheits Personal(Überwachung ) gibt.Nun meine Frage :Ist dies eben nur Vosicht oder ist dort die Kriminalität so groß das man das braucht?(Einbruch und auch Überfälle auf der Straße und Städten).

    Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

    Kerstin

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1308564231000

    Die Kriminalität ist in Andalusien nicht grösser wie in anderen touristischen Orten, will sagen im Sommer an der Küste sollte man schon Vorsicht walten lassen, besonders in Orten mit vielen Menschen. Dies gilt ebenso in Grossstädten und bei touristischen Sehenswürdigkeiten. Will sagen, Geldbörsen gehören nicht in Rucksäcke usw. Sobald man ins Hinterland geht und touristische Pfade verlässt sinkt die Kriminalitätsrate auf fast 0, was nicht heisst dass man den normalen Menschenverstand ausschalten soll... ;) . Dass man keine Wertsachen im Auto lässt u.ä. versteht sich von selbst (habe gerade vor kurzem erlebt wie wärend einem Gottesdienst in Frankfurt ein Wagen vor einer Kirche aufgebrochen wurde weil ein Handy offen im Auto lag - nach meiner Meinung sind solche Leute selbst schuld...)

    Lange Rede kurzer Sinn - es gibt kein Grund zur Sorge, geniesse deinen Urlaub!

  • bomber1
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1308591609000

    Vilen Dank Sidona.So habe ich es auch gehofft.Meistens sind die Leute selber schuld und provozieren es auch richtig raus.

    Jetzt werde ich mich nochmal richtig auf die Suche machen. ;)

     

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1308610190000

    Viel Spass beim Suchen!

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1308646268000

    Hallo Kerstin,

     

    ich kann Sidona da nur zustimmen.

    Ich habe mich jedenfalls zu keiner Zeit unsicher gefühlt in Andalusien. Und ich war auch öfter alleine unterwegs, wenn man Mann beim Surfen war. Das war kein Problem.

     

    Gruß

    Passionsblume

  • sigimar
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1308768188000

    @bomber1

    Ich würde an eurer Stelle in keine "eingezäunte" Anlage gehen! Wir haben schon einige Male bei casa-andaluza gebucht und die haben echt nette, total individuelle Wohnungen abseits der Hotelzonen in urigen Vierteln. Kann ich nur empfehlen.

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!