• marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1300189673000

    Hallo Zusammen,

    ich weiß nicht, ob es das richtige Unterforum ist, aber ich poste es einfach mal hier. Ich möchte meinem Ärger der gestrigen Rückreise aus dem Urlaub aus Jerez/Andalusien ein wenig Luft machen.

    Da wir in Spanien eine Woche lang nur Regen hatten (ja auch das gibt es ;-)), hatten wir uns zwei Stockschirme gekauft. Bei der Sicherheitskontrolle meckerte uns der Herr am Kontrollband an, unsere Schirme seien "metall" und müssten vernichtet werden! Die Schirme hatten aber nachweislich eine Kunststoffspitze und daher unbedenklich. Dieser "Sicherheitsmann" ließ sich davon aber nicht abbringen. Nachdem ich ihm dann auf Englisch erklärt hatte, dass es keine Metallspitze ist und er eventuell mal sein Hirn einschalten sollte oder einfach mal nur die Spitze anfassen sollte, holte er sich eine weitere Mitarbeitern des Flughafens von Iberia (wir flogen mit Tuilfy) hinzu. Diese sagte mir dann das gleiche nochmal auf Englisch - ich ihr das auch noch mal. Beide stellten sich auf dumm (wobei man bezweifeln muss, ob das gestellt war oder beide tatsächlich so dämlich waren). Jedenfalls griff der Herr vom Sicherheitspersonal dann in unsere Tasche (!), zog beide Schirme raus und verschwand. Und dann war die Mitarbeiterin, nachdem sie noch gefühlte 20 mal "metall" gemurmelt hatte, auch verschwunden. Komisch nur, dass nicht wenige Reisende ebenfalls mit Schirmen und nachweislich mit Metallspitze (oder hat schonmal jemand silber gläzendes Holz/Kunststoff gesehen ?) ohne Probleme durch die Kontrolle gekommen sind. Hier kommt es scheinbar auf die Willkür des Personals an - die 500ml Flasche Wasser sowie die Nagelpfeile wurden übrigens übersehen....

    Aus meiner Sicht hatte es das Personal deutlich auf die Schirme abgesehen und ich würde es daher als Diebstahl bezeichnen, was uns da ergangen ist, da es völlig egal ist, ob der Schirm eine Metallspitze hat oder nicht. Von daher würde ich mal behaupten, dass die Urlauber systematisch vom angeblichen Sicherheitspersonal ausgeraubt werden und das sicherlich kein Einzelfall ist.

    Daher meine Warnung an zukünftige Reisende: Nehmt keine Schirme oder andere wertvollere Dinge als Handgepäck sichtbar in den Flughafen Jerez mit, denn es könnte als "Waffe" bezeichnet werden und euch fälschlicherweise abgenommen werden!!

    Gruß

    marc09

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5835
    Verwarnt
    geschrieben 1300190071000

    Regenschirmengpass in Spanien wegen Regens :frowning:

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1300191029000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    So lustig es ist - aber das hab ich mir auch gedacht. Wahrscheinlich brauchten die den Schirm bei 150 Litern Regen in 7 Tagen....

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1300191172000

    Wenn du genau in dem hier gebrauchten Ton aufgetreten bist, könnte das so manches erklären....... :p

  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1300191275000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Nein, ich bin ruhiger aufgetreten. Ich habe es versucht, sachlich zu erklären, aber nachdem der Herr laut wurde und angefangen hatte, zu meckern, bin ich das auch geworden.

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1300192555000

    Ich enthalte mich jetzt eines Kommentars zum "Lehramtsstudent", allerdings werde ich etwas nachdenklich, wieso du auch eine 500ml Wasserflasche und eine Nagelfeile dabei hattest. Welche Diskussion wäre denn da entstanden?

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1300192914000

    hätte man nicht - um allen diskussionen entgehen zu können - die schirme im koffer vertauen können?

    oder war das gepäck schon aufgegeben?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12722
    geschrieben 1300194371000

    vertauen können?

    Vertauen, genau!

    Außen am Koffer mit einem Strick festbinden. Weil zu lang um sie hinein zu tun :laughing:

     

    Meistens hat man die Koffer schon aufgegeben wenn man zur Handgepäckkontrolle geht.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1300196022000

    @  chepr: Die Nagelfeile war eher zufällig dabei, was uns zuhause beim Auspacken aufgefallen war. Das Wasser für 15 Cent hätte ich weggeschüttet. Und bitte keine Anspielungen und Vorurteile zum Thema "Lehramt", ansonsten schreib dich mal an einer Uni ein und viel Spaß beim Studium - oder stell dich in einem Problembezirk in einer Hauptschule vor eine 10.Klasse und mach mal ein paar Stunden Unterricht. Ich bin gespannt.

    @Lexilex: Wie juanito schon schrieb: Die Koffer waren schon abgegeben, ganz abgesehen davon, dass die Schirme nicht hineingepasst haben (sonst wären sie auch da drin gewesen, weil ich eigentlich keine Lust hatte, den Schirm immer mitzuschleppen). Und mit Aufgeben von Kleingegenständen wie einen Schirm hab ich schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht (entweder es kam gar nicht erst an oder es war kaputt, z.b. Sonnenschirm).

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1300204704000

    also ich kann nur sagen, ich fliege alle paar Wochen von Jerez und hatte bisher in all den Jahren noch nicht einmal Probleme, die Leute waren immer höflich und nett und ausgepackt habe ich da (im Gegensatz zu vielen anderen Flughäfen) auch noch nie eine Tasche.

    Allerdings nehme ich keine Schirme mit (die kann man in dieser Gegend oft gar nicht halten da es meistens auch noch stürmt) und Fotostative gehen auch immer in den Koffer.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!