• muenchnerkindl
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1193681485000

    Liebe Gemeinde,

    wir (2 Pers.) fliegen für 4 Tage in diese Stadt. Jetzt bin ich aber überrascht, dass die Hotels dort gar nicht so günstig sind. Bin schon auf x-Hotel-Such-Seiten gewesen, die ich sonst immer abfrage.

    Kennt jemand noch ganz gezielt Seiten, die speziell für die Hotelsuche (kann auch B&B sein) in Griechenland dienlich sind ?

    Oder kann jemand ein Hotel zentrumsnah mit FR empfehlen ?

    Unser liebes holidaycheck ist dort noch etwas dürftig mit Bewertungen.

    Falls Euch auch noch Info-Seiten (Freunde Griechenlands o.s. ;) ) einfallen, wäre das auch noch nett.

    Vielen Dank schon mal !

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1196026806000

    Hallole aus Saloniki,

    zuerstmal kurz eines zu Thessaloniki: es gibt hier keine U oder S - Bahn - nur Busse!!

    Dementsprechend ist es tagsueber in der Millioinenstadt zu den rushhours auf den Strassen total chaotisch!! Der Flughafen liegt nur ca 15 km ausserhalb - mit dem Mietauto super zu erreichen

    Die Hotels im Stadtzentrum sind soweit es mir bekannt ist nicht gerade Schnaeppchen.

    Deshalb mein Tip: nehmt ein Mietauto und fahrt zum Hafen - dort gibt es am Beginn der Uferpromenade einen bewachten Parkpltz - dort kostet das Parken 1,20 Euro jedfe angefangene Stunde und ihr seid unmittelbar am Stadtzentrum.

    Was wollt ihr sehen in Saloniki?

    Gruessle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • muenchnerkindl
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1196788558000

    Hallo Ralf,

    ich hab die Hoffnung schon aufgegeben, dass mir noch jemand antwortet; vielen Dank dafür. Wir haben uns jetzt doch für eine Reservierung beim "Orestias Kastorias"-Hotel entschieden. Die Bewertungen waren nett und der Preis á 49,00 für das DZ waren akzeptabel. Anscheinend dünnt sich nämlich das Angebot in Saloniki aus.

    Anschauen möchten wir uns natürlich das Zentrum, byzantinisch/römisch gilt mein Augenmerk. Und nach Pella möchten wir, 45 km weg, da wird`s doch auch einen Bus dorthin geben ?

    Und wegen der kulinarischen Genüsse und Hintergrundinfos hab ich mir grad ein Buch bestellt, "Thessaloniki bei Tag und Nacht", Geheimtipp, gibt nur noch wenige Exemplare und wird vom Autor verschickt ;)

    Bist Du wieder aus Saloniki zurück ? Wir warten auf Deinen "Reisetipp" !

    Schöne Grüsse - Iris

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1196791302000

    Außer Byzantisch und Römisch gibt es noch Türkisch / Osmanisch :D

    Geburtsort von Kemal Pascha

    Falls du auch Türkisch sprichst, könntest du mit alten Leuten türkisch sprechen.

    salam aleikum

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1196879729000

    Hallo Iris,

    ja bin wieder zurück - habe wie immer na ganze Ladung Tsantali Ouzo mitgebracht :laughing:

    In Pella war ich mal vor 3 Jahren - ihr solltet darauf achten dass das Wetter einigermaßen mitspielt da viele Ausgrabungsstätten im Freien liegen und bei Regen ist es nicht gerade angenehm auf den glatten Steinen - ist mir so gegangen.

    Ich war damals mit dem Mietauto dort - wenn Du möchtest frag ich mal meine Schwägerin ob dorthin eine gute Busverbindung besteht.

    Wann hast Du denn vor zu fliegen?

    Vom Exit 7 der Ring Road Richttung Zentrum kommt ihr an der Stadtmauer vorbei - dort ist ein Aussichtspunkt und in der Umgebung gibt es einige hübsche Tavernen mit Blick auf die Stadt.

    Und abends natürlich auf den Aristoteles Blv - da pulsiert das Leben. Außerhalb der Haupt-Ferienzeiten ist es meines Erachtens noch schöner - nicht so viel Touris.

    Und unbedingt über die Märkte schlendern - sind paralell zum Aristoteles Blv - das ist das wahre Leben in Saloniki :p :p

    LG Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1196893084000

    Hallo Iris,

    noch etwas interessanter als die Ausgrabungen von Pella fand ich Vergina, das auch nicht viel weiter von Saloniki weg ist; allerdings weiß ich nicht , wie es mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausschaut. In Vergina ist der Grabhügel mit dem Grab von Philipp II. (Vater von Alexander dem Großen) zu besichtigen. Im unterirdischen Museum sind beachtliche Teile des erhaltenen Grabes zu sehen und vor allem ganz viel von den unsagbar wertvollen Grabbeigaben - das pure Gold! (Entsprechend beachtet ist das Museum natürlich ;) Ich habe dazu einen Reisetipp abgegeben - vielleicht magst du da noch schauen.

    In Saloniki hat mir auch der Aristoteles Platz sehr sehr gut gefallen - wie Ralf schreibt, da geht das wirkliche griechische Leben in der Stadt ab. Ein Traum sind die Markthallen mit ihren gigantischen Angebot - ich mag dann immer ein paar Wochen nicht mehr über unseren "Markt" zu Hause gehen :(

    Supertoll, hochinteressant und prima aufbereitet fanden wir auch das Archäologische Museum in Saloniki (vom Aristoteles ca. 20 min zu Fuß). Es ist keineswegs nur als Schlechtwetter-Lückenfüller zu sehen, sondern wirklich beeindruckend, wenn man sich ein bisschen für Geschichte interessiert. Fazit meiner 5jährigen: das Museum war die beste Unternehmung im ganzen Urlaub ;-)

    Ganz viel Vorfreude auf Saloniki,

    liebe Grüße Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • muenchnerkindl
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1196954421000

    Vielen Dank Euch !!!

    zusammen mit meinen 3 Reiseführern, den Infos aus dem Internet und Euren Super-Tipps wird der Besuch bestimmt perfekt :laughing:

    An Ralf:

    ... wenn Du möchtest frag ich mal meine Schwägerin ob dorthin eine gute Busverbindung besteht. -> Wäre ganz toll !

    Wann hast Du denn vor zu fliegen? -> Vom 22.-25.02.

    An Netty:

    ... Ich habe dazu einen Reisetipp abgegeben - vielleicht magst du da noch schauen. -> Natürlich hab ich Deine Beiträge schon aufmerksam gelesen ;)

    Nach Vergina die 90 km werden wir wohl nicht schaffen; wir sind eingefleischte "Nicht-Auto-Mieter"; mit Bussen und Co. ist es authentischer.

    Auf die nächste Reise !

    LG Iris

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1197237986000

    Hallo Iris,

    hab gerade mal nachgefragt - es war von denen noch niemand mit dem Bus in Pella. Meine Schwägerin meinte es würde keine direkte Verbindung geben - ihr müsstet über Edessa mit dem Zug und dann mit dem Bus weiter - ist eher umständlich.

    Besser wäre es mit dem Mietwagen da die Ausgrabungen eh relativ weit außerhalb zwischen Pella und NEA Pella liegen.

    Aber vieleicht weiß sonst noch jemand hier Rat und hat das schon mal mit den öffentlichen gemacht.

    Hier trotzdem mal die Telefon - Nr :Busstation für Fernverkehr

    Thessaloniki:+30 31 515380

    LG Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!