• peking08
    Dabei seit: 1144195200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1180449152000

    Hallo an alle Griechenland-Fans und Kenner,

    wir fahren in zwei Wochen nach Chalkidiki. Als Ausflugsziel bieten sich ja von hier die Meteora-Klöster an.

    Weiß jemand von Euch, ob man diese auch in Eigenregie besichtigen kann, das heißt, kann man mit dem Mietwagen selbst dorthin fahren ? Oder ist dies nur über einen Ausflug (meist Bustour) über den Reiseveranstalter möglich ?

    Wäre super, wenn das jemand von Euch weiß.

    Lieben Dank im voraus für eine Antwort.

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1180450184000

    Hallo Peking, wir sind in zwei Wochen ebenfalls dort. Wir unternehmen eine Festlandstour mit dem Mietwagen und sind auch zwei Tage in Kalambaka. Laut Reiseführer ist die Gegend touristisch gut erschlossen und die Klöster stehen für jedermann offen.

    Einer Eigenanreise steht also überhaupt nichts im Wege.

    Ich wünsche Dir viel Spaß in GR

    LG Effi

  • Moni1Muehlheim
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 164
    gesperrt
    geschrieben 1180458593000

    Hallo Peking,

    wir waren schon 2x in Chalkidiki und fliegen in 6 Wochen ;) wieder hin. Je nachdem wo ihr in Chalkidiki seid, ist es recht weit bis zu den Meteora-Klöstern, so ca. 4 Std. mit dem Auto glaube ich, entsprechend länger mit dem Bus. Die Straßen sind allerdings auf der Chalkidiki gut ausgebaut und laut versch. Hotelbewertungen auch in Richtung Meteora-Klöster.

    Wir haben aber mit Rücksicht auf unseren Sohn auf eine so lange Tour verzichtet.

    Wo genau macht ihr denn hin?

    LG Moni

    Einmal Griechenland - immer Griechenland!
  • peking08
    Dabei seit: 1144195200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1180513497000

    Hallo effi und Moni,

    vielen Dank für Eure Antworten. Das hilft uns ja schon weiter :-))

    Wir haben für zwei Wochen ein Hotel auf Sithonia gebucht, genauer gesagt das Hotel Blue Dolphin in Metamorfossi. Das hat hier im Holiday-Check sehr gute Bewertungen bekommen, außerdem stand es im Marco-Polo-Reiseführer als Insider-Tip drin. Da dachten wir uns, das kann nicht verkehrt sein und haben dort gebucht. Am 9.6. geht es los, wir freuen uns schon ganz doll.

    Wir würden halt lieber in Eigenregie zu den Meteora-Klöstern fahren, haben keine große Lust auf eine Bustour, da diese noch länger dauert als die Autofahrt.

    Ich war vor 16 Jahren schon mal in Chalkidiki, allerdings ohne meinen Mann, kannte ihn damals noch gar nicht :-)) Ich bin mit der Gegend also schon vertraut, für meinen Mann ist es neu. Ich habe damals eine Bustour zu den Meteora-Klöstern gemacht, weiß also, wie lange das dauert. Mit einem Mietwagen würde mir das besser gefallen.

    Lieben Dank für Eure Beiträge und auch Euch viel Spaß in Chalkidiki.

    Liebe Grüße

    von Simone

  • pleitegeier
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1180549072000

    Hallo Simone,

    nach Meteora ist es von Chalkidiki doch ziemlich weit. Macht es aber auf jeden Fall mit dem Mietwagen, das lohnt sich echt.

    Ihr könntet doch 1 Nacht in Kalambaka verbringen, dann wird es nicht so stressig. Kalambaka ist am Fuße der Klöster und ein sehr netter, touristisch erschlossener Ort. Die Klöster sind ohne Reiserleitung auf jeden Fall viel netter und idyllischer.

  • claudia9783
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1180808357000

    Komme gerade aus dem Blue Dolphin zurück und der Meteora-Ausflug kostet dort 50 Euro p.P.!

    Für weniger Geld bekommt ihr einen Mietwagen und müsst nicht mehrere Hotels abklappern und den Bus-Mief ertragen ;)

    Wir waren selbst nicht dort, haben aber von anderen auch gehört, dass sie in einem Hotel in der Nähe der Klöster übernachtet haben, um sich weniger Stress zu machen. Meteora kann auf eigene Faust besucht werden, aber erkundigt euch über die Öffnungszeiten, Leute am Nachbartisch standen vor verschlossen Türen...

  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1181393632000

    Hallo,

    ich würde auf jeden Fall eine Tour mit dem Mietwagen empfehlen; es ist zwar schon eine längere Fahrt, aber mit dem Bus noch länger. Verkehrstechnisch ist es gut zu erreichen; bis Thessaloniki Schnellstraße, dann Autobahn. Wenn ihr mit dem Auto fahrt, könnt ihr auch entscheiden, welche Klöster ihr anschauen soll und müsst nicht mit der Masse mitlaufen. Es lohnen sich auch die kleinen und abgelegenen Klöster.

    Meteora muß man gesehen haben - ist sicherlich ein Weltwunder!

    Viel Spaß, liebe Grüße Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1181564678000

    Es ist ja schon viel geschrieben worden und das kann ich nur 100%ig bestätigen.

    Nehmt Euch Zeit und macht es auf eingene Faust mit dem Mietwagen- es lohnt sich!

  • asimenia
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1528015168468

    Hallo 

    Ohne weiteres auch in Eigenregie möglich.

    Ich ich bin gerade hier...

    Habe aber für den Anfang eine Tour ( visit Meteora Reisebüro)( sehr zu empfehlen) gemacht um einen Überblick zu haben.. wünsche euch viel Spaß

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6326
    geschrieben 1528043361589

    Hast Du mal auf das Datum des letzten Beitrages geachtet? Ich denke mal, dass die User nach fast 11 Jahren ihren Spaß gehabt haben (oder auch nicht).:smirk:

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!