• tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1182282553000

    Hallo!

    Also wir waren jetzt 2 mal (einmal vor 3 Jahren und einmal letztes Jahr)

    in Bulgarien!

    Wir fanden es oberklasse da, aber dachten uns-naja-man muß ja mal woanders hin.

    Deshalb sind wir in die Türkei (Side Kumköy)!

    Wir waren total entsetzt-nicht nur wegen des Hotels (man konnte damit leben), sonder wegen der Wüste.

    Es gab außer die Verkaufhütten für Klamotten (die auch noch schweineteuer waren) einfach nix (naja-den Strand noch).

    Man konnte mal ne halbe Stunde in Side rumgondeln und das wars.

    Es war dort alles soooo weitläufig (mit Kleinkind 2 Jahre) nicht machbar.

    Man wurde nach Strich und Faden von den Türken verarscht (sowas haben wir von den Bulgaren noch nie erlebt)

    einmal liefen wir die Straße entlang-mein Sohn auf Papas Schultern.

    Da rannte ein Türke an uns vorbei und drückte meinem Sohn ein Brezel in die Hand (so schnell konnte ich gar nicht gucken-da biß er schon rein).

    Naja-Türke war weg-nicht mehr zu sehen. 300 M (ca.) stand er wieder vor uns mit der offenen Hand und sagte "5 Euro"

    Boah-ich hab echt ein Anfall bekommen-sowas von Frech.

    Dann hatte mein Sohn ein Türken gesehen der mit einem Esel u Kamel rumspazierte. Mein Sohn fand den Esel total toll. Papa hin zu dem Typen (der Türke war nicht allein-der sagte "gib ihm einfach 1-2 Euro") und sind auf dem Esel geritten.

    Ein paar mal hin un her. Dann hielt der Türke die Hand auf und sagte

    10 Euro. (wie gut daß mein Mann "nur" 5 dabei hatte)

    In Side wollten wir mal essen gehen (hatten AI aber wollten auch mal auswärts essen), ein Türke hatte uns die Speisekarte gezeigt.

    Da dachten wir -naja 13 euro für ein Essen, kann man ja mal machen.

    Naja 13 Euro (für mich)

    13 Euro (für mein Mann)

    2,50 (fürs Kind)

    1 Bier

    u 1 Fanta

    Waren dann 42 Euro!

    Das hat echt das Fass überlaufen lassen. Wir wollen nicht mehr in die Türkei!!!

    In Bulgarien war es einfach viel schöner für die Kinder!!!!!!

    EPDDWNB

    Lg Saskia

  • fixfoxfax
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1182284969000

    kann das nur bestätigen, die Türkei ist der Nepp our.....habe für 2 x 2 dcl Wasser aus der PET-Flasche und einem türkischen Kaffee € 16,-- bezahlt....das was das letzte Mal, daß ich in der Türkei ein Geld gelassen habe.

    Ich war jetzt schon das zehnte Mal in Bulgarien und kenne von Russalka bis Sonnenstrand fast alles und kann nur sagen, das Preis-/Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet. Die Leute freundlich und absolut nicht mit Bazarmanieren behaftet. was wiegts des hat's...

    Also ein eindeutiges 10 : 0 für Bulgarien

  • tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1182287059000

    Wir hatten auch richtig das Gefühl auf der Stirn stehen zu haben-wir sind Deutsche-wir haben richtig Kohle!!!!

    Lg Saskia

  • sonnenbluemchen3
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1182287119000

    Hallo,

    also dieses Thema finde ich super. Wir waren die letzten drei Jahre auch in der Türkei und wollten diesmal etwas anderes sehen und so sind wir in Bulgarien gelandet. Und ich bin wirklich super positiv vom Land überrascht. Erst jetzt sehe ich, wie uns in den letzten Jahren versucht wurde, das Geld aus den Taschen zu ziehen, dies konnte ich in Bulgarien in keinster Weise feststellen. Man konnte an den Ständen in Ruhe Sachen anschauen, ohne dauernd angequatscht zu werden, das fand ich sehr angenehm.

    Ich gebe zu, die Hotels, gerade im Bezug auf Kinder, sind in der Türkei super, aber das zählt für mich nicht allein und deshalb werde ich bestimmt nicht zum letzten Mal in Bulgarien gewesen sein.

    Viele Grüße

    Sonnenblümchen

  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1182287932000

    Beide Länder sind leider nicht mein Fall.Bin erst seit 2 TAgen aus Bulgarien zurück und wir konnten an keinen Sonnenbrillenstand oder in keinem Klamottenladen gucken ohne nicht angequatscht zu werden!Die Flyerverteiler auf der Promenade waren auch sehr ätzend und in Nessebar wurden wir in einem Laden richtig beschimpft, weil wir nur mal kurz den Mülleimer benutzen wollten.Das All in Essen in der Türkei war wesentlich besser bis jetzt als das Essen HP in Bulgarien oder auch auf der Promenade.Ist alles Geschmackssache.In der Türkei wird man nur noch abgezockt und sie Strände sind nicht so schön aber dafür die Hotels.In Bulgarien sind die meisten Hotels "******",der Strand ist schon schöner nur leider viel zu voll und leider auch nicht wirklich sauber.

    Hab jetzt beide Länder gesehn und muss nicht unbedingt nochmal hin.

    Sorry meine Meinung

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1182321326000

    @'Niknak' sagte:

    In Bulgarien sind die meisten Hotels "******",der Strand ist schon schöner nur leider viel zu voll und leider auch nicht wirklich sauber.

    Sorry meine Meinung

    Das der Strand zu voll ist, ist vollkommen klar. Wenn sich die Bettenzahl am Sonnenstrand innerhalb von 10 Jahren verdoppelt und der Strand gleich lang bleibt, dann ist es eben voll. Wer Sonnenstrand noch aus den neunziger Jahren kennt, wird dem alten Ort auf ewig nachtrauern. Weniger Hotels mit größtenteils nur einer oder zwei Etagen und zwischendrin viel Grün. Wenn ich mir heute Bilder mit diesen Riesenhotelanlagen ansehe, einfach nur häßlich. Beim Bau der Seebäder wurde architektonisch darauf Wert gelegt, daß der gesamte Ort eine Einheit bildet. Was ist heute davon übrig? :question:

    Deswegen finde ich Bulgarien aber immer noch schöner als die Türkei. Nur eben nicht in diesem Moloch Sonnenstrand.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!